RS 08 Round Box Dual Produktbild
Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
Sys­tem: Sub­woofer
Ein­bau­durch­mes­ser: 18,6 cm
Ein­bau­tiefe: 10,6 cm
Mehr Daten zum Produkt

Gladen RS 08 Round Box Dual im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Wer einen schlanken, präzisen Bassound sucht, der sich auch noch unsichtbar verpacken lässt, liegt mit der Gladen-Roundbox richtig.“

zu Gladen RS 08 Round Box Dual

  • Gladen RS 08 RB DUAL
  • Gladen Endstufen DSP Endstufen Aktiv Subwoofer Gladen RS 08RB Dual Aktive
  • Gladen RS 08 RB DUAL

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gladen RS 08 Round Box Dual

Typ Gehäusesubwoofer
System Subwoofer
Einbaudurchmesser 18,6 cm
Einbautiefe 10,6 cm
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 400 W

Weiterführende Informationen zum Thema Gladen RS 08 Round Box Dual können Sie direkt beim Hersteller unter gladen.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Klang getrimmt

CAR & HIFI - Unsere Doppel20er-Box hat insgesamt gut 30 Liter Volumen, was für ein geschlossenes Gehäuse ein großzügiger Wert ist. Das ist meist gut für den Klang, denn viel Volumen hilft, die Einbaugüte niedrig zu halten. Der Gladen liegt mit einem Wert von 0,74 im optimalen Bereich. Die Einbauresonanz ist mit 62 Hz leider etwas hoch geraten, so dass man keine erdbebenartigen Erschütterungen des ganzen Fahrzeugs erwarten sollte. …weiterlesen

‚Geht nicht‘ gibt‘s nicht!

CAR & HIFI - Dazu spielt das Audio System ausgewogen und musikalisch, so dass es klanglich nur Lob gibt. Axton AC26ES Im Gegensatz zu seinem regulären Bruder AC26 hat man bei Axton das ES auf Neodymantrieb umgestellt, so dass sich nur noch ein 1 cm tiefer Anbau unter dem Korb befindet. Der Antrieb besteht aus 25-mm-Neodympillen, so dass er innerhalb der Schwingspule untergebracht werden konnte. …weiterlesen

Boxen Stopp

autohifi - Ein Geheimtipp mit gigantisch gutem Preis-Leistungsverhältnis! Emphaser EI 12 S4+ Dass Emphaser hervorragende Subwoofer baut, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Wird der 30er aus der kleinsten Serie dem Anspruch gerecht? Die Impulse-Serie ist der Einstieg in die Welt der Subwoofer von Emphaser. Die großen Brüder E 12 SPL-X4 und EX 12 T4 haben ihr Können bereits im Sonderheft autohifi High-End 2006 sowie in autohifi 2/2006 unter Beweis gestellt. …weiterlesen

Der Sinn des Bebens

autohifi - Im Verbund ergibt sich so eine Wandstärke von 26 mm. Diese Vorgehensweise hat einige Vorteile: Das Gehäuse wird wesentlich stabiler und resonanzärmer, was sich in besserem Klang auswirkt. Außerdem kann der Lautsprecher durch die doppelte Frontplatte solide versenkt werden. Würde er nur in eine dünne MDF-Platte verschraubt, baut man sich eine Sollbruchstelle in das gegen Ausreißen wenig resistente MDF. Bevor es mit dem Bauen losgeht, muss das Gehäuse auf einem Blatt Papier aufgezeichnet werden. …weiterlesen