• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win
Freeware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung, Foto­ef­fekte
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Franzis HDR projects photo im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    8 Produkte im Test

    „Plus: Einfache Bedienung, Win- und Mac-Version im Kaufpreis enthalten.
    Minus: Aktivierungspflichtig (Internet-Aktivierung).“

zu Franzis´ Verlag GmbH HDRprojects photo

  • HDR projects photo

    Plattform: Windows XP

Kundenmeinung (1) zu Franzis HDR projects photo

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Franzis HDR projects photo
Dieses Produkt
HDR projects photo
  • Sehr gut 1,0
5,0 von 5
(1)
4,0 von 5
(23)
3,8 von 5
(16)
2,6 von 5
(2)
3,7 von 5
(22)
3,2 von 5
(27)
Betriebssystem
Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
  • Win
  • Win 7
  • Win 8
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Win 8
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Mac OS X 10.7
  • Win 8
  • Mac OS X 10.8
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Mac OS X 10.7
  • Win 8
  • Mac OS X 10.8
Freeware
Freeware
fehlt
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
fehlt
Typ
Typ
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung
Nachbearbeitung
Nachbearbeitung
  • Einfache Bildbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • RAW-Konverter
  • Nachbearbeitung
  • Einfache Bildbearbeitung
  • Plug-in
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung
  • Virtuelles Fotolabor
  • Panorama-Tool
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Datenblatt zu Franzis HDR projects photo

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung

Weiterführende Informationen zum Thema Franzis´ Verlag GmbH HDR projects photo können Sie direkt beim Hersteller unter franzis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Freistellen mit Spezialpinseln

DigitalPHOTO 3/2014 - Wenn Sie Fell oder Haare von einem farblich zu ähnlichen oder unruhigen Hintergrund trennen wollen, müssen Sie nicht jedes Haar einzeln maskieren und freistellen. Schneller und besser kommen Sie hier zum Ziel, indem Sie die Kante des haarigen Motivs mit Spezialpinseln freistellen und die Haartextur simulieren. …weiterlesen

Das perfekte 2-in-1-Tool

PC Magazin 8/2013 - Der Foto & Grafik Designer 7 ist ein mächtiges Tool, das einfach zu bedienen ist und dennoch beeindruckende Ergebnisse liefert.Dieser zweiseitige Ratgeber des PC Magazins aus Ausgabe 8/2013 gibt vier Hilfestellungen im Umgang mit dem Programm Foto & Grafik Designer 7. Wenn man wissen möchte, wie man Fotos in eine bestimmte Größe bringt und wie Bilddetails gelöscht werden, findet hier die passenden Tipps. …weiterlesen

Adobes Lightroom 5 ist da

E-MEDIA 14/2013 - Adobes Bildbearbeitungsprogramm hat wieder einiges dazugelernt. E-Media hat Photoshop Lightroom 5 ausprobiert. …weiterlesen

Spezialsoftware im Test

DigitalPHOTO 3/2014 - Das Programm stellt keine besonderen Hardware-Anforderungen an den PC. "Vorsicht bei den Schiebereglern" mag man einem als Faustregel bei der Bedienung von Akvis Refocus mit auf den Weg geben. Denn diese reagieren recht empfindlich und schon mit sehr niedrigen Werten erhält man knackig (über)scharfe Bilder. Als einziges Tool im Vergleich kann Akvis den Tilt-Shift-Effekt erzeugen und mittels Weichzeichner eine Fokussierung nach Wunsch erzielen. …weiterlesen

Den Motivkontrast steigern

FOTOTEST Nr. 3 (Mai/Juni 2013) - Das hinter der Diagonale liegende Histogramm zeigt, dass dieses Bild sehr weit ausgedehnte Mitteltöne hat. Um darin einen guten Kontrast aufbauen zu können, können Sie den Wirkungsbereich der hellen und dunklen Mitteltöne ausweiten. Ziehen Sie einfach die Begrenzungsdreiecke weiter nach außen. 6 Direkt im Bild arbeiten Um sich keine großen Gedanken machen zu müssen, wo Sie die Gradationskurve verändern müssen, können Sie direkt im Bild diese Korrektur bestimmen. …weiterlesen

Comic Life 2

MAC LIFE 3/2011 - Es kann natürlich auch mit einer leeren Seite gestartet werden. Mehr noch als der Vorgänger, ist Comic Life ein kleines Publishing-Programm. Strip Comic Life kann mehrere Seiten verwalten, es lassen sich also durchaus ausführliche Geschichten erzählen. Wer mit einer leeren Seite startet, kann auf der rechten Seite zwischen mehreren Feld-Layouts wählen. Es gibt auch eine Kategorie namens Strips für die drei bis vier Panels umfassenden Bildergeschichten, die in Zeitschriften abgedruckt werden. …weiterlesen

Filter-Fieber

PC Magazin 12/2010 - Silver Efex Pro emuliert Schwarzweißfilmtypen. Zwei Dutzend vordefinierte Stile lassen sich abwandeln, etwa einfärben, und mit entsprechender Körnung versehen. Fotos skalieren Die Skalierung von Fotos ist bis etwa der dreifachen Größe auch mit den Bordmitteln der Bildbearbeitungs-Programme möglich. Für extreme Vergrößerungen bieten sich Spezialisten an: Genuine Fractals 6 von OnOne Software verspricht bis zu zehnfache Vergrößerungen ohne merkliche Bildverschlechterung. …weiterlesen

Jade 1.2: Bildkorrektur

DigitalPHOTO 11/2008 - Die Ergebnisse sind gemischt: Bei manchen Fotos wirkt die Korrektur übertrieben, bei anderen macht sie kaum einen Unterschied, während die dritte Gruppe durch die Bearbeitung deutlich gewinnt. Rein subjektiv sind die Ergebnisse der Farbkorrektur von Vorschau und der von Jade ähnlich, von der zusätzlichen Scharfzeichnung bei Jade abgesehen. Die Intensität der Korrektur lässt sich aber regulieren. Zwar ist auch eine Flickr-Schaltfläche vorhanden, die im Test aber nicht funktionierte. …weiterlesen

Präsentation von Porträts

DigitalPHOTO 5/2005 - Eine dritte, leider weit verbreitete Methode sind spezielle Filter wie z.B. Neat. Sie sind als Zusatzmodul für Bildbearbeitungsprogramme erhältlich und glätten die Haut optisch. Die gewünschten Bildbereiche können ausgewählt und die Stärke des Effektes geregelt werden. Dadurch ist das Umwandeln der Haut in eine komplett glatte und gänzlich zeichnungsfreie Fläche möglich, führt aber meist zu unnatürlichen und puppenhaft künstlichen Ergebnissen. …weiterlesen

HDR par excellence

Pictures Magazin 12/2014 - Der Franzis Verlag spendiert seinem Steckenpferd der projects-Reihe nicht nur eine einfache Frischzellenkur, sondern ein All-over Make-up und schickt HDR projects nun bereits in die dritte Run- de. HDR projects #3 professional bringt eine völlig neu programmierte Engine für die Berechnung in einer 64-Bit Farbtiefe mit. Außerdem wartet das Programm mit überarbeiteten Funktionen beim Bildbrowser, R AW-Modul und der eigens für die Software entwickelten Smart Colorspace Adaption, kurz SCA, auf. …weiterlesen

iLife '09: iPhoto '09 - Das iPhoto-Fenster. Fotos importieren und anlegen

eload24.com 10/2009 - Es erscheint ein Textfeld, in das Sie einen passenden Titel eingeben können. Die Bildersammlung mit Alben organisieren Die Ereignisse sind praktisch, um nach dem Import der Bilder eine erste Grundordnung in den Bildbestand zu bekommen. Sie hilft aber nicht dabei, Fotos thematisch zu ordnen. Glücklicherweise gibt es nach wie vor auch die Möglichkeit, Alben anzulegen. Fotoalben anlegen In Alben werden Fotos zu einem bestimmten Thema abgelegt. …weiterlesen