Fostex PX-5 im Test

(Nahfeldmonitor)
  • Gut 2,2
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Fostex PX-5

    • AUDIO

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 7

    Klangurteil: 73 Punkte

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: sehr gute Betonung von Akustikgitarren und Klavieraufnahmen.
    Minus: es fehlt an Substanz in den Höhen.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 7

    „gut“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: digitale Pegel-/Klangregelung.
    Minus: etwas heiserer, hohler Klang; weniger Bass als die Referenz.“  Mehr Details

    • drums & percussion

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 08/2014

    ohne Endnote

    „... Die Klangfärbung ist recht dezent einsetzbar, und daher sollte man die grüne LED-Anzeige ... im Blick haben ... Die Höhen werden transparent wie fein gezeichnet und selbst bei voller Höhenanhebung nicht aggressiv überbetont. Die Bässe sind straff und kontrolliert. Der Mittenbereich ist durchsichtig und unaufdringlich und vermeidet das bei Zwei-Wege-Systemen des Öfteren hörbare ‚Crossover‘-Loch.“  Mehr Details

zu Fostex PX-5

  • 'Fostex px-5 Monitor Profi-Studio-5 A 2 Wege

    - 35W (LF) / 18W (HF) Digitalendstufe - 5, 2" Crimson - Woofer aus Harz - beschichtetem Aramid - Faser - Gewebe - ,...

  • 'Fostex px-5 Monitor Profi-Studio-5 A 2 Wege

    - 35W (LF) / 18W (HF) Digitalendstufe - 5, 2" Crimson - Woofer aus Harz - beschichtetem Aramid - Faser - Gewebe - ,...

  • 'Fostex px-5 Monitor Profi-Studio-5 A 2 Wege

    - 35W (LF) / 18W (HF) Digitalendstufe - 5, 2" Crimson - Woofer aus Harz - beschichtetem Aramid - Faser - Gewebe - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fostex PX-5

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 180 x 210 x 280 mm
Leistung (RMS) 50 W
Gewicht 5 kg
Wege 2
Frequenzbereich 50 Hz - 20k Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Fostex PX5 können Sie direkt beim Hersteller unter fostexinternational.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klein, aber oho

AUDIO 2/2016 - Die Höhen sind sehr klar, aber an manchen Stellen fehlt ein wenig das Knackige. Die Fostex PX-5 hat wie viele ihrer Mitbewerber Bassreflexöffnungen an der Front statt auf der Rückseite. So ist sie, was den Bass angeht, nicht auf die Reflexionen aus dem Raum angewiesen und kann deutlich flexibler aufgestellt werden. Bassreflexboxen stehen in dem Ruf, einen tieferen, aber auch unpräziseren Bass zu verleihen. …weiterlesen

Das Duale System

VIDEOAKTIV 3/2014 - Dass bei direktem Anschluss analoger Quellen jeweils der "linke" "Aux"-Eingang Signale entgegennimmt, erfährt man nur aus dem Handbuch. KlanG DSP hin, Potis her - auch im Preis-Oberhaus entscheidet der Klang. Die gar nicht mal so günstige Fostex PX-5 scheint ähnlich wenig bedämpft wie viele Kandidaten der unteren Klasse. So tönen Diana Krall etwas heiser und hohl, die Streicher der Wiener Philharmoniker leicht schrill. …weiterlesen

PX-5-Professional-Studio-Monitor von Fostex

drums & percussion 5/2014 - Ein Nahfeldmonitor befand sich im Einzeltest. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen