Gut

1,9

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 25.04.2018

Wenn der Fit­ness-​Tra­cker den Zyklus ana­ly­siert und Ernäh­rungs­tipps gibt

Fitness-orientiert. Ein dezenter Fitness-Tracker mit begrenzten Smartwatch-Funktionen, ideal für Frauen, die ihren Menstruationszyklus verfolgen möchten.

Stärken

Schwächen

Fitbit Versa im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Die Versa vermag eine Vielzahl von Aktivitäten zu erfassen, bietet die Anbindung an eine riesige Community und hat einen ausdauernden Akku an Bord. Nur alle vier Tage laden: Das ist ein toller Wert. Leider fehlt der Versa ein integriertes GPS.“

    • Erschienen: 25.07.2018 | Ausgabe: 8/2018
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Lange Akkulaufzeit; Viele Tracking-Funktionen; Schickes Design.
    Minus: Kein GPS; Wenige Apps.“

    • Erschienen: 06.07.2018 | Ausgabe: 8/2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: komfortabel am Handgelenk; Schutz vor Wasser; Erfassung diverser relevanter Daten (u.a. Ernährung, Schlaf, Herzfrequenz).
    Minus: Musikübertragung nicht sehr intuitiv; Probleme bei der Synchronisierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.06.2018 | Ausgabe: 14/2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Sie hält lange durch, ihre Fitness-Funktionen sind umfangreich, das Design ist kompakt und leicht. ... die Installation von Apps und das Übertragen von Musik sind umständlich und langsam. Hinzu kommen immer wieder Probleme mit der Synchronisation. Das können Apple und Android einfach besser. ...“

    • Erschienen: 04.05.2018 | Ausgabe: 6/2018
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: leichtes Gehäuse; lange Akkulaufzeit; zuverlässiges Tracking; auch in der Sonne gut ablesbar; kann Nachrichten vom Smartphone anzeigen; Apps aufspielbar; Musikspeicher; Coach leitet auf Wunsch zu Übungen an.
    Contra: kein GPS-Empfänger.“

    • Erschienen: 08.03.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    • Erschienen: 21.09.2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: 05.09.2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Pro: hochwertige Verarbeitung; angenehmer Tragekomfort; gute Displayqualität (Kontrast, Helligkeit); überragende Akkulaufzeiten; genaue Messergebnisse; überzeugende App; umfangreicher App-Store; NFC-Funktion.
    Contra: breite Displayränder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.07.2018
    • Details zum Test

    71%

    Pro: sehr gut verarbeitet; leicht; schlankes Design; sehr gutes Display; ausgezeichnete Fitness-Funktionen; ordentliche Ausdauer.
    Contra: „Smartwatch“-Funktionalität könnte besser sein, mäßige Systemleistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,30)

    Platz 2 von 10

    „Die Fitbit Versa ist ein günstiger Allrounder. Die Fitnessfunktionen überzeugen mit automatischer Erkennung von Schlaf und Bewegung. Die Ausstattung mit Sportsensoren ist mager. Dafür lässt sich die Versa auch als MP3-Player nutzen.“

    • Erschienen: 18.06.2018
    • Details zum Test

    92,7%

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Pro: gute Akkulaufzeiten; umfangreiche Feature-Auswahl (u.a. Workouts, Atemübungen, Körperanalyse für Frauen); genaue und kontinuierliche Pulsmessung.
    Contra: kein integriertes GPS; kleine Display-Abmessungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.05.2018
    • Details zum Test

    88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 95 von 100 Punkten

    Pro: schicke Optik; leichtes und wasserdichtes Gehäuse; angenehmer Tragekomfort; großer Funktionsumfang (v.a. Musikwiedergabe, Fitbit Coach, Workouts mit Anleitung); zuverlässige Datenerfassung; einfache Bedienung; lange Akkulaufzeiten; scharfes Display mit guter Farbdarstellung.
    Contra: kein integrierter GPS-Sensor. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 28.04.2018 | Ausgabe: 10/2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Praxistest reagierte das Display gut auf Eingaben. Weil ihr ein GPS-Sensor fehlt, braucht die Uhr zur Standortbestimmung das Smartphone. ... Ein besonderes Extra ist der eingebaute Zyklus-Tracker. Er zeigt der Nutzerin je nach Zyklusphase gezielt Tipps für Sport, Schlaf und Ernährung. ... Abgesehen von Musik- und Bezahlfunktionen gibt’s kaum smarte Extras. ...“

    • Erschienen: 16.04.2018
    • Details zum Test

    8,9 von 10 Punkten

    Pro: gut ablesbares Display; Musik kann direkt auf dem Tracker angespielt werden; ordentliche Akkulaufzeit; viele Trainingsfunktionen; intelligente Aktivitätserkennung; komfortabel zu tragen; schicke Optik.
    Contra: kein GPS; nicht viele sinnvolle Apps zur Verfügung, die zudem recht lang laden; breiter Rand um das Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.04.2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: Leichtbauweise; Fitbits anpassbarstes Wearable; relativ günstiger Preis.
    Contra: abgerundetes Design wird nicht jedem gefallen; Akkulaufzeit nicht so gut wie bei Ionic; kein GPS. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fitbit Versa

zu Fitbit Versa

Kundenmeinungen (28.594) zu Fitbit Versa

4,2 Sterne

28.594 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18302 (64%)
4 Sterne
4289 (15%)
3 Sterne
2287 (8%)
2 Sterne
1143 (4%)
1 Stern
2573 (9%)

4,2 Sterne

28.594 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Wenn der Fit­ness-​Tra­cker den Zyklus ana­ly­siert und Ernäh­rungs­tipps gibt

Stärken

Schwächen

Auch wenn die Fitbit Versa recht offensichtlich das Design der Apple Watch kopiert, ist sie weniger eine Smartwatch als vielmehr ein Fitness-Tracker: Denn die verfügbare App-Auswahl ist begrenzt und allein dem Fitbit-Universum entstammend, ein GPS-Sensor zum Aufzeichnen einer Laufroute nicht vorhanden und weder Mikrofon noch Sprachsteuerung erlauben die Fernsteuerung der Uhr. Sie ist eher ein angenehm dezenter Tracker für das Zählen von Schritten, die Messung der Herzfrequenz oder auch der Schlafrhythmen. Zielgruppe sind zudem Frauen, die erstmals ihren Zyklus per Aktivitätstracker verfolgen wollen. Dabei soll die Uhr je nach Zyklusphase Tipps zu Sport, Schlaf und Ernährung geben können.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Aktivitäts- & Fitnesstracker

Datenblatt zu Fitbit Versa

Typ
Clip fehlt
Fitness-Uhr vorhanden
Fitness-Armband fehlt
Brustgurt fehlt
Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Vibrationsalarm
  • Stoppuhr
Sensoren
  • Beschleunigungssensor
  • Pulsmesser
  • Schrittzähler
  • Höhenmesser
GPS fehlt
Bauform
Display-Größe 1,33"
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Staubdicht fehlt
Wasserdicht vorhanden
Kratzfest fehlt
Spritzwasserschutz vorhanden
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • iOS
  • Windows Phone
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • NFC
  • WLAN
Weitere Daten
Training & Motivation
  • Trainingsplanfunktion
  • Bewegungserinnerung
Gewicht 23 g
Displayeigenschaften Touch-Display
Laufzeit Akku 4 Tage
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: FB505BKGY, FB505GMBK, FB505RGLV, FB505RGPK, FB505SRGY

Weiterführende Informationen zum Thema Fitbit Versa können Sie direkt beim Hersteller unter fitbit.com finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf