F.lli Menabo Marathon Dark 460L 3 Tests

Befriedigend (3,4)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Mon­tage Fahr­zeug­dach
  • Typ Dach­box
  • Mehr Daten zum Produkt

F.lli Menabo Marathon Dark 460L im Test der Fachmagazine

  • „nicht empfehlenswert“ (3,8)

    „Schlechtester im Test“

    Platz 8 von 8

  • „nicht empfehlenswert“ (102 von 200 Punkten)

    „Schlechtester im Test“

    Platz 8 von 8

    „Stärken: Geringes Gewicht, wenig Windgeräusche, Preis.
    Schwächen: Verarbeitung, Montage, Platzangebot, Ladungssicherung.“

  • „nicht empfehlenswert“ (3,8)

    Platz 8 von 8

    „Die günstigste Dachbox im Test kann nicht überzeugen. Zu billig wirken Verarbeitung und Materialauswahl, was sich vor allem im Crashtest negativ auswirkte. Hier rissen nicht nur die zwei Spannriemen, es öffnete sich sogar der Deckel. Damit hatte die Ladungssicherung komplett versagt, was zur Note ‚Fünf‘ in diesem Kapitel führte. Auch bei den Fahrversuchen kann der Dachkoffer nicht punkten ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu F.lli Menabo Marathon Dark 460L

Einschätzung unserer Autoren

Umständ­li­che Dach­box mit erhöh­tem Risiko

Spätestens beim simulierten Crash kam das Aus für die Menabo Marathon Dark 460 L: Im Test der „auto, motor und sport“ (Heft 25/2013) offenbarte die Dachbox, wie unzureichend ihr Inhalt gegen Unfälle gesichert ist. Auch in anderen Disziplinen zeigte sie Schwächen und war am Ende das Schlusslicht des Vergleichs unter acht Dachboxen.

Gepäck kann herausgeschleudert werden

Ein Tempo von 30 Stundenkilometern ist nicht unbedingt rasant, trotzdem genügte diese Geschwindigkeit, um im Crashtest der „auto, motor und sport“ den Deckel der Marathon Dark 460 aufspringen zu lassen. Außerdem rissen beim Aufprall die Spanngurte, mit denen das Gepäck im Inneren festgehalten werden soll. Der Inhalt der Box wäre bei einer ähnlichen Situation im Straßenverkehr herausgeschleudert worden und hätte ein Risiko für andere Verkehrsteilnehmer bedeutet. Im Fahrversuch mit abruptem Spurwechsel und einer Vollbremsung zeigte sich die Box halbwegs stabil, kam aber über eine befriedigende Einstufung nicht hinaus.

Knapp 20 Minuten Aufbauzeit

In der Kategorie „Aufbau und Gebrauch“ konnte die Menabo kein Terrain gutmachen, im Gegenteil, sie erreichte die niedrigste Punktzahl aller Boxen. Die 18 Minuten Montagezeit wurden von keiner anderen Box überboten. Das Fassungsvermögen beträgt 460 Liter, die maximale Gewichtsbelastung darf 50 Kilogramm betragen. Nur die Erschwinglichkeit ist ein Pluspunkt dieses Produktes. Die Menabo Marathon Dark 460 L ist für rund 200 EUR erhältlich, kann aber aufgrund des Testergebnisses nicht empfohlen werden.

von Hendrik

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu F.lli Menabo Marathon Dark 460L

Montage Fahrzeugdach
Typ Dachbox
Eigengewicht 12 kg
Maximale Tragkraft 50 kg
Volumen 460 l
Breite 76 cm
Höhe 37 cm
Länge 198 cm
Öffnungssystem Einseitig

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf