Aktuelle Info wird geladen...

Final Audio Design D-8000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.06.2018 | Ausgabe: 7/2018
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 100%

    Preis/Leistung: „gut“ (2 von 5 Sternen)

    „Offener, magnetostatischer Kopfhörer der absoluten Spitzenklasse, der runden und warmen Klang mit einem Höchstmaß an Auflösung verbindet. Sehr hochwertige Verarbeitung. Recht hohes Gewicht von gut 500 Gramm.“

    • Erschienen: 30.04.2018
    • Details zum Test

    „überragend“

    „Referenz“

    Stärken: überragender Klang mit toller Feinzeichnung und exzellenter Stimmwiedergabe; enormer Fertigungsaufwand; sitzt sehr bequem; eignet sich für HiFi-Anlagen und mobile Audio-Player
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.02.2018 | Ausgabe: 2/2018
    • Details zum Test

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem magnetostatischen Final D-8000 haben die Japaner ihr Produktportfolio durch eine weitere Technik ergänzt und ihr Klangideal auf ein völlig neues Level katapultiert. Ein Traum von einem Kopfhörer!“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Final Audio Design D-8000

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Final Audio Design D-8000

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Halboffen
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Abnehmbares Kabel
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
Nennimpedanz 60 Ohm
Schalldruck 98 dB
Gewicht 523 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: FI-D8PAL

Weiterführende Informationen zum Thema Final Audio Design D-8000 können Sie direkt beim Hersteller unter snext-final.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Der finale Kopfhörer

ear in - Der Verstellbereich des Kopfbügels könnte am ehesten am unteren Ende zu klein sein, will sagen, wer einen sehr kleinen Kopf hat, sollte ausprobieren, ob ihm der D-8000 passt. Ansonsten ist das Teil bequem wie ein Fernsehsessel. Auch an dieser Stelle muss ich es mal wieder betonen: Ich halte Final für den aktuell innovativsten Kopfhörerhersteller. Was die Japaner in den letzten Jahren so alles auf den Markt gebracht haben, würde ein eigenes Heft füllen. …weiterlesen

Schein und Sein

ear in - dann gibt es Produkte, die ihre aufwendige Technik regelrecht unter einfach wirkenden Materialien und zweifelhaftem Design zu verbergen suchen. Ich gebe zu, der Radius W n° 4 gehört für mich zur letzteren Kategorie. Dabei ist er technisch ein extrem spannender und aufwendiger In-Ear. In den vergleichsweise großen Gehäusen verbergen sich Zwei-Wege-Systeme, bei denen ein piezoelektrischer Hochtöner koaxial vor einem nach dem dynamischen Prinzip arbeitenden Tiefmitteltöner sitzt. …weiterlesen

Privater Hörgenuss

SFT-Magazin - Gerade mal vier Gramm bringt das Ohrhörer-Paar auf die Waage. Trotz der Leichtbauweise wirken die Ohrstöpsel stabil verarbeitet, lediglich das dünne Audiokabel hinterlässt keinen besonders hochwertigen Eindruck. Aufgrund des geringen Gewichts spürt man den XBA-C10 beinahe nicht. Gut, dass auch Sony ein Ohradapterset beilegt. Mit dem Standardpfropfen flutschten uns die In-Ears ständig aus den Lauschern. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf