GigaByte BRIX GB-BNi7HG4-950 Test

(PC-Komplettsystem)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Barebone
  • Verwendungszweck: Gaming
  • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
  • Prozessormodell: Intel Core i7-6700HQ
  • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce GTX 950
Mehr Daten zum Produkt

Test zu GigaByte BRIX GB-BNi7HG4-950

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 10/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Positiv: Sehr hohe Arbeitsleistung; Für 1080p ausreichend schnell; Gute Gaming-Performance; Schickes Design, hochwertige Verarbeitung; Viele moderne Anschlüsse.
    Negativ: Laute Kühlung; Schwierige Hardware-Montage; Hoher Preis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu GigaByte BRIX GB-BNi7HG4-950

  • Gigabyte GB-BNI7HG6-1060 Mainboard schwarz

    Gigabyte BRIX GB - BNi7HG6 - 1060 (D)

Datenblatt zu GigaByte BRIX GB-BNi7HG4-950

Geräteklasse
Bauart Barebone
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-6700HQ
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 2,6 GHz
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GTX 950
Ausstattungsmerkmale
  • Gehäusebeleuchtung
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 1x USB 3.1 Gen 1 Typ-C, 2x USB 3.1, 2x USB 3.0, 1x HDMI, 3x miniDisplayPort, 1x LAN (RJ45), 2x 3,5-mm-Klinke, 2x WiFI SMA

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Tablets & All-in-One-PCs mit Windows 8 PC-WELT 2/2013 - Das Gerät darf sich sogar mit der besten Spiele-Leistung und dem hellsten Bildschirm im Vergleichstest brüsten. Auch die Auflösung übertrifft Full-HD und stellt Inhalte knackscharf dar. Mit den Anschlüssen schaut es dagegen etwas mau aus, dafür verfügt der PC als einziger über zwei flotte Thunderbolt-Buchsen. Allerdings müssen Sie auf einen Touchscreen verzichten, und der Stromverbrauch ist nicht nur unter Last zu hoch. …weiterlesen


Tempo-Check PC-WELT 8/2013 - Dabei visualisiert Crystaldiskinfo den Gesundheitszustand der Festplatten über Ampelfarben. Grundlage der Überwachung ist die Diagnosetechnik S.M.A.R.T (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology). Sie muss im Bios des Rechners für jedes Laufwerk aktiviert sein (standardmäßig eingestellt), das Sie mit Crystaldiskinfo überwachen wollen. Wie viele Stunden Ihre Festplatte schon auf dem Buckel hat, verrät Crystaldiskinfo ebenfalls rechts oben unter "Betriebsstunden". …weiterlesen


LCDs ohne Ghosting PC Games Hardware 3/2013 - Die notwendige Software für Lightboost 2D finden Sie unter www. pcgh.de/go/lightboost. Die Reg-Datei müssen Sie nur herunterladen, wenn Sie keine Geforce-3D-Vision-Hardware am PC angeschlossen haben. Wie die Anleitung rechts zeigt, ist der Lightboost-Hack schnell installiert. Im Praxistest wird das Bild selbst auf dem Desktop beim Verschieben von Fenstern viel klarer und schärfer. In Spielen ist dieser Effekt noch stärker: Vom Programmier ungewollte Unschärfen verschwinden komplett. …weiterlesen