Gut

2,4

Befriedigend (3,1)

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Goodbaby Qbit+ im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (48%)

    Platz 6 von 9

    Kindgerechte Gestaltung (45%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (35%): „gut“;
    Haltbarkeit (5%): „sehr gut“;
    Sicherheit (5%): „gut“;
    Schadstoffe (10%): „gut“.

  • „befriedigend“ (3,1)

    12 Produkte im Test

    „Mit Schwächen. Geeignet für Kinder von sechs Monaten bis etwa zwei Jahre. Für Ältere ist die Rückenlehne zu kurz. Sehr leicht klappbar. Beim plötzlichen Abbremsen kippte die Rückenlehne samt Dummy recht weit nach vorn – ein Schreck fürs Kind. Die Feststellbremse kann an Stufen hängen bleiben. Kein Sichtfenster.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Goodbaby Qbit+

zu Goodbaby Qbit Plus

Kundenmeinungen (145) zu Goodbaby Qbit+

4,3 Sterne

145 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
92 (63%)
4 Sterne
26 (18%)
3 Sterne
10 (7%)
2 Sterne
7 (5%)
1 Stern
10 (7%)

4,3 Sterne

145 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Goodbaby Qbit Plus

Passt das Qbit+ zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Goodbaby Kinderwagen, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Für wen eignet sich das Produkt?

Als erweiterte Variante eines Modellzwillings (ohne Plus im Namen) ist das zur Liegeposition verstellbare Exemplar Gold Qbit+ angeblich schon ab Geburt einsetzbar. Mit solcher Behauptung betritt Hersteller Goodbaby heikles Terrain, da er mit ihm auch Eltern ansprechen will, die es auf einen reisetauglichen Kompakt-Buggy abgesehen haben. Anreize für das Reisevolk sind auch reichlich vorhanden, etwa mit der „Einhand-Klappmechanik“ oder dem selbständig aufrecht stehenden Päckchen im Mini-Format, das sich in engen Treppenhäusern, Hausfluren oder Restaurants ausgesprochen wohlfühlt. Als Gefährt der ersten Stunde ist er aber nicht die erste Wahl.

Stärken und Schwächen

Mit der Lehnenverstellung mag er eine Ruheposition für ganz kleine Würmchen bereitstellen und diese Funktion hat er auch dem Qbit voraus, der als reiner Sitzbuggy auftritt und damit vor allem an Gewicht und Klappmasse spart. Das Versprechen, eine Kombination von Travelling und Neugeborenenschutz zu liefern, wird aber nicht erfüllt: Der Verzicht auf eine vollwertige, komplett waagrechte Liegeposition und auf schützende Seitenteile (vor allem in der kalten Jahreszeit) verharmlosen das für den Neugeborenen-Transport notwendige Schutzniveau. Noch dazu fehlt es ihm an einem Federungssystem sowie (noch) größeren Luft- oder Luftkammerreifen, die sich willig durch Feld- und Waldwege treckern und eine nennenswerte Traktion auf unwegsamem Terrain aufbauen. Vorteilhaft ist dagegen der durchgehende Schieber für einhändiges Manövrieren, das flexible Sonnendach mit Sichtfenster die ausgesprochen wendigen Schwenkräder: Ausgewichen und umgekehrt wird auf dem Handteller.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der größte Schmerzpunkt ist der entschlossene Kurs: 260 Euro will Amazon für den „Luxus Traveller“ sehen und liefert noch nicht einmal Regencover, Mückennetz oder die für einen Babyautositz notwendigen Adapter mit. Auch Fußsack, Wickeltasche, Sonnenschirm und Getränkehalter stehen auf der Zubehörliste, mit der Goodbaby Nützliches extra verrubelt. Sicherlich: Mit Blick auf den derzeit wohl ärgsten Rivalen Mountainbuggy Nano verliert man scheinbar jedes Gefühl für angemessene Bepreisung, denn ihm gegenüber tritt der Qbit+ noch als geringer budgetiert auf. Doch für dieses Geld hätte man sich wenigstens einen Sitzumsetzer oder einen höhenverstellbaren Schieber erwartet. Ob seine übrigen Qualitäten darüber hinweghelfen und ihn am Ende doch noch als preiswürdig dastehen lassen, müssen Erfahrungsberichte erst noch zeigen.

von Sonja

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Goodbaby Qbit+

Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Geburt fehlt
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber fehlt
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Transportverriegelung k.A.
Abnehmbare Räder k.A.
Tragegriff/-gurt fehlt
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Verstellbarer Sicherheitsgurt vorhanden
Federung fehlt
Räder
Reifentyp Luftkammerräderinfo
Wechselachse / austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition vorhanden
Höhenverstellbarer Sitz k.A.
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit fehlt
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster fehlt
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Fußsack/Beindecke fehlt
Maße & Maximalgewicht
Höhe Rückenlehne 46 cm
Maximalbelastbarkeit 17 kg
Gewicht (mit Rädern) 7,5 kg
Klappmaß (L x B x H) 56 x 50 x 31 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug k.A.
Getränkehalter im Lieferumfang fehlt
Schiebegriffbox oder -ablage im Lieferumfang fehlt
Adapter für Baby-Autositz im Lieferumfang fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt
Nachhaltigkeit
Aus recyceltem Material k.A.
Recycelbar k.A.
Schadstoffarm vorhanden
Langlebig k.A.
Weitere Daten
Anzahl der Räder 4 Doppelräder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf