Gainward GeForce GTX 650 Ti Golden Sample 1 Test

GeForce GTX 650 Ti Golden Sample Produktbild
Gut (2,1)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 1 GB
  • Spei­cher­typ GDDR5
  • Bau­form 2 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Gainward GeForce GTX 650 Ti Golden Sample im Test der Fachmagazine

  • 74 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 10

    „Auch Gainward kämpft mit einem vergleichsweise hohen Preis bei im Konkurrenzvergleich geringer Leistung. Die GTX 650 Ti ist der günstigeren HD 7770 deutlich unterlegen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gainward GeForce GTX 650 Ti Golden Sample

Einschätzung unserer Redaktion

Über­tak­tung gelun­gen

Die traditionelle Golden-Sample-Serie des Herstellers bietet immer ein wenig mehr an Leistung an, als vom originären Chiphersteller. So auch bei der neuesten Version der GTX 650 als Ti mit bedeutende mehr Recheneinheiten. Bei der Übertaktung hat sich der Hersteller nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt und bleibt mit seiner Taktfrequenz im moderaten Mittelfeld.

Kartendesign

Wie alle anderen Grafikkartenhersteller hat auch Gainward sein eigenes Kühldesign auf der kleinen Platine platziert. Die kurze Version beansprucht dann nur noch 155 Millimeter im Gehäuse, will jedoch an zwei Slotblenden befestigt werden. Warum der Hersteller gerade bei einer Golden Sample einen der drei Monitoranschlüsse mit einem analogen VGA-Port belegt, ist schleierhaft und nicht mehr zeitgemäß. Hinzu kommen einen DVI- und ein Mini-HDMI-Port, die für die digitale Bild- bzw. auch Tonübertragung zuständig sind. Das Kühlsystem ist mit einer schwarzen Haube abgedeckt, die einen 80-Millimeter-Lüfter trägt und direkt über der GPU sitzt. Für die Stromversorgung muss das Netzteil einen 6-Pin-Stecker zur Verfügung stellen, damit die Karte mit insgesamt 150 Watt versorgt werden kann. Die TDP der GTX 650 Ti liegt zwar nur bei moderaten 110 Watt, jedoch dürften durch die Übertaktung noch ein paar Watt hinzukommen. Für die Nutzung der Grafikkarte sollte das Mainboard wenigstens einen PCI-Express Slot 2.0 besser auch 3.0 mit 16 Lanes besitzen.

Taktung und Performance

Im Werkszustand liefert der GK106-Chip, der eine abgespeckte Version der GTX660 darstellt, 1.006 MHz alt Taktfrequenz ab. Ein Turbo bzw. Boost ist mit dieser Grafikkarte genauso wenig möglich, wie ein SLI-Betrieb. Beim Speichertakt wurde ein klein wenig zugelegt und ein Wert 1.375 MHz erreicht – das sind nur 25 MHz mehr als vorgegeben. Da der Stromverbrauch des Chips relativ niedrig ist, sind für die Übertakter bei guter Kühlung noch einige Megahertz bei GPU und Speicher drin, wie es EVGA und MSI schon bewiesen haben. Genaue Messungen liegen für die Golden Sample noch nicht vor, jedoch kann man ausgehend von der Nvidia-Version von einer gut spielbaren Grafikkarte sprechen, die moderne Games auch in hoher HD-Auflösung noch flüssig darstellen kann.

Kaufempfehlung

Die Gainward Golden Sample GTX 650 Ti reiht sich ebenfalls bei 150 EUR ein, bietet jedoch auf seiner Webseite kein Bundle mit Assassins Creed 2 an – schade.

von Christian

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Gainward GeForce GTX 650 Ti Golden Sample

Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 1 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1006 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 400 W
Bauform & Kühlung
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Weitere Daten
Abmessungen / B x T x H 155mm x 112mm
DirectX-Unterstützung 11
Grafikchipsatz Nvidia GK106
Serie Nvidia 600er
Unified Shader 768

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf