ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,3)
380 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Lauf­so­cken
Mate­rial: Poly­pro­py­len, Poly­amid (Nylon), Baum­wolle
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Falke RU 4 Invisible im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Funktionell gibt es ... keine Einschränkungen im Fußbett-Bereich der Socke. Sehr guter Sitz am Fuß, auch durch den Stretchbund im Mittelfußbereich.“

Testalarm zu Falke RU 4 Invisible

zu Falke RU4 Invisible

  • Falke RU4 Invisbile Laufsocken Damen schwarz/grau EU 41-42 2021 Laufsocken
  • Falke RU4 Invisbile Laufsocken Damen rot/grau EU 35-36 2021 Laufsocken
  • Falke RU4 Invisbile Laufsocken Damen rot/grau EU 37-38 2021 Laufsocken
  • Falke RU4 Invisbile Laufsocken Damen rot/grau EU 35-36 2021 Laufsocken
  • Falke RU4 Invisbile Laufsocken Damen rot/grau EU 37-38 2021 Laufsocken

Kundenmeinungen (380) zu Falke RU 4 Invisible

4,7 Sterne

380 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
300 (79%)
4 Sterne
57 (15%)
3 Sterne
11 (3%)
2 Sterne
4 (1%)
1 Stern
8 (2%)

4,7 Sterne

380 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sportsocken

Datenblatt zu Falke RU 4 Invisible

Art Laufsocken
Typ Knöchelsocken
Material
  • Baumwolle
  • Polyamid (Nylon)
  • Polypropylen
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Antibakteriell

Weiterführende Informationen zum Thema Falke RU4 Invisible können Sie direkt beim Hersteller unter falke.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Stilvoll in die Laufsaison

nordic sports - Der ebenfalls gebeugte Kniehub mit verstärktem Abdruck aus Fußgelenk und Wade ermöglicht dadurch eine lockere Fersenführung bis zum Gesäß. GESTEIGERTES ANFERSEN: Bei Oberkörpervorlage werden die Fersen abwechselnd zum Gesäß geführt. Die Oberschenkel stehen dabei senkrecht zum Boden, befinden sich damit also in Verlängerung des Rumpfes (4). Dabei vollzieht der Läufer eine besonders starke Überkorrektur des Fersenhubs mit hoher Frequenz und langsamer Vorwärtsbewegung. …weiterlesen