• ohne Endnote

  • 0  Tests

    136  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
136 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Gefrier­schrank
Bau­art: Stand­ge­rät
Fas­sungs­ver­mö­gen: 60 l
Laut­stärke: 42 dB
Ener­gie­ver­brauch pro Jahr: 164 kWh
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

GS 111-4 A+

Recht hoher Strom­ver­brauch und kein NoFrost

Der Gefrierschrank GS 111-4 von Exquisit ist der Energieeffizienzklasse A+ zugeordnet und verbraucht im Schnitt 164 Kilowattstunden pro Jahr. Bei einem Nettofassungsvermögen von nur 60 Litern ist dieser Wert als viel zu hoch zu bezeichnen. Zwar verbrauchen die kleineren Gefriergeräte vergleichsweise mehr Strom als ihre geräumigen „Artgenossen“, doch es stellt sich wirklich die Frage, ob diese Energiekosten noch tragbar sind.

Kein NoFrost

Vor allem angesichts der fehlenden Abtau-Automatik, genannt NoFrost, wird der ohnehin hohe Stromverbrauch bedenklich. Der Grund: NoFrost benötigt einige Kilowattstunden Strom, verwöhnt aber den Nutzer mit einem Plus an Komfort. Beim Exquisit bleibt das Abtauen mindestens zweimal jährlich an der Tagesordnung.

Weitere Vor- und Nachteile im Überblick

Drei Schubladen aus transparentem Plastik helfen, jede Verpackung recht schnell zu finden. Bei einem geringen Fassungsvermögen wird eine solche Suchaktion sowieso kaum jemandem schwer fallen. In einem Störungsfall garantiert der Gefrierschrank nur für acht Stunden eine ausreichende Kühlung der Vorräte, also muss sich der Kundendienst beeilen. Mit 42 dB ist der Exquisit kein ausgesprochener Leisetreter, obwohl dieser Geräuschpegel nicht als störend zu bezeichnen ist.

Mögliche Alternativen

Möchte jemand einen Gefrierschrank mit ähnlichen Parametern und einem etwas geringeren Stromverbrauch sein eigen nennen, kann er auf den GS 80, ebenfalls von Exquisit, ausweichen. Die Investition bleibt gleich, denn beide Geräte gehen im Onlinehandel für etwa 150 Euro über die Ladentheke. Der GS 80 benötigt mit 140 jährlichen Kilowattstunden etwas weniger Strom. Auch ein Gefrierschrank von Bomann, nämlich der GS 195, überzeugt mit einem sparsamen Stromverbrauch von nur 133 Kilowattstunden im Jahr. Die Anschaffungskosten sind freilich etwas höher, werden sich aber rentieren. Bei einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von 10 Jahren und einem Strompreis von 0,25 Euro je Kilowattstunde ergibt sich in dieser Zeitperiode eine Ersparnis von mehr als 75 Euro.

zu Exquisit GS111-4 A+

  • Exquisit Gefrierschrank GS 111-4.4 A++ | Standgerät | 60 Liter Nutzinhalt | weiß

Kundenmeinungen (136) zu Exquisit GS 111-4 A+

4,4 Sterne

136 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
92 (68%)
4 Sterne
24 (18%)
3 Sterne
8 (6%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
8 (6%)

4,4 Sterne

136 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Tiefkühler

Datenblatt zu Exquisit GS 111-4 A+

Technische Informationen
Typ Gefrierschrank
Bauart Standgerät
Fassungsvermögen 60 l
Lautstärke 42 dB
Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 164 kWh
Energieeffizienzklasse A+
Gefrieren
Schnellgefrieren vorhanden
Gefrierleistung pro Tag 3 kg
Lagerzeit bei Störung 10 h
Komfort
NoFrost fehlt
LowFrost fehlt
Türanschlag Wechselbar
Maße & Gewicht
Höhe 85 cm
Breite 48 cm
Tiefe 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Exquisit GS111-4 A+ können Sie direkt beim Hersteller unter exquisit.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: