• ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Fuji G
Brennweite: 32mm-​64mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm Fujinon GF 32-64 mm F4 R LM WR im Test der Fachmagazine

  • 116,5 Punkte

    9 Produkte im Test

    „... Das 32-64-mm-Zoom überzeugt abgeblendet über den ganzen Zoombereich, doch offen schwächeln bei 45 mm die Ränder sichtbar. Von einem 2500 Euro teuren Zweifachzoom mit Blende 4 erwarten wir aber bei offener Blende ein durchgängig überzeugendes Ergebnis ...“

Einschätzung unserer Autoren

Fujinon GF 32-64 mm F4 R LM WR

Stan­dard-​Zoom mit Schwä­chen an den Bildrän­dern

Stärken

  1. sehr gute Schärfe in Bildmitte, auch bei Offenblende
  2. Staub- und Spritzwasserschutz

Schwächen

  1. weiche Bildränder bei offener Blende

Das Fujinon GF 32-64 mm F4 R LM WR ist ein Standard-Zoom-Objektiv für Fujifilms GF-Mittelformat-System. Umgerechnet aufs Kleinbildformat entspricht die Brennweite in etwa 25 bis 50 Millimetern - der Zoomfaktor ist mit 2-fach also etwas niedriger als bei den meisten Standard-Zooms, die häufig einen dreifachen Zoom bieten. Im Test der Fachzeitschrift "COLOR FOTO" zeigt das Objektiv bereits bei Offenblende eine sehr gute Leistung in der der Bildmitte, allerdings leider auch einen deutlichen Schärfeabfall am Rand und vor allem in den Bildecken. Diese Schwäche lässt sich durch Abblenden beheben, sollte bei einem Objektiv dieser Preisklasse aber eigentlich nicht vorkommen, so das Urteil der Tester.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm Fujinon GF 32-64 mm F4 R LM WR

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Fuji G
Verfügbar für Fuji G
Max. Sensorformat Mittelformat
Optik
Brennweite 32mm-64mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/32
Zoomfaktor 2-fach
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:8,3
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 116 mm
Durchmesser 93 mm
Gewicht 875 g
Filtergröße 77 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Fujinon GF 4/32-64 mm R LM WR können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vollformat-Zooms für Canon & Nikon

CHIP FOTO VIDEO 6/2014 - Hinzu kommt eine hohe Autofokus-Genauigkeit. Einzig die starke Vignettierung bei Offenblende und die deutlich sichtbare Verzeichnung im Weitwinkel kosten letztlich wichtige Punkte. Tamron AF 2,8/28-75 mm SP XR Di LD Asph. Macro Überraschung: Mit dem Tamron 28-75-Millimeter-Standardzoom schiebt sich das preiswerteste Objektiv auf den zweiten Platz vor das viermal so teure Nikkor 24-70! Wie so etwas sein kann? …weiterlesen

Richtig fotografieren

MyMac 3/2012 (Mai/Juni) - Die Drit tel regel klappt im Hoch- wie im Querformat gleichermaßen. 4: Porträts vor ruhigem Hintergrund Porträts wirken erst, wenn man vom Hintergrund mög lichst wenig wahrnimmt und sich voll auf das Gesicht konzentrieren kann. Bei Systemkameras mit lichtstarken Objektiven öffnet man dazu die Blende so weit, dass der Hintergrund in der Unschärfe verschwimmt. Ansonsten achtet man auf einen ruhigen Hintergrund ohne Details. …weiterlesen

Ser neue Trend: Miniaturlandschaften aus einem Realvideo Produzieren mit Vitascene von ProDad

camgaroo Videofachmagazin 3/2011 - Durch die Einstellungen wird ein neues Keyframe am Ende eingefügt. Nun wechseln Sie in das Register Focus Point (1) zurück und ver- ändern den Focus Point im Video in seiner Position. Verschieben Sie den Regler Vertikal (2), z.B. auf den Wert 0% um den Fokus auf die Busmitte auszurichten. Dann verschieben Sie den Regler Iris (3) auf 60%, damit vergrößert sich der Focus Point, ausgerichtet auf die Personen auf dem Felsen, weiter. …weiterlesen

121°

COLOR FOTO 6/2011 - Die kurze Brennweite des Sigma für 680 Euro schneidet deutlich unterdurchschnittlich ab, denn außer der deftigen Verzeichnung ist auch die Schärfe an den Bildrändern zu gering. Dies gilt auch für abgeblendet. Bei den anderen Zoomstellungen ordentlich, aber insgesamt nicht empfehlenswert. Sigma 4,5–5,6/8–16 mm DC HSM Wiederum sind die Bildränder bei der kurzen Brennweite zu kontrastarm und recht dunkel. …weiterlesen

Telé

Computer Bild 11/2008 - Universal-Objektive Sigma 18–200 mm F3.5–6.3 DC OS/HSM Die Brennweite reicht von 28,8–400 mm (umgerechnet auf Kleinbildformat) und deckt den Bereich von Weitwinkel bis Tele gut ab. Praktisch für unterwegs: Man kommt mit einem Objektiv aus. Tamron AF 28–300 mm F/3.5–6.3XR Di VC LD (IF) Mit dem Tamron werden auch weit entfernte Motive ganz nah herangeholt. Gut: Ein Bildstabilisator ist an Bord. Allerdings ist die kleinste Brennweite mit umgerechnet 44,8 mm kein Weitwinkel mehr. …weiterlesen