ESI cosMik 10 1 Test

Gut (2,1)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Pod­cast­mi­kro­fon, Tisch­mi­kro­fon
  • Tech­no­lo­gie Kon­den­sa­tor
  • Richt­cha­rak­te­ris­tik Niere
  • Anschluss XLR
  • Impe­danz 100 Ohm
  • Mehr Daten zum Produkt

ESI cosMik 10 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    3 Produkte im Test

    „Das einzige Kondensator-Studiomikro im Testfeld liefert den vielseitigsten Klang – egal ob Sprach- oder Musiksignale. Wer kein Interface oder Mischpult zur Signalwandlung auf USB hat, kann alternativ auch die verwandte USB-Version cosMik uCast kaufen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ESI cosMik 10

zu ESI cosMik 10

  • ESI cosMik 10 | Professionelles Studio-Kondensatormikrofon
  • ESI Cosmik 10 Studio-Kondensator-Mikrofon + keepdrum MS106 Mikrofonständer
  • ESI Cosmik 10 Studio-Kondensator-Mikrofon + keepdrum Gelenkarm-Stativ
  • ESI -Audiotechnik Mikrofon »ESI Cosmik 10 Studio-Mikrofon mit Zubehör«

Einschätzung unserer Autoren

Klingt teu­rer als es ist

Stärken

  1. Gute Aufnahmequalität
  2. Bässe sauber, Mitten und Höhen präsent
  3. Kompakte Abmessungen, sehr stabile Konstruktion
  4. Halterung, Kunststoff-Windschutz und XLR-Kabel inklusive

Schwächen

  1. Braucht Strom von außen (Phantomspeisung)

Als klassisches Kondensatormikrofon braucht das ESI die typische 48-Volt-Phantomspeisung per XLR-Kabel – im Gegensatz zu den dynamischen Mikrofonen, die „VIDEOAKTIV“ parallel auf dem Prüfstand hatte. Weitere Besonderheit: Während dynamische Mikros eine frontale Einsprechrichtung haben, wird das cosMik 10 von der Seite besprochen. Erkennbar ist die korrekte Einsprech-Seite am dezenten ESI-Logo. Zum Lieferumfang des handlichen Studio-Mikros, das wie alle Testkandidaten nur in Mono und nicht in Stereo aufnimmt, gehören eine Halterung, ein Tischstativ, ein Kunststoff-Windschutz und besagtes XLR-Kabel. Im Hörtest kommt das cosMik 10 gut weg: Mit beiden D/A-Wandler-Referenzgeräten, einem Interface von Solid State Logic und einem Recorder von Zoom, werden die Bässe sauber und die mittleren bzw. höheren Frequenzen „durchaus präsent“ aufgenommen. Klanglich besser als der Preis vermuten lässt, so das Urteil im Test.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu ESI cosMik 10

Technik
Typ
  • Tischmikrofon
  • Podcastmikrofon
Technologie Kondensator
Richtcharakteristik Niere
Anschluss XLR
Audio-Spezifikationen
Impedanz 100 Ohm
Grenzschalldruckpegel 135 dB
Frequenzbereich 30Hz - 18KHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui fehlt
Clip fehlt
Kabel vorhanden
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne fehlt
Stativ fehlt
Stativklemme fehlt
Tischständer vorhanden
Windschutz vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 160 g

Weiterführende Informationen zum Thema ESI cosMik 10 können Sie direkt beim Hersteller unter esi-audio.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf