Sehr gut (1,5)
2 Tests
Gut (2,2)
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ein­zugs­scan­ner, Doku­men­tens­can­ner
Mehr Daten zum Produkt

Fujitsu ScanSnap S1300 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Der Fujitsu Scansnap S1300 empfiehlt sich, wenn man unterwegs gedruckte Vorlagen als PDF erfassen und mit dem Text hinterlegen möchte, um sie durchsuchbar zu machen.“

  • „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „gut“, „Empfehlung“

    Platz 1 von 2

    Scan-Qualität Text (40%): „sehr gut“;
    Scan-Qualität Bild (30%): „gut“;
    Geschwindigkeit (20%): „gut“;
    Ausstattung (10%): „sehr gut“.

zu Fujitsu ScanSnap S1300

  • Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner Duplex A4 USB s/w Graustufen-
  • Fujitsu ScanSnap S1300i
  • Fujitsu SCANSNAP S1300I Dokumentenscanner Win/Mac, USB PA03643-B001
  • FUJITSU ScanSnap S1300i Dokumentenscanner PA03643-B001
  • Fujitsu SCANSNAP S1300i Dokumentenscanner
  • Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner Duplex A4 USB s/w Graustufen-
  • Fujitsu ScanSnap S1300i PA03643-B001
  • Fujitsu Technology Solutions Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner für
  • Fujitsu Scansnap S1300, 216 x 360 mm, Einzelbogenförderung, CIS, 10 Blätter,

Kundenmeinungen (43) zu Fujitsu ScanSnap S1300

3,8 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (53%)
4 Sterne
6 (14%)
3 Sterne
6 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
8 (19%)

3,8 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ScanSnap S1300

Kom­for­ta­bler Scan­ner für unter­wegs

scansnap1Fujitsu erweitert sein Angebot an mobilen Scannern für alle Außendienstler & Co um ein Modell mit einigen interessanten Komfortfunktionen. So besitzt der ScanSnap S1300 zum Beispiel eine Dokumentenzufuhr, mit der sich zehn Vorlagenseiten automatisch scannen lassen, ohne dass jedes Blatt einzeln und daher umständlich eingeführt werden muss. Die Digitalisierung selbst wiederum geschieht auf einen simplen Knopfdruck und erledigt bis zu acht doppelseitige Vorlagen pro Minute.

Der ScanSnap S1300 verarbeitet die Vorlagen aber nicht nur zu – sogar durchsuchbaren – PDFs oder in ein JEPG, sondern auf Wunsch auch gleich in ein Word- oder Excel-Dokument. Eine weitere Komfortfunktion besteht in der Option, die mit Marker auf den Vorlagen hervorgehobenen Begriffe automatisch als Suchbegriffen anzulegen. Dass wiederum beim Scannen die Größe der Vorlage selbstständig erkannt, schief eingelegte Dokumente begradigt und leere Seiten aussortiert werden, gehört zwar eher zu den Basics, wird vom ScanSnap S1300 trotzdem ebenfalls erledigt.

Der ScanSnap S1300 erreicht eine maximale Scanauflösung von bis zu 1.200 dpi, schafft in diesem Fall jedoch nur noch eine halbe Seite in der Minute. Aber immerhin ist es möglich, auch hochwertigere Scans mit ihm anzufertigen. In der Aktentasche wiederum sollten 284x 99 x 77 Millimeter reserviert werden, und vom Konto werden 295 Dollar abgebucht, denn wie viel der ScanSnap S1300 demnächst in Deutschland kosten wird, ist noch nicht raus.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu ScanSnap S1300

Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Einzugsscanner
Technik
Farbtiefe 16 bit
Ausstattung
Schnittstellen USB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PA03603-B011

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu ScanSnap S1300 können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

JTC FS170DNT DigiScan TV professionalAldi Süd Traveler Farb-DiascannerReflecta ImageBox iRCanon CanoScan 9000FEpson Perfection V330Norma / Genie DIA 100HP ScanJet G2710Canon imageFormula P-150MCanon ScanFront 300