Gut (2,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­chip­satz: ATI Radeon HD 4850 (512 MB)
Mehr Daten zum Produkt

Fujitsu-Siemens Amilo Desktop Pi 3635 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Mit der Grafikkarte setzt sich der PC von Fujitsu-Siemens bei den 3D-Benchmarks an die Spitze des Testfelds. Ansonsten reicht es bei der Performance trotz rund 100 Euro höheren Preises nur für das Mittelfeld. ...“

  • „gut“ (2,20)

    Preis/Leistung: „günstig“

    8 Produkte im Test

    „Plus: Hohes Arbeitstempo; Hohe Spielegeschwindigkeit; WLAN; 2 Jahre kostenloser Virenschutz.“

Testalarm zu Fujitsu-Siemens Amilo Desktop Pi 3635

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Fujitsu-Siemens Amilo Desktop Pi 3635

Abmessungen (B x T x H) 176 x 415 x 373 mm
Hardware & Betriebssystem
System PC
Speicher
Arbeitsspeicher 4 GB
Festplattenkapazität 600 GB
Prozessor
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 2,33 GHz
Grafikchipsatz ATI Radeon HD 4850 (512 MB)
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus

Weitere Tests und Produktwissen

Gaming-Rechner für jedermann

PC Magazin - Tatsächlich sind alle Kabel erstklassig verlegt, alle Bereiche des Innenraums sind problemlos erreichbar und weitere Komponenten lassen sich im Handumdrehen ins System integrieren. Einen etwas anderen Weg als Wortmann und Medion beschreitet Dell beim von uns getesteten Inspiron Gaming Desktop. In diesem Rechner, der preislich ganz knapp oberhalb des Wortmann Terra platziert ist, kommt nämlich keine Intel-CPU, sondern ein AMD Ryzen 7 zum Einsatz. …weiterlesen

Krieg der Kerne

Computer Bild - Da freut sich Darth Vader: Dank Vierkern-Prozessor läuft sein Todesstern endlich stabil. Aber welcher PC mit Rechenkern-Quartett macht Ihren All-Tag schöner? Im Test kämpfen acht Modelle um den Sieg.Testumfeld:Im Test waren acht Desktop-Computer. Drei Computer wurden zum Vergleich getestet und wurden nicht an der Platzierung beteiligt. Das Ergebnis lautet: 7 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Getestete Kriterien waren unter anderem Geschwindigkeit (Büroprogramme/Medienbearbeitung, Spiele, Startgeschwindigkeit ...), Datenspeicherung (Speicherplatz auf der Festplatte, Qualität selbstgebrannter CDs/DVDs/Blu-rays, Lesen verkratzer CDs ...) und Bedienung/Ausstattung (Inbetriebnahme, Bedienungsanleitung, Mitgelieferte Programme ...). …weiterlesen