Photo Evolution PRO Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win XP, Win Vista
Free­ware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung, Ein­fa­che Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Franzis Photo Evolution PRO im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Für erfahrene Photoshop-Nutzer ist das Plug-in zwar sicher nicht die kreativste Lösung, da manuelle Einstellmöglichkeiten quasi nicht vorhanden sind, aber definitiv die schnellste Methode, die uns bisher untergekommen ist, um Bilder zu optimieren.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Leichte Bedienung, Stapelverarbeitung auch für große Bildmengen.
    Minus: Ziemlich teuer.“

zu Franzis Photo Evolution PRO

  • Photo Evolution PRO
  • Photo Evolution PRO

Kundenmeinungen (3) zu Franzis Photo Evolution PRO

3,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (67%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Franzis Photo Evolution PRO

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Freeware fehlt
Typ
  • Einfache Bildbearbeitung
  • Nachbearbeitung

Weiterführende Informationen zum Thema Franzis´ Verlag GmbH Photo Evolution PRO können Sie direkt beim Hersteller unter franzis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bilderfluten aus dem Urlaub

PC NEWS - Dank des übersichtlichen Aufbaus hilft auch hier eifriges Probieren dem Anwender weiter. Die Software selbst lässt sich in Deutsch betreiben. Pop Art Studio 6.5 Pop Art Studio heißt das Grafikpaket aus der niederländischen Software-Schmiede Fotoview. Die in klassischem Stil gehaltene Programmoberfläche erschlägt den Anwender geradezu mit einem Konvolut an Icons. Offenkundig wurde für jeden Menüeintrag ein solches Bildchen in der Werkzeugleiste hinterlegt. Übersichtlich geht anders. …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt - Andere Safemonk-Nutzer werden über ein Menüleisten-Tool über freigegebene Dateien informiert. Fast Raw Viewer 0.9 Will man mehrere hundert Raw-Dateien sichten, dauert dies mit Lightroom oder Aperture recht lang, da diese die Bilder zuerst importieren und eine Vorschaudatei erstellen müssen. Mit Fast Raw Viewer lassen sich die Raw-Fotos dagegen ohne Import öffnen. …weiterlesen

Tipps & Tricks Fotografie

Macwelt - Doch wohl nur selten werden Sie diese Module auch regelmäßig verwenden. Das ist kein Problem, denn Sie können alle Module ausblenden, die Sie nicht benötigen. Am einfachsten gelingt dies, indem Sie mit der rechten Maustaste im Module-Bereich klicken. Es erscheint ein Pop-up-Menü, in dem Sie die nicht benötigten Module auswählen können. Mit den Tasten Wahl-Befehl und den Ziffern 1 bis 7 können Sie übrigens zwischen verschiedenen Modulen wechseln. …weiterlesen

Fotobearbeitung für Fortgeschrittene

E-MEDIA - Während ACDSee 17 die etwas günstigere Version für die breite Masse ist, richtet sich ACDSee Pro 7 mit seiner Unterstützung für Aufnahmen im RAW-Format eher an erfahrene Anwender. E-MEDIA hat die Pro-Version getestet. Programmaufbau. Ähnlich wie die normale ACD-See-Version bietet ACDSee Pro mehrere Bearbeitungs-Modi, in diesem Fall sind das "Verwalten", "Ansicht", "Entwickeln", "Bearbeiten" und "365". …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt - Refocus 3.5 Mit einer DSLR-Kamera oder mit einem lichtstarken Objektiv kann man eine Person so fotografieren, dass das Gesicht scharf, der Hintergrund aber unscharf abgebildet wird. Mit einem iPhone oder einer Kompaktkamera ist dieser Effekt jedoch kaum erzielbar. Mit dem als Photoshop-Plug-in oder eigenständigem Programm einsetzbaren Refocus von Akvis lässt sich dies nachträglich über die Funktion "Iris-Weichzeichnung" erledigen. …weiterlesen

Hilfreiche Photoshop Plug-ins im Überblick

Der Bildbearbeiter - Focalpoint 2 Simulieren Sie einen nachträglichen Schärfentiefe-Effekt, um den Fokus in Ihrem Bild auf einen bestimmten Ausschnitt zu richten. Vergleichbar: Bokeh 2 von Alien Skin Software. Complete Collection von Nik Software Als Complete Collection für Lightroom und Aperture ab 299 US$ und für Adobe Photoshop in Form der Complete Collection Ultimate Edition für 499 US$ erhältlich. …weiterlesen

