• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 4 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­los
Schnitt­stel­len: Funk
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

iDT-110 Air

20-​Euro-​Funk­ta­sta­tur mit Desi­gnan­spruch

Das Internetversandhaus Pearl überrascht wieder einmal mit einem Kampfpreis. Neu im Sortiment ist seit Kurzem die iDT-110 Air von General Keys, die für 16,90 Euro angeboten wird. Die Funktatstatur – zum Einsatz kommt die mittlerweile zum Standard avancierte, bewährte und sichere 2,4-GHz-Funktechnologie – will jedoch nicht nur preiswert sein, sondern macht auch einen Designanspruch für sich geltend.

Konkret bedeutet dies, dass die iDT-110 Air mit einer besonders flachen Bauform des Gehäuses aufwartet, die sich mittlerweile ebenfalls als Standard bei den meisten neueren Tastaturen etabliert hat – kommen doch nicht wenige Tastaturen in Kombination mit Notebooks zum Einsatz, die aus Gründen der Harmonie geradezu nach einem flachen Eingabegerät verlangen. In die Nähe eines Notebook-Keyboards kommen auch die Tasten der iDT-110 Air, denn sie fallen ebenfalls flacher aus als bei herkömmlichen Tastaturen. Ob sie dadurch aber auch, wie es in der Produktankündigung heißt, angenehm und fingerschonend zu tippen sind, werden erst Tests oder User-Erfahrungsberichte offenlegen.

Zusätzlich zu einem Standard-Volllayout bietet die iDT-110 Air außerdem noch fünf praktische Hotkeys für den Schnellzugriff aufs Internet, zur Lautstärkeregelung (inklusive lautlos) sowie zur Versetzung der Tastatur in den stromsparenden Schlummermodus.

Dass die iDT-110 Air tatsächlich mit einem Kampfpreis antritt, zeigt ein Seitenblick auf die Konkurrenz – er belegt, dass das Angebot von Pearl tatsächlich fast konkurrenzlos günstig ist. Als Alternative böte sich höchstens die ACK-595 BT von Keysonic an, eine Bluetooth-Tastatur (ideal für Notebooks, da diese Kommunikationsform in der Regel keinen USB-Slot belegt), und die zum Teil für 20 bis 25 Euro zu haben ist – allerdings ohne Versandkosten. Fast doppelt so teuer hingegen kommt die Funktastatur Wireless Keyboard 3000 von Microsoft: Rund 30 Euro (Amazon) werden für sie fällig. Sollte die iDT-110 Air also die Versprechungen ihres Vertreibers einhalten, wäre sie geradezu ein Schnäppchen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • GeneralKeys USB-Standardtastatur mit 360°-Fingerabdruck-Scanner, ab Windows 7

Kundenmeinungen (4) zu GeneralKeys iDT-110 Air

2,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
1 (25%)

2,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu GeneralKeys iDT-110 Air

Anschluss Kabellos
Schnittstellen Funk

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: