Move 10-300 A Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 21 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
Gut (1,6)
21 Meinungen
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
System: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Eton Move 10-300 A im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Der Eton Move 10-300 A ist ein richtig gut gemachter Subwoofer, der mit vielen nett gemachten Details aufwarten kann. Betrachtet man noch die erwachsene Performance, erscheint der Preis von nur 160 Euro unglaublich günstig.“

zu Eton Move 10-300A

  • Eton Lautsprecher DSP Endstufen Aktiv Subwoofer Eton M10

    Technische Details: 25 cm Subwoofer - Chassis Nennimpedanz: 2 x 2 Ohm Empfindlichkeit 1W / 1m: 89 dB Nennbelastbarkeit: ,...

  • Eton Move M10-300A Aktiv Subwoofer

    25 cm Subwoofer im Bassreflexgehäuse mit integriertem Verstärker: - kompaktes Gehäuse, mit strapazierfähigem Teppich ,...

  • Eton MOVE 10-300 A

Kundenmeinungen (21) zu Eton Move 10-300 A

4,4 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (67%)
4 Sterne
4 (19%)
3 Sterne
1 (5%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (5%)

4,4 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Eton Move 10-300 A

Typ Gehäusesubwoofer
System Subwoofer

Weiterführende Informationen zum Thema Eton Move 10-300A können Sie direkt beim Hersteller unter eton-gmbh.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Wilde Dreizehn“ - 13-cm-Lautsprechersysteme bis 200 Euro

autohifi 1/2009 - Emphaser ECP 25-G5 Das Emphaser ECP 25-G5 kann‘s genauso laut wie das Fusion RE-CM 5250 – Pegelrekord! Eines vorweg: Der Woofer des Emphaser ECP 25-G5 (200 Euro) ist der mit Abstand schönste des gesamten Testfeldes. Der wuchtige 13er kommt mit einem stahlblau lackierten, stabilen Gusskorb daher. Zwischen den Streben sitzen fünf gittergeschützte Belüftungsöffnungen. Die verchromten Polplatten glänzen um die Wette, die Öffnung der großen Polkernbohrung ist strömungsgünstig gesenkt. …weiterlesen

Äpfel mit Birnen

CAR & HIFI 3/2006 - Überhaupt sammelt er fleißig Pluspunkte, wenn es um Dynamik, Spielfreude und Spaßfaktor geht. Und bei der Pegelfestigkeit, traditionell ja eine Hifonics-Domäne, geht der Sub ab wie die sprichwörtliche Schmitts Katze. JBL GTO1204BR Aus JBLs populärer GTO-Serie rekrutiert sich der vorliegende 30er-Reflexwoofer, der (als günstigster Testteilnehmer!) ausnehmend gut verarbeitet ist. …weiterlesen

Tower of Power

CAR & HIFI 3/2007 - Die Box aus 16er-MDF ist ansprechend verarbeitet, der Bezugsstoff macht einen hochwertigen Eindruck. Als Gimmick ist im Deckel ein erhabenes Clarion-Logo eingearbeitet. Im Verhältnis zum 25-cm-Woofer ist der Reflextunnel mit 10 cm Durchmesser extra groß ausgefallen, was dem Clarion ein Sonderlob einbringt und Strömungsgräuschen keine Chance lässt. Der verbaute Woofer mit seinem schwarz pulverbeschichteten Korb trägt einen wohldimensionierten Antrieb mit Zweizollspule und einem dicken Magneten. …weiterlesen