Power-Tipps für Adobe CS5

MAC LIFE - Ruft man den Menübefehl Bearbeiten > Tastaturbefehle auf und setzt ein Häkchen bei Herkömmliche Tastaturbefehle für Kanäle verwenden, verhält sich Photoshop wieder so, wie es bis CS3 der Fall war. Tastaturbefehle für Vorschau Tastenkürzel nutzen. In den meisten Photoshop-Fenstern und Dialogen lässt sich die Vorschau-Funktion über die [V]-Taste ein- und ausblenden. …weiterlesen

Pixelartisten

COLOR FOTO - Die Ergebnisse übertreffen selbst die sehr gute Automatik des kostenlos nutzbaren Autostitch der Universität von British Columbia. Im Unterschied zu Elements bietet Foto aber kaum Eingriffsmöglichkeiten, ebenso wenig ermöglicht es eine nachträgliche Feinkorrektur. Fazit: Einfacher als bei Microsofts Foto 2006 Suite Edition geht's nicht, wobei hier selbst Einsteiger an die Grenzen des Funktionsumfangs stoßen. …weiterlesen

Charakterschmiede

MAC LIFE - Nach einer eher mäßigen Version 5, die für Mac OS X nur noch in einer englischsprachigen Oberfläche erschien, folgte stehenden Fußes das Aus für die deutsche EgiSys. Die japanische e-frontier übernahm den Scherbenhaufen und präsentiert nun den Anhängern der Charakterschmiede nach über zwei Jahren des Wartens die Version 6. Was ist neu? Dank OpenGL-Unterstützung haben die Vorschau und indirekt damit der Arbeitsfluss an Geschwindigkeit zugelegt. …weiterlesen

RAW-Bildbearbeitungs-Software

DigitalPHOTO - Licht und Schattenwarner sind nun ebenfalls dabei. Die Einzeldarstellung ist relativ langsam, da jedes Bild erst komplett geladen werden muss. C1 und Bibble erlauben dagegen, schnell zwischen den Bildern springen zu können. Selbstverständlich arbeitet ACR mit Photoshop zusammen. Die neue Adobe Bridge unter CS 2 stellt nun auch ein vorzügliches digitales Leuchtpult dar, das RAW-Dateien anzeigt. RawShooter Essentials Mit RSE ist ein vielversprechender Stern am RAW-Himmel aufgetaucht. …weiterlesen

Jetzt auch mit Videosupport: iPhoto 5

MAC LIFE - Neue, hübsche Fotobücher können über iPhoto 5 bestellt werden – beispielsweise drei Mini-Alben für 12,90 inklusive Porto. Schickt Apples Designer zur Nachhilfe: Die Oberfläche von iPhoto ist ein chaotischer Mischmasch aus Brushed-Metal, Aqua und Dashboard. Schon seit der letzten Version ist iPhoto ein erstklassiges Foto-Verwaltungsprogramm. Die Integration von Video-Clips ist eher rudimentär – dafür empfehlen sich ganz andere Programme. …weiterlesen

Die 3. Dimension im Eigenbau

PCgo - 3D-Filme flimmern nun schon eine geraume Zeit in den Kinos und auf speziell ausgestatteten Bildschirmen oder TV-Geräten im Wohnzimmer. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel zeigen, wie Sie Ihre digitalen 2D-Fotos mit einfachen Mitteln und in kurzer Zeit in 3D-Bilder umwandeln.Auf 5 Seiten befasst sich die Zeitschrift PCgo (12/2010) mit 3D am PC und zeigt, wie man seine 2D-Fotos am PC mittels 3D Anaglyph Maker ganz einfach und schnell in 3D-Fotos verwandeln kann. …weiterlesen

Traumhaft unscharf

DigitalPHOTO - In diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie den Hintergrund mit Hilfe von Fotopraxis- und Bildbearbeitungstricks in wundervoller Unschärfe verschwimmen lassen.Auf 3 Seiten erklärt die Zeitschrift DigitalPHOTO (10/2010), wie man Hintergründe auf Fotos effektvoll mit Unschärfe versieht. …weiterlesen

Bildbearbeitung mit Vorschau

MAC easy - Vorschau ist eine unscheinbare Anwendung, die jedoch in den vergangenen Jahren auf Macs nicht nur den Adobe Reader zur Anzeige von PDF-Dokumenten ersetzt hat, sondern auch kleine Bildbearbeitungs-Aufgaben bestens erledigt.Die Zeitschrift MAC easy (5/2010) präsentiert auf 3 Seiten einige Situationen, in denen die nützliche Vorschau-Funktion besonders zum Tragen kommt. …weiterlesen

HDR-Highlights

DigitalPHOTO - Ob fotorealistisch oder dramatisch – dank ‚HDR Pro‘ lässt sich das Tonemapping von Aufnahmen mit erweitertem Dynamik umfang jetzt viel besser steuern. Wibke Pfeiffer zeigt Ihnen zudem den neuen Befehl ‚HDR Tonung‘, mit dem Sie auch Einzelbildern den typischen HDR-Look verleihen.Auf 2 Seiten zeigt die Zeitschrift DigitalPHOTO (10/2010), wie man in Photoshop CS5 via HDR Pro unter anderem Belichtung, Farbe und Kontraste in den Griff bekommt. …weiterlesen

Endlich schöne Urlaubsfotos

FOTOWELT - Wer viele Fotos aufnimmt, hat mit typischen Bildfehlern zu kämpfen. Dabei gibt es einige einfache Rezepte, wie sich Urlaubsfotos am PC deutlich verbessern lassen. So behalten Sie die schönste Zeit des Jahres in bester Erinnerung.FOTOWELT erklärt in diesem 11-seitigen Ratgeber, welche Tricks und Kniffe es gibt um das Beste aus seinen Bildern herauszuholen. Es wird unter anderem verraten wie man eine Schnellkorrektur vornimmt, Fotos ausrichtet und Schatten aufgehellt oder Farbstiche entfernt werden. …weiterlesen

Panoramen mit Photoshop

DigitalPHOTO - Photoshops Photomerge verwandelt Bildserien vollautomatisch in Panoramen: Der Kombi-Befehl stapelt die Fotos in der Ebenenpalette, richtet sie aus und überblendet sie glatt mittels Masken und Farbkorrekturen. Sie selbst müssen das Ergebnis nur noch beschneiden und auf kleine Fehler prüfen.Die Zeitschrift DigitalPHOTO zeigt in Ausgabe 7/2010 auf 2 Seiten, wie man mit Photoshop Panoramen erstellen kann. …weiterlesen

RAW-Stapelverarbeitung

FOTOWELT - Mit im RAW-Format aufgenommenen Fotos holen Sie in Photoshop die maximale Bildqualität heraus. Wir sagen Ihnen, mit welchen Schiebereglern Sie beeindruckende Optimierungsresultate für ganze Fotoserien erzielen.FOTOWELT erklärt in Ausgabe 3/2010 auf 3 Seiten wie man RAW-Dateien bearbeitet und optimiert. …weiterlesen

Die besten Foto-Viewer

FOTOWELT - Sie sind rasend schnell einsatzbereit, kennen fast jedes Format und bieten eine ganze Menge praktischer Extras: Die neuesten Bildbetrachter kommen auch mit riesigen Fotosammlungen zurecht.Testumfeld:Im Test waren sechs Programme. …weiterlesen

Fotos im Rahmen

FOTOWELT - Mit einem ausgefallenen Rahmen kommen Fotos oft noch besser zur Geltung. Wer seine Fotokreationen besser in Szene setzen will, kann in Photoshop auf zahlreiche Gestaltungsvarianten zurückgreifen.Welche verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten einem in Photoshop zur Verfügung stehen kann man unter anderem auf diesen 2 Seiten erfahren. In diesem Ratgeber wird von FOTOWELT gezeigt wie man Zierrahmen als Bildeffekt nutzt. …weiterlesen

PhotoEvolution Pro

Der Bildbearbeiter - Bildoptimierung mit nur einem Knopfdruck? Ob dieses Photoshop Plug-in von Franzis sein Versprechen halten kann? Wir machten den Praxistest. …weiterlesen

Die besten Erweiterungen für iPhoto

MAC LIFE - iPhoto ist eine komfortable Fotoverwaltung mit zusätzlichen Bearbeitungsfunktionen, und für die meisten Anwender reicht der Funktionsumfang von iPhoto vollkommen aus. Die Verwaltungsfunktionen sind exzellent, und Fotoprofis weichen ohnehin auf teurere Spezialsoftware aus. Doch lässt sich iPhoto nicht doch an der ein oder anderen Stelle aufbohren? Wir haben uns für Sie auf die Suche nach guten Erweiterungen für iPhoto gemacht.In diesem Ratgeber erfährt man, welche Plug-ins es für iPhoto gibt. MAC LIFE hat auf 3 Seiten die besten Erweiterungen vorgestellt. …weiterlesen

Layoutversionen auf einen Streich

Macwelt - Wer für verschiedene Zielgruppen verschiedene Versionen einer Indesign-Satzdatei benötigt, braucht hierzu keinesfalls den mehrfachen Aufwand zu treiben, denn Indesign denkt mit. Die Funktion ‚Bedingter Text‘ macht es möglich.Dieser 3-seitige Ratgeber der Zeitschrift Macwelt (10/2009) befasst sich mit der Funktion „Bedingter Text“ des Programms Indesign und zeigt, was diese ermöglicht. …weiterlesen