• Sehr gut

    1,2

  • 0  Tests

    16  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,2)
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Visi­ten­kar­tens­can­ner, Doku­men­tens­can­ner
Scan-​Bereich: DIN A4
Auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Netz­werk­zu­gang: WLAN
Scan-​Modus: Ein­zel­blatt-​Ein­zug
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

ScanSnap iX1600

Pro­duk­ti­vi­täts-​Experte mit Kor­rek­tur und Kom­fort

Stärken
  1. sehr hohes Scantempo
  2. komfortable Touchscreen-Bedienung
  3. viele unterstützte Formate (u.a. Visiten- und Postkarten)
  4. viele Korrekturfunktionen
Schwächen
  1. kein Ethernet-Anschluss

Wenn Sie im beruflichen Umfeld viel zu Scannen haben oder eine Arbeitsgruppe einen dedizierten Scanner benötigt, könnte der ScanSnap iX1600 die richtige Wahl sein. Mit Preisen um 450 Euro herum ist der Dokumentenscanner nicht der Günstigste, punktet dafür aber mit einer umfassenden Ausstattungsliste. Das Scanwerk arbeitet mit sehr hoher Geschwindigkeit und mit einer soliden Auflösung von 600 dpi. Duplex-Scan ist ebenfalls möglich, was bei dieser Preisklasse aber auch verlangt wird. Bis zu 40 Seiten pro Minute werden digitalisiert. Ins Netzwerk kommen die Scans per WLAN und ein Direktanschluss an PC & Co. per USB ist auch möglich. Eine LAN-Buchse steht nicht zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt komfortabel mit dem großen Touchscreen. Mit inbegriffen sind praktische Führungshilfen für Visitenkarten und Quittungen. Bis zu 50 Seiten können am Stück gescannt werden.

zu Fujitsu ScanSnap iX1600

  • ScanSnap iX1600 Desktop Dokumentenscanner Schwarz - Duplex, ADF, A4, WLAN,
  • FUJITSU ScanSnap iX1600 (weiß) Dokumenten-Scanner
  • Fujitsu ScanSnap iX1600 - Dokumentenscanner - Dual CIS - Duplex - 279 x 432mm -
  • Fujitsu ScanSnap iX1600 - Dokumentenscanner - Dual CIS - Duplex - 279 x 432mm -
  • FUJITSU ScanSnap iX1600 40ppm/80ipm (P)
  • Fujitsu Fujitsu ScanSnap iX1600
  • Fujitsu Dokumentenscanner ScanSnap iX1600 USB3.0 Typ-B/WLAN/ADF/ 600 dpi
  • FUJITSU IX1600 - Dokumentenscanner, A4, 40 S/min, Duplex
  • Fujitsu ScanSnap iX1600 Duplex-Dokumentenscanner A4 600 x 600 40 Seiten/min USB,
  • Fujitsu ScanSnap iX1600

Kundenmeinungen (16) zu Fujitsu ScanSnap iX1600

4,8 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (88%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Fujitsu ScanSnap iX1600

Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Visitenkartenscanner
Scan-Bereich DIN A4
Medienformate A4, A5, A6, B5, B6, Visitenkarte, Postkarte, Letter, Legal
Maximale Papierstärke 209 g/m²
Technik
Auflösung 600 x 600 dpi
Scan-Optik CIS
Scan-Modus Einzelblatt-Einzug
Duplex-Scan vorhanden
Ausstattung
Ausstattung Touchscreen
Software-Funktionen Zuschneiden, Schräglagenkorrektur, Rotation, Erkennung / Entfernung von Leerseiten. Bildglättung, Bildbetonung, Fehlerstreuung, Randkorrektur, Reduzierung vertikaler Streifen
Netzwerkzugang WLAN
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 29,2 x 15,2 x 16,1 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PA03770-B401

Weitere Tests und Produktwissen

Bringen Sie Ihre alten Schätzchen sicher in die digitale Welt

Pictures Magazin - Wobei sich ein höherer Preis - auch bei steigender Auflösung - nicht zwingend in der Bildqualität niederschlägt. Oftmals geht es auch nur um ein paar Komfort-Features oder die mitgelieferte Software. Canon CanoScan 9000F Der CanoScan 9000F ist der einzige Flachbettscanner im Test. Hauptvorteil dieser Bauart ist, dass mehrere Dias oder Negative auf einmal eingelegt werden können. Das ist deutlich praktischer und zeitsparender als eine manuelle Einzelzuführung. …weiterlesen

Intensivtest: Scanner am Mac

MAC LIFE - Das zu bewältigende Problem bei Farbnegativen (24 x 36 mm) für die Software ist die bestmögliche Entfernung der auf den Negativen vorhandenen Orangemaske. Hierfür scannen wir ein Negativ mit der vom Scannerhersteller mitgelieferten Software und scannen die selbe Vorlage mit SilverFast Ai und vergleichen die Ergebnisse. Als Voreinstellung nutzen wir 600 dpi und verändern nichts an den Farbeinstellungen, um einen möglichst ungetrübten Vergleich zu erhalten. …weiterlesen

Digitalisierungsknecht

DigitalPHOTO - die Verarbeitung bietet keinen Grund zur Klage. Die Durchlichteinheit ist groß genug, dass dort jeweils zwei Negativstreifen, vier Kleinbild-Dias bzw. zwei Mittelformat-Dias gescannt werden können. Auch die Geschwindigkeit geht in Ordnung: Für den Scan eines Dias mit maximaler Auflösung ohne Bildkorrekturen benötigt der Scanner 51 Sekunden – DIN A4 mit 300 dpi liest er in 29 Sekunden ein. Für zusätzliche 300 Euro bietet Epson einen automatischen Dokumenteinzugsaufsatz an. …weiterlesen

Der Letzte seiner Art

FOTOHITS - Zu beachten ist, dass die Scanner-Software auch eine Digi talisierung mit maximal 6.400 ppi anbietet, es sich dann aber nur um interpolierte Daten handelt, die auf dem physikalischen Scan mit 3.200 ppi basieren. Neben der hohen Auflösung sind auch Farbund Kontrastdarstellung des Reflecta-Modells ausgezeichnet. Mittels Silverfast lässt sich die Darstellung optimieren und der im Datenblatt angegebene Dichteumfang von 3,6 Dmax fast erreichen. …weiterlesen

Fingerabdruckscanner

MAC LIFE - All diese Verfahren haben jedoch einen Nachteil: Für das Fälschen von Fingerabdrücken kursieren schon lange Anleitungen im Internet. Erst die neuesten Generationen von Scannern können mit Infrarot-Sensoren erkennen, ob lebendes Gewebe oder eine Nachahmung aufliegt. Doch selbst das ist Datenschützern noch nicht genug: „Die Verifikation der [Fingerabdrücke] ist immer nur eine Näherung“, erläutert Frank Rosengart vom Chaos Computer Club. …weiterlesen

Sceye X

Macwelt - Zwei Zusatzoptionen gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Die eine aktiviert die automatische Dok umenter fassung. Ist diese gewählt, wird eine Vorlage automatisch erfasst, wenn man sie unter die Kamera legt. So kann man schnell nacheinander mehrere Dokumente scannen, ohne irgendwelche Schaltflächen oder Knöpfe drücken zu müssen. PDFs lassen sich durchsuchen Die zweite Zusatzoption erfasst den Te xt der Dok umente und hinterlegt diesen beim Expor t im PDF. …weiterlesen