• Befriedigend 2,6
  • 1 Test
  • 5 Meinungen
Befriedigend (2,6)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
DVB-T2-HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Expert Kendo HD1730 DVB-T2 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 9 von 10

    Bild und Ton (20%): „gut“ (1,6);
    Empfangsempfindlichkeit (15%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (3,4);
    Umwelteigenschaften (10%): „sehr gut“ (1,4);
    Vielseitigkeit (15%): „ausreichend“ (3,8);
    Datensendeverhalten (0%): Entfällt.

zu Expert Kendo HD 1730 DVB-T2

  • KENDO HD1730 DVB-T2 Receiver HDMI AV-Out 1080p max. Auflösung NEU OVP

    KENDO HD1730 DVB - T2 Receiver HDMI AV - Out 1080p max. Auflösung NEU OVP

  • Kendo HD1730 DVB-T2 Receiver USB-Multimediaplayer (Schwarz) (Versandkostenfrei)
  • HD1730 DVB-T2 Receiver USB-Multimediaplayer (Schwarz) Digitaler terrestrischer

Kundenmeinungen (5) zu Expert Kendo HD1730 DVB-T2

1,7 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (80%)

1,7 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Expert Kendo HD1730 DVB-T2

Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10101703, 11804001477

Weiterführende Informationen zum Thema Expert Kendo HD1730DVB-T2 können Sie direkt beim Hersteller unter expert-technomarkt.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sat-Receiver für gehobene Ansprüche

E-MEDIA 6/2014 - Als Besonderheit hat man auch noch Zugriff auf das Red Bull-Portal, wo man u. a. einen Stream von Red Bull TV empfangen und auf die Servus TV-Mediathek zugreifen kann. Zu den weiteren Extras zählen You-Tube und Webradioempfang. Beim Streaming schickt der UFS 906 den Originalstream ans Handy oder Tablet. Die App dient zur Senderauswahl, für die Wiedergabe wird noch eine passende App wie z. B. der kostenlose VLC Player benötigt. …weiterlesen

Antennenfernsehen 2.0

SATVISION 10/2016 - Der Termin für die endgültige Einführung von DVB-T2 HD rückt immer näher: Am 29. März 2017 wird in zahlreichen Ballungsgebieten Deutschlands der Regelbetrieb mit rund 40 Sendern in HD-Qualität starten. Da gleichzeitig die derzeit noch laufende DVB-T-Ausstrahlung eingestellt wird, ist es für die Haushalte, die ihr TV-Programm über eine terrestrische Antenne empfangen, höchste Zeit sich das entsprechende Equipment anzuschaffen. Hierbei wird in erster Linie ein Empfangsgerät benötigt, weshalb wir in diesem Vergleichstest mit dem Fuba ODT 300, dem Imperial T2 IR und dem Philips DTR3442B drei DVB-T2 HD-Receiver vorstellen, die über eine integrierte Irdeto-Verschlüsselung verfügen und somit für den Empfang sämtlicher via DVB-T2 HD ausgestrahlter Programme inklusive der verschlüsselten Privatsender geeignet sind.Testumfeld:Die Satvision testete drei DVB-T2-Receiver. Die Produkte erhielten jeweils die Note „gut“. Die Beurteilung erfolgte auf Basis der Kriterien Bildqualität, Tonqualität, Bedienung, Ausstattung, Installation, Display, Fernbedienung und Stromverbrauch. …weiterlesen