Gut (2,5)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 6 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Boost-​Takt: 1847 MHz
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Gainward GeForce GTX 1060 6GB Phoenix GS im Test der Fachmagazine

  • Note:2,62

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 35 von 51

    Ausstattung (20%): 2,65;
    Eigenschaften (20%): 1,94;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,84.

  • Note:2,53

    Preis/Leistung: „befriediend“

    Platz 3 von 15

    „Plus: Leiser Kühler mit Reserven; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Große Ausmaße (Triple-Slot).“

  • Note:2,35

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 5 von 15

    Ausstattung (20%): 2,38;
    Eigenschaften (20%): 1,94;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,47.

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    11 Produkte im Test

    „Plus: Starker, leiser Kühler, ...
    Minus: ... der viel Platz benötigt.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gainward GeForce GTX 1060 6GB Phoenix GS

Grafikchipsatz GP106-400-A1 "Pascal"
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia GTX 1060
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 6 GB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1620 MHz
Boost-Takt 1847 MHz
Stromverbrauch
Stromanschluss 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 3x DisplayPort, 1x HDMI, 1x DVI
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 248 x 123 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 26018336-3736

Weiterführende Informationen zum Thema Gainward 426018336-3736 können Sie direkt beim Hersteller unter gainward.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

45 Grafikkarten im Test

PC Games Hardware - Mittlerweile Artikels entnehmen, liefert das 4-GiByte-Modell aus Preis-Leistungs-Sicht keinen Anlass zur Kritik, wir raten Ihnen dennoch zur 8-GiByte-Variante. Der Aufpreis beträgt oft nur 20 Euro und beschert Ihnen schon jetzt Vorteile in zahlreichen Spielen. …weiterlesen

Große Klasse: GTX 1060 & RX 480

PC Games Hardware - Die Modelle von Palit und Gainward sind sowohl etwas länger als auch breiter: Die Hersteller montieren zum Erhalt einer größeren Kühlfläche Triple-Slot-Kühler, die gewöhnliche Dual-Slot-Lösungen um 1,3 Zentimeter überragen. Asus, MSI und Gigabyte vergrößern die Lamellenfläche nicht über die Slotbreite, sondern mithilfe gesteigerter Kartenlänge. So benötigt die GTX 1060 Strix OC mit ihren drei Lüftern 30 Zentimeter im Gehäuse - da ist so mancher Festplattenkäfig im Weg. …weiterlesen