POW 160 Compression Produktbild
  • Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
  • 8 Meinungen
Gut (1,6)
2 Tests
Sehr gut (1,3)
8 Meinungen
Typ: Kom­po­nen­ten­sys­tem
System: 2-​Wege-​Sys­tem
Einbaudurchmesser: 14,3 cm
Einbautiefe: 6,6 cm
Mehr Daten zum Produkt

Eton POW 160 Compression im Test der Fachmagazine

  • 1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 4

    „‚Das Eton POW überzeugt mit Qualität bei den Lautsprechern und beim Sound.‘“

  • 1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 6 von 9

    „Das POW gibt sich im Soundcheck sehr ausgewogen, ohne irgendetwas in den Vordergrund zu drängen. Saubere und recht tiefe Bässe können genauso gefallen wie ein schön durchzeichnender Hochton ohne Schärfe. Das System macht mit jeder Art von Musik Spaß und ist sicher kein Kind von Traurigkeit. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von CAR & HIFI in Ausgabe 2/2014 (März/April) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Eton POW 160 Compression

  • Eton POW 160 Compression - 16cm Komposystem

Kundenmeinungen (8) zu Eton POW 160 Compression

4,7 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (88%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Eton POW 160 Compression

Typ Komponentensystem
System 2-Wege-System
Einbaudurchmesser 14,3 cm
Einbautiefe 6,6 cm
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 70 W

Weiterführende Informationen zum Thema Eton POW160 Compression können Sie direkt beim Hersteller unter eton-gmbh.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

ESX Quantum QX-1541

autohifi 3/2006 - Der Versuch, das Ding lässig aus der Hüfte zu lupfen, scheitert kläglich. Das Gesamtgewicht von 36 kg inklusive Holzkiste hat die Gravitation klar auf seiner Seite… An dem 900 Euro teuren Quantum scheint alles etwas überdimensioniert. Allein der dreifache Ferrit-Magnet bringt 15,3 Kilogramm (540 oz.) auf die Waage und zerrt kräftig an dem silberfarben lackierten Alu-Gusskorb. Die Zentrierspinnen-Einheit besteht aus zwei großen Spidern, die in einem Kunststoffrahmen eingespannt sind. …weiterlesen

Radikalkur

CAR & HIFI 4/2006 - Als wir dann Marcel Pawelczyk auf der Messe in Sinsheim trafen, welcher uns erzählte, er hätte das Reference-System dieser Marke in einen Touareg verbaut, waren wir natürlich extrem neugierig. Auch äußerlich fallen einige Sachen auf. Die optischen Maßnahmen wirken keineswegs überladen, sind aber sehr effektvoll. Die Firma Indy Tuning, Spezialist für Touareg-Veredelung aus Nideggen, zeichnet für die bullig wirkende Auspuffanlage verantwortlich. …weiterlesen