Windchill Glove Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Damen, Her­ren
Typ: Lang­fin­ger-​Hand­schuh
Mehr Daten zum Produkt

Endura Windchill Glove im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    8 Produkte im Test

    „Leichtes Frauenmodell mit Gelpolsterung und Silikon an der Innenseite. Der ‚Windchill‘-Handschuh ... hält Wind und Wasser ab und lässt sich dank Lycra fix an- und ausziehen.“

zu Endura Windchill Glove

  • Endura"Windchill Handschuh - Schwarz"XXL

Datenblatt zu Endura Windchill Glove

Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Typ Langfinger-Handschuh

Weiterführende Informationen zum Thema Endura Windchill Glove können Sie direkt beim Hersteller unter endurasport.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Warmhalter

MountainBIKE - Wir stellen fünf Topmodelle vor. Kein Gelenk wird beim Biken mehr gefordert als das Knie, kein Gelenk ist dem Wind beim Biken mehr ausgesetzt. Daher gilt: Wer maximale Performance von Bikers "Hubstangen" fordert, sollte diese auch maximal schützen. Bei kühlen Temperaturen halten Knielinge das Gelenk auf Betriebstemperatur und verhindern Gelenkentzündungen der Bänder und Sehnen. …weiterlesen

Handschuhe - die zweite Haut

World of MTB - Das nahtlose Innenmaterial ist recht dünn, somit gefühlsecht, beim Durchstichtest bzw. bei der Zerreißprobe gab es aber vergleichsweise früh auf. Der Airmatic zählt in der Handschuhlinie von 100% zu den eher robusteren Modellen und das perforierte Innenmaterial ist im nahezu gesamten Bereich der Handfläche doppelt ausgeführt. Dies zeigt Wirkung beim Test, bei beiden liefert der Handschuh gute Werte ab. …weiterlesen

Winterspecial, Teil 1

World of MTB - Unnötig macht es den ohnehin schon schlechteren Kontakt zum Lenker noch schwammiger, welcher aber beim Rovereto GTX trotzdem noch im akzeptablen Bereich liegt. Das war es aber auch schon an Kritik beim Rovereto GTX, denn der Rest ist unserer Meinung nach perfekt. Ein langes Strickbündchen mit zusätzlichem Klettband sorgt für einen angenehmen und dichten Übergang. Die Gore-Tex-Membrane hält den weichen Fleece-Innenhandschuh trocken, welcher beim Ausziehen sicher dort bleibt, wo er hingehört. …weiterlesen

Bekleidung

Fahrrad News - Wer es drauf anlegt, schafft das sogar während der Fahrt. Auf Gimmicks wie dem Frottee-Stoff über dem Daumen kann bei diesem Einsatzbereich getrost verzichtet werden. …weiterlesen

Polsterung nicht immer optimal

Das Magazin ''MountainBIKE'' untersuchte in seiner aktuellen Ausgabe neun leichte Langfinger-Handschuhe auf deren Komfort und Tauglichkeit. Alle Handschuhe sind mit Ergonomie-Elementen ausgestattet, teilweise mit geringem Erfolg, so das Testergebnis, denn bei manchen Modellen saß das Polster an der falschen Stelle oder war schlicht so dick, dass das Griffgefühl und somit auch ein Teil der Sicherheit verloren ging.

Ganz schön handgreiflich

aktiv Radfahren - Zeitweise rutscht die Hand im Handschuh hin und her, besonders bei starkem Schwitzen. Der Frotteebesatz funktioniert gut, die Verstärkung zwischen Zeigefi nger und Daumenbereich sorgt für gute Strapazierfähigkeit der Handschuhe. Das Gelpolster und der frottierte Daumen lassen die Hände beim Biken relativ warm werden, der Handschuh eignet sich eher fürs Frühjahr. Die Ausziehhilfe ist praktisch, wer jedoch stark schwitzt, muss die Handschuhe nach wie vor von der Hand „schälen“. …weiterlesen