Gut (1,7)
1 Test

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Excelsior Vintage E im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (676 von 1000 Punkten)

    Platz 9 von 14

    „Plus: harmonischer Motor; niedriger Preis; gelungenes Design.
    Minus: mittlere Reichweite.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Excelsior Vintage E

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Excelsior Vintage E

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Touren-Räder mit neuen Designs

ElektroRad - Das Herz- stück - der Alurahmen - gibt's in den Varianten Trapez für kleinere Fahrer/innen oder als Diamantrahmen für größere. Als Antriebsaggregat kommt der gleiche Bafang-Mittelmotor wie bei den E-MTBs zur Verwendung. Der Unterschied: die Kennlinie der Kraftentfaltung wurde den Anforderungen eines Tourenrades entsprechend angepasst. In Kombination mit dem 557-Wh-Akku sollte eine ausgedehnte Tagestour oder -etappe nicht an der Akkukapazität scheitern. …weiterlesen

Bitte einsteigen

ElektroRad - Die Bremsanlage ist perfekt, die wartungsarme Schaltung reicht gut aus. Stimmig: Radschützer und Ergonomie. Günstige E-Bikes für Einsteiger und Genießer hat sich Fischer auf die Fahne geschrieben. Ganz neu für 2018: das Faltrad FR 18. Mattschwarze Optik, Rahmendekor in Orange, Griffe und Sattel passend zueinander in Braun - das Faltrad weiß zu gefallen. 20-Zoll-Laufräder sollen guten Lauf und gutes Faltmaß miteinander verbinden. …weiterlesen

6 im Dauertest“

ElektroRad - Dennoch konnte ich das schnelle Heisenberg bereits erfühlen: Seine Federgabel steigert den Fahrkomfort unterwegs deutlich. Die Sitzhaltung hält prima die Balance zwischen sportlich und bequem, passt mir ideal. Auch die Sicherheitskomponenten überzeugen auf den ersten Metern: Die Scheibenbremsen reagieren unmittelbar und gut dosierbar, der Scheinwerfer von Busch & Müller leuchtet die dunkle Straße flächig und hell aus. …weiterlesen

Hollandrad unter Strom

RADtouren - Wie ein typisches Hollandrad erscheint das Batavus Mont Blanc easy. Dafür sprechen zum Beispiel die sehr aufrechte Sitzposition, der geschwungene Lenker oder die Mantelschoner am Hinterrad, die an keinem guten Hollandrad fehlen sollten: Sie bewahren Mäntel, lange Jacken oder Röcke davor, in die Speichen zu gelangen. Und Achtung: Typisch für ein Hollandrad sind auch die seitenvertauschten Bremsen. Aufgepeppt wurde das Batavus mit einem starken ION-Hinterradnabenmotor. …weiterlesen

Stadt-Spaßmacher

ElektroRad - Der Bosch-Motor ist kernig, aber erst in den hohen Stufen bei der Sache und sirrt bei langsamer Fahrt etwas laut. An fahren an Anstiegen gelingt mühlos, jedes Schaltmanöver benötigt kurzes Rücktreten zur Kettenentlastung. Die Bremsen: erst klassig, die Fahreigenschaften: überragend. …weiterlesen

Städter & Ausflügler

ElektroRad - Mit 27,1 Kilo ist es leider sehr schwer. Trotz Verstärkungen kommt im Vorderradbereich starkes Rahmenflattern auf - sichere Lenkerführung dämmt das ein. Jaccs ist noch nicht lange auf dem Elektroradmarkt, bietet aber tolle Produkte zum kleinen Preis. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf