• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
System: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

ESX QSB8 im Test der Fachmagazine

  • 1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    2 Produkte im Test

    „... Mit einem spürbaren Plus an Tiefgang meistert er auch Musikrichtungen, bei denen der Subwoofer richtig gefordert wird. Zwar kann man ihn nicht einen Spezialisten für Black und übelst tiefen Hip-Hop nennen, aber was an tiefen Bässen aus der Kiste herauskommt, ist schon beachtlich. Auch der QSB 8 spielt super sauber und er baut ordentlich Druck auf. In der 20-cm-Klasse jedenfalls gehört er zu den Monstern. ...“

zu ESX QSB8

  • ESX Navigation Lautsprecher DSP Endstufen Aktiv Subwoofer ESX QSB8

    Die neuen Quantum QSB Bassreflex - Gehäuse - ´ bestechen durch eine sehr kompakte Bauweise mit einer geringen ,...

  • ESX QSB8 QUANTUM QSB - 20cm Subwoofer im kompakten Bassreflexgehäuse

    Belastbarkeit 400 / 800 Watt, Impedanz 2 + 2 ? kompaktes Gehause mit Logo - Stick, seitlicher Bassreflex - ,...

  • ESX Gehäusesubwoofer Bassreflex-System »QSB8« ein Set

    Die QUANTUM QSB Bassreflex - Gehäuse bestechen durch eine sehr kompakte Bauweise. Mit einer Anschluss - ,...

  • ESX QSB-8

    20 cm (8”) Bassreflex - System, Belastbarkeit 400 / 800 Watt RMS / max. , Impedanz 2 + 2 Ohm - Bitte beachten Sie, ,...

Kundenmeinung (1) zu ESX QSB8

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ESX QSB8

Typ Gehäusesubwoofer
System Subwoofer
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 400 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 800 W
Nennimpedanz 4 Ohm
Schalldruck 81 dB
Verstärkung Passiv

Weitere Tests & Produktwissen

Blinder Passagier

CAR & HIFI 6/2008 - In diesem Stadium empfiehlt es sich, noch ein paar Schichten GFK aufzutragen, um mehr Steifigkeit zu erzielen. Nun ist es an der Zeit, die Front mit der Lautsprecheraufnahme zu versehen und das ganze mit Konstruktionskleber zu fixieren. Die übrig bleibenden Öffnungen überdecken wir mit einer Lage Polyestervlies. Ausgehärtet und von Überschuss befreit, haben wir bereits das endgültige Gehäuse. …weiterlesen

Platz da!

autohifi 1/2006 - Und da wir die Serienkabel ja getauscht haben, erledigen wir den Poltypenwechsel gleich mit. Nun darf die neue Batterie Platz nehmen; bis auf das Massekabel klemmen wir schon alle Leitungen an. Doch wir sind mit der Verkabelung noch nicht zu Ende: Stromkabel, Lautsprecherstrippen und Steuerleitungen müssen unter dem Teppich verlegt werden. Die klassischen Kabelwege von vorne nach hinten verlaufen am Innenschweller entlang. …weiterlesen

Überall-Subwoofer

CAR & HIFI 6/2017 - Bei traditionellem HiFi hielt sich ESX eher zurück. Daher wundert es wenig, dass die neuen ESX-Subwoofer keine normalen Basskisten geworden sind. Die neuen Gehäusesubs QSB 6 und QSB 8 gehören der Kompaktklasse an. …weiterlesen