Firstway HTPC Bluray Test

(Nettop/Mini-PC)
HTPC Bluray Produktbild
  • Gut (2,2)
  • 8 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Mini-PC
  • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce 9400
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Firstway HTPC Bluray

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,03)

    „Testsieger“

    „... Das im schicken Metallgehäuse untergebrachte Gerät arbeitet ebenso flott wie leise und bietet mit Abstand die meisten Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte. Einen Kartenleser für SD-Speicherkarten hat der Firstway allerdings nicht mit an Bord.“

    • com! professional

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Mehr Details

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Testsieger“

    „Eine umfangreiche Ausstattung, viele Anschlüsse, eine gute Bedienbarkeit und eine vergleichsweise hohe Rechengeschwindigkeit zeigte der Mini-PC HTPC von Firstway ... Der HTPC hat ein Combo-Laufwerk, das DVDs brennt und Blu-ray-Discs und HD-DVDs liest. Der Rechner kostet 550 Euro. ...“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Mini bietet genug Leistung für die Aufgaben eines Wohnzimmer-PCs. Er arbeitete leise und sparsam. Der Stromverbrauch im Standby-Modus und im ausgeschalteten Zustand war aber zu hoch.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Mehr Details

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Großer Arbeitsspeicher; Viele Anschlüsse; Leiser Betrieb.
    Minus: Stand-by-Verbrauch; Keine Blu-ray-Abspielsoftware.“

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Der HTPC BluRay von Firstway ist der unauffälligste unter den Testkandidaten. Aber er bietet eine solide Leistung und ist mit 549 Euro auch der günstigste unter den Mini-PCs mit Blu-ray-Drive. Nur etwas leiser sollte er sein.“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    „Plus: Gute Ausstattung; Leiser Betrieb.
    Minus: Relativ hoher Preis.“

    • c't

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Mit dem Doppelkernprozessor Athlon II X2 215 ist der HTPC BluRay mit Abstand der schnellste in diesem Testfeld, braucht aber bereits im Leerlauf wesentlich mehr Strom als die anderen unter Volllast. ...“

    • PC-WELT Online

    • Einzeltest
    • Erschienen: 12/2009
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Firstway HTPC Bluray präsentierte sich als sehr leiser Nettop mit sparsamen Verbrauchswerten im Betrieb. Der Mini-Rechner bietet auch genug Rechenleistung für die typischen Aufgaben eines Wohnzimmer-PCs. Dank der Chipsatz-Grafik gibt der Nettop gängige HD-Formate bis zur 1080p-Auflösung ruckelfrei wieder und spielt auch Blu-rays-Filme flüssig ab. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Firstway HTPC Bluray

Arbeitsspeicher 4096 MB
Bauart Mini-PC
Grafikchipsatz Nvidia GeForce 9400
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 1,6 GHz
System PC

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

New Minis PC Magazin 3/2010 - Mit Bluray-Laufwerk und Windows 7 kostet der CLVE TVBE 588 Euro, der Rechner kann aber wie das Testgerät auch mit DVD-Brenner geordert werden und kostet dann 498 Euro. Beim Betriebssystem hat man die Wahl zwischen Windows 7 und Ubuntu. Firstway HTPC BluRay Beim HTPC BluRay für 549 Euro gehört das Laufwerk für den designierten DVD-Nachfolger bereits zur Grundausstattung. …weiterlesen