VE6.2C Mk II Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Tief­tö­ner, Mit­tel­tö­ner, Kom­po­nen­ten­sys­tem, Chas­sis, Hoch­tö­ner
System: 2-​Wege-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

ESX VE6.2C Mk II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Es ist ein universell einsetzbares System, das keinesfalls den Spaßfaktor vergisst. Wie das Set bei fetziger Musik loslegt, ist absolut hochklassig. Gitarrenwände stehen schneidend und felsenfest bis zu enormen Pegeln, Gesangsstimmen verlieren nie den Biss und der Hochtöner steuert Obertöne bis jenseits der Hörgrenze ins Geschehen. Richtig klasse geht das ESX auch mit elektronischer Musik. ...“

zu ESX VE6.2C Mk II

  • ESX Navigation Lautsprecher DSP Endstufen Aktiv Subwoofer ESX VE-6.2C MK2
  • ESX VE-6.2C MKII
  • ESX Vision VE6.2C MKII
  • ESX Vision VE6.2C MKII

Datenblatt zu ESX VE6.2C Mk II

Typ
  • Hochtöner
  • Chassis
  • Komponentensystem
  • Mitteltöner
  • Tieftöner
System 2-Wege-System
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 100 W

Weiterführende Informationen zum Thema ESX VE6.2C Mk II können Sie direkt beim Hersteller unter esxaudio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kunstprodukt

CAR & HIFI 1/2015 - Das Vision von ESX ist ein Lautsprecherset, das in Erinnerung bleibt. Es schaffte es wie kaum ein zweites, Mörderpegel mit Hifg-End-tauglichem Klang zu verbinden. Mit seiner Alumembran und der Kalotte mit Koppelvolumen legte es die Messlatte ziemlich hoch. Deshalb war klar, dass beim schlicht mit einem Mk II gekennzeichneten Nachfolger technisch kein Stein auf dem anderen bleiben durfte. …weiterlesen

Auflösungserscheinung

CAR & HIFI 6/2007 - Jetzt kommt die Lautsprecheraufnahme ins Gehäuse. Die zuvor gefertigten Ringe kann man mit Spachtelmasse dauerhaft in der Schale fixieren. Einfach mit dem Finger ordentlich von innen auftragen. Handschuhe nicht vergessen! Ebenfalls kann man auch schon mal die äußere Form glattschleifen. Schön rund bekommt man es, wenn man großflächig mit der ganzen Handfläche und erstmal 80er-, später 120er-Schleifpapier über die gesamte Kontur fährt. …weiterlesen