Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
59 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gaming-​Maus: Ja
Kabel­ge­bun­den: Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 12000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Glorious PC Gaming Race Model D- im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,30)

    2 Produkte im Test

    Pro: leichtes und kompaktes Gehäuse; angenehme Handhabung; präzise Sensorik; flotte Reaktionszeiten; großer Funktionsumfang.
    Contra: mittelmäßige Gehäuse-Stabilität; nur für Rechtshänder geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Glorious PC Gaming Race Model D-

zu Glorious PC Gaming Race Model D-

  • Glorious PC Gaming Race »Model D- Gaming-Maus« Gaming-Maus (kabelgebunden, USB,
  • Glorious PC Gaming Race »Model D- Gaming-Maus« Gaming-Maus (kabelgebunden, USB,
  • Glorious PC Gaming Race Model D- - rechts - Optisch - USB Typ-A - 3200 DPI -
  • Glorious PC Gaming Race Model D- - rechts - Optisch - USB Typ-A - 3200 DPI -
  • Glorious PC Gaming Race Model D- Gaming-Maus - weiß, matt
  • Glorious PC Gaming Race Model D- Gaming-Maus - schwarz, matt
  • Glorious PC Gaming Race Model D- Gaming-Maus - schwarz, Glossy
  • Glorious PC Gaming Race Model D- weiß matt, Maus, rechtshänder (GLO-MS-DM-MW)
  • Glorious Model D- (Small) - Matte White - Gaming Maus (Weiß mit RGB Licht)
  • Glorious Model D- Gaming-Maus - schwarz matt - Maus - Optisch

Kundenmeinungen (59) zu Glorious PC Gaming Race Model D-

4,6 Sterne

59 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
47 (80%)
4 Sterne
7 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
3 (5%)

4,6 Sterne

59 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Model D-

Leicht­ge­wicht mit Schlank­heits­kur

Stärken
  1. optimale Performance
  2. rekordverdächtig leicht
  3. zusätzliche Gleitfüße im Lieferumfang
  4. 2 m langes, ummanteltes Stoffkabel
Schwächen
  1. nicht sehr stabil
  2. nur für Rechtshänder
  3. schwer zu reinigen

Glorious PC Gaming Race möchte die enthusiastischsten PC-Gaming-Fans für sich gewinnen und vereint in der Model D- alle aktuellen E-Sport-Maus-Trends in einem Gehäuse: Pixart-Sensor, Omron-Switches, RGB-Beleuchtung und gewichtssparende Wabentechnik. Gerade hinsichtlich des Gewichts könnte die Model D- auf Rekordkurs sein. Sie bringt nur rund 62 g auf die Waage und ist somit beim Handling so gut wie kein Störfaktor mehr. Die bei höherpreisigen Gamingmäusen übliche Schalter-Sensor-Kombination arbeitet auch hier äußerst präzise. Ihre Gleitfüße minimieren den Reibewiderstand auf dem Mauspad. Wem das nicht zu 100% zusagt, der kann mit den beiden zusätzlichen Maus-Glides im Lieferumfang nachhelfen. Die Positionierung der Daumentasten auf der linken Seite und die ergonomische Form machen die Maus nur für Rechtshänder interessant. Eine wabenartige Perforation des Gehäuses sorgt für das geringe Gewicht, ist nebenbei aber auch dafür verantwortlich, dass die Model D- schnell zu Bruch gehen kann und schwer zu reinigen ist.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mäuse

Datenblatt zu Glorious PC Gaming Race Model D-

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 6
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion fehlt
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 12000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 67 x 120 x 40 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GLO-MS-DM-GB, GLO-MS-DM-GW, GLO-MS-DM-MB, GLO-MS-DM-MW

Weiterführende Informationen zum Thema Glorious PC Gaming Race Model D- können Sie direkt beim Hersteller unter pcgamingrace.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Bluetooth-Mäuse im Test

MAC LIFE - Unter Mac OS X ist diese Kommunikation in den Bluetooth-Assistenten (unter Dienstprogramme) integriert. Er erkennt automatisch die Maus, sobald er aufgerufen wurde und an der Maus der „Connect“-Schalter (auf der Unterseite) vor Start des Suchvorgangs gedrückt wurde. Alle getesteten Mäuse konnten so problemlos mit den Macs verbunden werden. Allerdings musste der Suchvorgang manchmal wiederholt werden, wenn es das erste Mal nicht klappen wollte. …weiterlesen

Aufruf zum Wettbewerb „Maus der Zukunft“

Das Unternehmen Raptor Gaming hat einen ungewöhnlichen Wettbewerb gestartet. Unter dem etwas holprigen Slogan „Die Maus – Eingabegerät der Zukunft“ ruft der Hersteller von Gaming-Hardware dazu auf, die bisher im Verborgenen gehüteten oder auch hie und da laut geäußerten Verbesserungsvorschläge aktiv in einen Wettbewerb einzubringen. Mitmachen kann jeder. Gesucht werden „neue Ideen und Konzepte – und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas.

Von der Leine gelassen!

PC Games Hardware - Wie die schon lange erhältliche Mamba 2015 verfügt die für Rechts- und Linkshänder geeignete Lancehead über zwei Dpi-Umschalter sowie zusätzliche Seitentasten. …weiterlesen

Hardware-Kurztests

MAC LIFE - Am Mac wird die Windows-Taste zur [cmd]-Taste, die sich auf Knopfdruck sperren lässt. Insgesamt funktioniert die Novatouch ohne Treiber problemlos am Mac, wo bis zu sechs Tastenanschäge gleichzeitig erkannt werden. Die Varicolor Smart Office Tablet Base bietet Ihnen zwei Aufstellmöglichkeiten für Ihr Tablet. So können Sie es entweder für einen flacheren Blickwinkel direkt auf die Tablet Base auflegen oder alternativ für einen direkteren Blickwinkel in die Einkerbung einsetzen. …weiterlesen

Mouse Executive 2

Macwelt - Das Besondere an der Maus verbirgt sic h hinter dem transparenten Fenster auf der Unterseite: Hier ist eine Scan zeile integriert, die in Zusam menarbeit mit dem Programm Iriscan Mouse Texte, Visitenkar ten und andere nicht zu große Vorlagen erfasst. Gestartet und gestoppt wird der Scanvorgang über eine seitliche Taste an der Maus, worauf hin sich das Scanfenster des Pro gramms öffnet, das zuvor ge startet sein muss. Mit der Maus fährt man zum Scannen über die zu erfassende Vorlage. …weiterlesen