GigaByte GeForce RTX 3070 GAMING OC 8G 1 Test

ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
191 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 8 GB
  • Spei­cher­typ GDDR6
  • Boost-​Takt 1815 MHz
  • Max. Strom­ver­brauch / TDP 270 W
  • Bau­form 3 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

GigaByte GeForce RTX 3070 GAMING OC 8G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: eines der schnellsten Modelle der GeForce-RTX-3070-Serie; Leistungsniveau einer GeForce RTX 2080 Ti; erheblicher Leistungssprung gegenüber der Pascal-Generation; leise unter Last; semi-passiver Betrieb; niedrige Temperaturen; Dual-BIOS.
    Negativ: kaum weiteres OC-Potential.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu GigaByte GeForce RTX 3070 GAMING OC 8G

zu Giga Byte GeForce RTX 3070 GAMING OC 8G

  • Gigabyte GeForce RTX 3070 GAMING OC 8G - OC Edition - Grafikkarten -
  • GIGABYTE GeForce RTX 3070 GAMING OC 8GB GDDR6 Grafikkarte (NO LHR/ rev. 1.0) VB

Kundenmeinungen (191) zu GigaByte GeForce RTX 3070 GAMING OC 8G

4,5 Sterne

191 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
145 (76%)
4 Sterne
21 (11%)
3 Sterne
8 (4%)
2 Sterne
4 (2%)
1 Stern
13 (7%)

4,5 Sterne

191 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Der kleine Leis­tungs­sprung kommt mit großem Strom­hun­ger

Stärken

  1. sehr gute Spieleleistung in QHD, genug Spielraum für 4K
  2. schneller als RTX 3070 Founders Edition
  3. deutlich erhöhtes Powerlimit

Schwächen

  1. nur 8 GB VRAM
  2. hoher Stromverbrauch

25% mehr Stromverbrauch für 3% Mehrleistung gegenüber Nvidias RTX 3070 Founders Edition. Wenn Ihnen dieses Verhältnis zusagt, können Sie bei der OC-Variante von Gigabytes RTX 3070 beherzt zugreifen. Doch zurück zum Anfang: Die RTX 3070 bietet einen sehr großen Leistungssprung gegenüber der direkten Vorgängergeneration RTX 2070. Weiterhin ist die "70er"-Reihe primär für kompromissloses Gaming in der guten Kompromiss-Auflösung 2560 mal 1440 Pixel gedacht, wobei die 3070 aber durchaus die Power hat, die meisten Games auch in 4K-Auflösung mit immerhin 60 Bildern pro Sekunde darzustellen. In 4K könnte der nur 8 GB große Grafikspeicher aber schnell zum Flaschenhals werden. Gigabytes Variante taktet im OC-Modus ab Werk in Spielen mit fast 2.000 MHz und kann somit bessere Bildraten als die Founders-Edition-Karte von Chipsatz-Schöpfer Nvidia erreichen. Die Mehrleistung bewegt sich im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Im Gegenzug wurde das Powerlimit um satte 50 Watt angehoben und der Stromverbrauch steigt um rund ein Viertel. Im OC-BIOS-Modus läuft die Karte mit mittelmäßiger Lautstärke und noch soliden Temperaturen. Im Silent-Modus verliert die Karte ihren Leistungsvorteil, arbeitet dafür aber angenehm leise bei sehr niedrigen Temperaturen.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu GigaByte GeForce RTX 3070 GAMING OC 8G

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 3070
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1725 MHz
Boost-Takt 1815 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Max. Stromverbrauch / TDP 270 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 2x HDMI 2.1, 2x DisplayPort 1.4a
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 286 x 115 x 51 mm
Weitere Daten
DirectX-Unterstützung 12,2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GV-N3070GAMING OC-8GD

Weiterführende Informationen zum Thema Giga Byte GeForce RTX 3070 GAMING OC 8G können Sie direkt beim Hersteller unter gigabyte.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf