Ø Gut (2,5)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Technologie: SSD
Bauform: 2,5"
Mehr Daten zum Produkt

G.Skill FM-25S2S-128GB (128 GB) im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 4 von 10
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,3)

    „Plus: Hohe Kapazität, stabile Leseraten.
    Minus: Gelegentliche Einbrüche der Datenraten beim Schreiben.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Produkt: Platz 4 von 10
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 65 von 100 Punkten

    „Solide Vorstellung für eine MLC-Platte ohne Pufferspeicher. Insbesondere die ordentliche minimale Schreibrate spricht für das G.Skill-Modell. Jetzt muss nur noch der Preis fallen ...“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Die SSD von G.Skill ist leistungsstark und flexibel verwendbar. Der Preis ist wie bei allen SSDs aber immer noch sehr hoch.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 03/2009

    65 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die G.Skill FM-25S2S-128GB zeigte bei den sequenziellen Transferraten noch gute Werte, die Praxis-Datenraten waren nur befriedigend. Die Zugriffszeiten des 128-GB-MLC-Modells können sich hingegen sehen lassen. Der Gigabyte-Preis fällt jedoch mit 2,39 Euro für das gebotene zu hoch aus.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu G.Skill FM-25S2S-128GB (128 GB)

Technologie SSD
Kapazität 128 GB
Bauform 2,5"
Abmessungen / B x T x H 69,36 x 99,88 x 9,30 mm
Datenübertragungsrate 800 MBit/s
Farbe Schwarz

Weitere Tests & Produktwissen

Chips als Massenspeicher

Macwelt 6/2009 - Die fehlenden Speic herbereic he reser viert der Flash-Controller für den Fall, dass Flash-Zellen während der normalen Benutzung ausfallen. Sie werden „on the fly“ durch unbenutzte Zellen aus dem reservierten Bereich ersetzt. Als Anwender merkt man davon nichts. Außerdem sorgt der Flash-Controller dafür, dass viele aufeinander folgende Schreibzugriffe auf identische logische Sektoren möglichst an verschiedenen physikalischen Stellen stattfinden. …weiterlesen

Die besten Flash-Platten

PC-WELT 3/2009 - Nur beim Preis sehen wir noch Verbesserungsbedarf. Solide Vorstellung für eine MLC-Platte ohne Pufferspeicher. Insbesondere die ordentliche minimale Schreibrate spricht für das G.Skill-Modell. Jetzt muss nur noch der Preis fallen … Die vergleichsweise hohe minimale Schreibrate gleicht leichte Schwächen bei den Praxis-Datenraten aus. Der Preis fällt allerdings einen Tick zu hoch aus. …weiterlesen