M6 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 0 Tests
  • 706 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
706 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: High-​Res-​Player
Lauf­zeit: 13 h
Gewicht: 83 g
Schnitt­stel­len: 3,5 mm Klinke, USB
Aus­stat­tung: Dis­play, Blue­tooth, WLAN, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

M6

HiRes-​Musik­spei­cher und Stre­a­ming-​Jong­leur

Stärken
  1. mobiler Audio-Player, optimiert für hochauflösende Formate
  2. 4GB interner Speicher, MicroSD-Cards bis zu 2TB einsetzbar
  3. Schnittstellen z.B. Bluetooth aptX HD, WLAN, AirPlay, USB-C
  4. Touchscreen-Komfort, guter Kopfhörerverstärker, kompakt
Schwächen
  1. teilweise chaotische Bedienstruktur
  2. mangelhafte Anleitungen
  3. keine symmetrischen Analog-Schnittstellen
  4. Akku könnte ausdauernder sein

Nicht nur unterwegs erlaubt Ihnen dieser kleine Audio-Player, das Hör-Entertainment von Ihrem Smartphone abzutrennen. Und durch ein besonderes Niveau digitaler Signalverarbeitung zu veredeln - ein Qualitäts-DAC verbessert herein- und herausströmenden Content hier wahrnehmbar. Speicheroptionen sind ausreichend vorhanden und wie die Schnittstellen für hochauflösende Audioformate geeignet. Über Bluetooth - mit aktuellen Codecs zur Komprimierungsverluste-Reduzierung - lassen sich Inhalte senden und empfangen, WLAN inklusive AirPlay-Support ist ebenfalls am Start. Neben bekannten Streaming-Platzhirschen sind Nischen-Musikdienste konfigurierbar, allerdings hat die Bedienung trotz feinem 3.2-Zoll-Touchscreen und netter Fiio-App einige Tücken. Dafür entlockt der eingebaute Kopfhörer-Verstärker kabelgebundenen Headsets auch mittelhoher Impedanz genügend Lautstärke. Im Vergleich zur audiophilen Player-Konkurrenz der großen Marken ist der Gerätepreis freundlich kalkuliert.

zu FiiO M6

  • Fiio M6 portabler Mediaplayer

Kundenmeinungen (706) zu FiiO M6

4,0 Sterne

706 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
360 (51%)
4 Sterne
148 (21%)
3 Sterne
85 (12%)
2 Sterne
35 (5%)
1 Stern
78 (11%)

4,0 Sterne

706 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu FiiO M6

Typ High-Res-Player
Speichermedium
  • Festplatte
  • Speicherkarte
Laufzeit 13 h
Gewicht 83 g
Schnittstellen
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
Ausstattung
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
Speicherkapazität 2 GB
Akku- / Batterietyp Lithium Polymer
Farbe Schwarz
Abmessungen B x T x H 53,3 x 11,5 x 92,5 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • FLAC
  • DSD
  • APE
  • MP3
Displaygröße 3,2"
Verfügbare Musikdienste
  • Apple Music
  • Deezer
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
Videofähig fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema FiiO M6 können Sie direkt beim Hersteller unter fiio.com.cn finden.

Weitere Tests & Produktwissen

8 GB ab 54 Euro

MP3 flash - In der vorliegenden Mittelklasse sind derzeit acht Gigabyte (GB) stark gefragt, sodass wir die als Standardgröße definiert haben. Leider bieten nur Sony, Teac und Trekstor die diesmal für den Test ausgewählten Modelle mit 8 GB Speicher an, während der iriver bis maximal 4 GB und der Samsung lediglich mit 2 GB erhältlich ist. Dies sollten Sie für Ihren Preisvergleich berücksichtigen. Weitere Speicherkapazitäten der Player mit den zugehörigen Musik-Spielzeiten finden Sie in unserer Tabelle. …weiterlesen

iPod + iTunes fest im Griff

iPod & more - Der am häufigsten auftretende Fehler mit anderen mobilen Abspielgeräten ist deshalb das Kopieren von AAC-Dateien, die iTunes standardmäßig beim Import von CDs oder anderen Audioquellen anlegt. Viele MP3-Player können diese gar nicht wiedergeben, so dass AAC-Dateien einfach kommentarlos übersprungen werden. Befinden sich dann nur Daten im AAC-Format auf dem Gerät, denkt man leicht, die Übertragung der Titel sei fehlgeschlagen; tatsächlich aber können sie nur nicht wiedergegeben werden. …weiterlesen

Hier gibt's was auf die Augen

Computer Bild - Sie haben ein großes Display und einen Festplatten-Speicher mit mindestens 30 Gigabyte. Navigationsgerät Der Bildschirm vieler Navigationsgeräte lässt sich auch zum Filmeschauen nutzen. Die Videos werden dazu auf eine Speicherkarte kopiert (meist eine SD-Card) und im Navi abgespielt. Während der Fahrt ist das natürlich verboten. Spielkonsole Die Playstation Portable von Sony ist ein leistungsfähiger Videospieler. Als Speicher dient der hauseigene Kartentyp Memory Stick. …weiterlesen

Rund um iPod

digital home - Allen Streitereien um Urheberrechte und Kopierschutz zum Trotz erfreuen sich Internetportale zum Kauf digitaler Musik wachsender Beliebtheit; nicht umsonst konnte Apple mit seinem iTunes kürzlich den Download von bislang einer Milliarde Tracks feiern. Das Konzept geht auf: Solange die Musik schnell verfügbar, von guter Qualität und vor allem zum akzeptablen Preis zu haben ist, lohnt sich der illegale Download nicht wirklich. Neben iTunes von Apple hat auch Sonys Musiktochter ein Portal im Netz. …weiterlesen

Tipps & Tricks für iPhone und iPod

iPhoneWelt - Einige Anbieter leiten automatisch auf die mobile Webseite, beispielsweise amazon.de. Bei anderen muss man die Adresse kennen, die dann etwa „mobil.irgendeinewebsite.de“ lautet. Es gibt außerdem Verzeichnisse, die optimierte Seiten auflisten, wie zum Beispiel www.iphonesites.de. Apps statt Safari Die Inhalte einiger Websites können auch über Apps statt mit Safari aufgerufen werden und bieten dabei sehr praktische Zusatzfunktionen an. …weiterlesen