• Befriedigend 3,3
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,3)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win
Freeware: Ja
Typ: Nach­be­ar­bei­tung, RAW-​Kon­ver­ter
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von RAW Therapee 4

  • RAW Therapee 4.1 RAW Therapee 4.1
  • RAW Therapee 4.2 RAW Therapee 4.2

Gábor Horváth RAW Therapee 4 im Test der Fachmagazine

  • 51 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: RAW Therapee 4.1

    „Klar – so ganz mithalten kann das kostenlose Raw-Therapee in vielen Punkten nicht mit der Konkurrenz. Dafür fehlen den ehrenamtlichen Entwicklern einfach die Mittel. Für normale Fotokorrekturen ist es jedoch allemal ausreichend – und natürlich konkurrenzlos günstig.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    5 Produkte im Test

    „Plus: Hochwertige Korrekturfunktionen.
    Minus: Unübersichtliche Korrektur-Werkzeuge.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Erheblicher Funktionsumfang; Aufgeräumte Oberfläche.
    Minus: Überfordert Neulinge.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: RAW Therapee 4.2

    „Plus: gutes Demosaicing; präzise Filtereinstellungen; zahlreiche Funktionen.
    Minus: nur rudimentäre Bildverwaltung.“

  • 51 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Kostenlos)“

    Platz 3 von 3

    „Das kostenlose Raw Therapee überrascht mit einem vollständigen Satz an Bearbeitungswerkzeugen, die den allermeisten Aufgaben gewachsen sind. Beim Entrauschen muss es sich den Konkurrenten allerdings geschlagen geben.“

Datenblatt zu Gábor Horváth RAW Therapee 4

Betriebssystem
  • Win
  • Linux
  • Mac OS X
Freeware vorhanden
Typ RAW-Konverter

Weitere Tests & Produktwissen

Hollywood-Look in Photoshop

DigitalPHOTO Photoshop 1/2015 - Eine klassische Porträt-Korrektursoftware, wie wir Sie Ihnen ab Seite 108 vorstellen, will Beauty Retouch CC nicht sein. Denn einfach nur per Mausklick erhält man hier kein perfektes Porträtfoto. Die Entwickler möchten vielmehr dem ambitionierten Photoshopper ein Werkzeug an die Hand geben, das direkt in Photoshop bei der Beauty-Retusche unterstützt und die notwendige Technik bereitstellt - letztlich kann aber jeder selbst bestimmen, wie weit die Retusche gehen soll. …weiterlesen

Kostenlose Bildbetrachter

E-MEDIA 5/2014 - Eine der wohl häufigsten Tätigkeiten am privaten PC ist das Betrachten von Fotos. Microsoft liefert dazu zu jedem Windows-Betriebssystem einen einfachen Bildbetrachter mit, der jedoch weder durch eine Unterstützung zahlreicher Formate noch durch einen besonders großen Funktionsumfang glänzt. Speziell, wenn es darum geht, das Tool hinsichtlich der Bedienung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, sieht es schlecht aus. Alternative Bildbetrachter machen es oft besser. …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt 7/2013 - Hilfreich ist außerdem eine Grafik der Sendeleistung. Die Dauer der Anzeige ist je nach Breite des Bildschirms auf etwa sechs Minuten begrenzt. Ein Speichern der Messergebnisse ist nicht möglich. Raw Therapee 4.0.10 Raw Therapee ist eine Open-Source-Software für das Entwickeln von Raw-Fotos. Die Lernkurve ist allerdings steil, viele Funktionen setzen Vorwissen voraus. …weiterlesen

Software aktuell

PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2012) - Wäre es nicht schön, wenn man die störenden Gegenstände herausradieren könnte? Genau das ist die Aufgabe von Photo InPaint 4. Auch für Laien geeignet Normalerweise erforder t das pixelgenaue Entfernen von Objekten aus Bildern detaillierte Kenntnisse der verschiedenen Bildbearbeitungswerkzeuge wie zum Beispiel dem Lasso zum Ausschneiden und dem Klonwerkzeug zum Füllen der entstandenen Lücke. Genau diese Arbeit nimmt Ihnen InPaint ab. …weiterlesen

Endlich: Photoshop CS5

MAC LIFE 6/2010 - Und in der Tat: Ein wenig Magie schien mit im Spiel, als Adobe Mitte April – früher als noch Anfang des Jahres erwartet – den roten Vorhang lüftete, um ihr „weißes Kaninchen“ aus dem Hut zu zaubern. Seit Jahren die Referenz im Segment der Bildbearbeitung, beweist Photoshop CS5 mit einer beeindruckenden Liste an Neuerungen einmal mehr, warum es die erste Wahl von Fotografen und anderen Kreativen ist. …weiterlesen

Bilder realer als die Wirklichkeit

Macwelt 5/2010 - HDR-Begriffe HDRI: High Dynamic Range Imaging. Bilderfassung und -verarbeitungstechnik, bei der der reelle Dynamikumfang einer Szenerie möglichst komplett erfasst und abgebildet wird. Anwendungen sind zum Beispiel Panoramafotografie und 3D/CGI. LDR: Low Dynamic Range. Im Rahmen von HDRI werden mit LDR Bilder von niedrigem Dynamikumfang bezeichnet. Als Digitalbilder sind damit Bilder mit 8 oder 16 Bit pro Farbkanal gemeint. OpenEXR: Dateiformat des HDRI. …weiterlesen

Silkypix Developer Studio 3.0

PC-WELT 1/2008 - Obwohl Silkypix mit den Bildformaten JPG und TIF umgehen kann, lassen sich viele Funktionen nur mit Bildern in einem kameraspezifischen RAW-Format richtig nutzen. Allerdings sind nicht alle Rohdaten-Formate mit der Soft- ware kompatibel. Eine Liste der unterstützten Kameras findet sich auf der Website des Herstellers. Gut dokumentiert sind die Besonderheiten dieses Formats im mehr als 200 Seiten starken, gedruckten Handbuch. …weiterlesen

Rohkost

COLOR FOTO 11/2014 - Auf den Start des Programms müssen Anwender auf dem Testsystem sogar eine halbe Minute warten. Open Source RawTherapee 4.1 RawTherapee ist einer der ersten RAW-Konverter-Bildverwalter aus der Open-Source-Szene für Linux. Das kostenlose Programm ist allerdings auch für Windows und Mac erhältlich. Die wichtigste Neuerung: Es ist wieder eine als "stable" gekennzeichnete Version - sie ist also für den produktiven Einsatz geeignet. …weiterlesen

Bilderfluten aus dem Urlaub

PC NEWS 5/2014 - Gerade jetzt zur Urlaubszeit sind die Kameras wieder im Hochbetrieb, eifrig dabei, die subjektiv empfundenen Highlights der gewählten Destinationen für die Nachwelt festzuhalten. Während zu analogen Zeiten die enormen Kosten für die Filme und die anschließende Entwicklung eine natürliche Grenze bildeten, wird heute geknipst was das Zeug hält. Erst hinterher stellt sich die Frage, wie das nun vorhandene Material am besten und effektivsten nachbearbeitet werden kann. Wir haben uns mal ein paar Programme angesehen, die sich darauf spezialisiert haben.Testumfeld:Es befanden sich 6 Programme sowie 2 Apps, die sich der Thematik Bildbearbeitung annehmen, im Vergleich. Die Programme erzielten Bewertung von 3 bis 5 von jeweils 5 Sternen. Die Apps erhielten 4 bzw. 5 von jeweils 5 Sternen. …weiterlesen