RC4 The Curv DTX (Modell 2016/2017) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Sla­lom, Race
Mehr Daten zum Produkt

Fischer Sports RC4 The Curv DTX (Modell 2016/2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 3 Punkten

    10 Produkte im Test

    „... Neben der Weltcup-Serie hat Fischer mit The Curv also eine zweite Linie geschaffen, die Freunden des Race-orientierten Skifahrens ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Denn der RC4 The Curv DTX ist eine exzellente Rennmaschine für Experten, die kraftvoll und konzentriert gefahren und auf der Piste dynamisch gefordert werden möchten.“

zu Fischer Sports RC4 The Curv DTX (Modell 2016/2017)

  • Fischer RC4 The Curv DTX Red M-Track (2020/21) - Set incl. Bindung - 171 cm
  • Fischer RC4 The Curv DTX Red M-Track (2020/21) - Set incl. Bindung - 178 cm
  • Fischer RC4 The Curv DTX Red M-Track (2020/21) - Set incl. Bindung - 164 cm
  • Fischer RC4 The Curv DTX Blue M-Track (2020/21) - Set incl. Bindung - 164 cm

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fischer Sports RC4 The Curv DTX (Modell 2016/2017)

Einsatzgebiet
  • Race
  • Slalom
Twintip fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Fischer Sports RC4 The Curv DTX (Modell 2016/2017) können Sie direkt beim Hersteller unter fischersports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

High-Speed für Pulver und Piste

ALPIN - Agiler und wendiger All-Mountain-Ski für Piste, Tiefschnee und Tour. Der Ski für sportlich aggressive Fahrer, die ordentlich Schmalz in den Beinen haben. Relativ schmaler, dafür Cwendiger und solider Allrounder. Relativ preiswert. Gutmütig zu fahrender Top-Ski für alle Verhältnisse, schwer. Breiter und leichter Ski, der ohne weiteres als moderner Tourenski durchgeht. Ausgeglichener, eher breiter Cruiser für Piste und Tiefschnee. …weiterlesen

Mit Schwung in der Taille

ALPIN - Ein „Außenseiter“ ist inzwischen Dynafit geworden. Die Marke hat sich in den letzten Jahren voll und ganz dem Skitouren-Rennlauf und dem Thema „ultraleicht“ verschrieben. Mit der Folge, dass die Dynafit-Ski bei den Fahreigenschaften nicht punkten konnten. …weiterlesen

Die [R]evolution in der Loipe

nordic sports - Und solange die Spur halbwegs sauber ist, also weder Neuschnee noch Sulz zwischen Loipe und Fell geraten kann, gleitet der "Terrasonic" genauso gut wie alle anderen. Besonders auf eiskaltem Untergrund läuft er wie "geschmiert". Nur oberhalb der Taubedingungen hatten wir durchweg das Gefühl, Tempo zu verlieren. Das ließ sich aber dank der - in Verbindung mit Fell - sehr dankbaren NIS-Bindung weitgehend beheben. Dieser Typ kann in Längsachse verstellt werden. …weiterlesen