Ø Befriedigend (2,9)

Test (1)

Ø Teilnote 2,9

Keine Meinungen

Emtec S100 im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 2

    „befriedigend“ (2,9)

    „Plus: Sehr kompakt, problemloser Betrieb.
    Minus: Langsam, Schutzkappe kann verloren gehen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Emtec - EMTEC DUO - USB-Flash-Laufwerk - 16 GB - USB 3.0/USB Typ C Hardware NEU

    Emtec - EMTEC DUO - USB - Flash - Laufwerk - 16 GB - USB 3. 0 / USB Typ C Hardware NEU

Einschätzung unserer Autoren

S100 (4 GB)

Fällt unter keinen Umständen unangenehm auf

Niemals, unter keinen Umständen, unangenehm auffallen: Diese recht nützliche Regel bei formellen, öffentlichen Events überträgt Emtec mit dem S100 in die Welt der Speicherstifte. Denn die meisten USB-Sticks beherzigen leider diese Regel nicht, sondern ragen störrisch aus der USB-Schnittstelle heraus und laufen damit Gefahr, bei einer unachtsamen Bewegung entweder herauszufallen oder, im schlimmsten Fall, sogar abzubrechen.

Nicht so der Emtec. Wie ein Mini-USB-Dongle, zum Beispiel einer kabellosen Maus, verschwindet er fast bis zur Unsichtbarkeit in der USB-Schnittstelle – Abmessungen von gerade einmal 20,4 mal 15,5 mal 6,9 Millimetern machen dies möglich, der Stick ist demnach also in etwa so groß wie eine 1-Cent-Münze. Dies ist natürlich vor allem dann sehr nützlich, wenn sein Besitzer mit dem Notebook unterwegs ist und dabei nicht unbedingt auch noch auf das externe Speichermedium aufpassen möchte. Trotz seine Winzigkeit demonstriert der Emtec sogar eine gewisse Größe, denn die Datentransferraten liegen bei 15 MB/s im Lese- und 5 MB/s im Schreibmodus. Dies ist zwar nicht gerade Hightech-Niveau, reicht aber aus, wenn auf dem Stick Dokumente, Bilder oder auch kleinere Videos gesichert oder transportiert werden sollen, anders gesagt, solange der Stick für die im Alltag wohl am häufigsten vorkommenden Aufgaben eingesetzt wird.

Doch das ist noch nicht alles. Im Innern des Mini-Stiftes steckt nämlich eine Micro-SD-Karte als Speichermedium, weswegen er sich auch noch gleichzeitig als Kartenleser einsetzen lässt – praktisch, wenn zum Beispiel die Speicherkarte des Handys oder der Digicam voll ist. Und damit er und die auf ihm abgelegten Daten nicht aus Versehen verloren gehen können, kann man ihn mit einem Band zum Beispiel an den Schlüsselbund oder das Handy fesseln – sofern er nicht stationär im Notebook eingestöpselt bleibt.

Kurzum: Der USB-Stick von Emtec ist ein kleiner, aber wahrlich feiner Helfer für den Alltag eines jeden Notebookbesitzers, der in Größen von 4, 8 und 16 GB lieferbar sowie erschwinglich ist: Für 4 GB werden rund 10 Euro, für 8 GB 20 Euro und für 16 GB 35 Euro fällig – so die offizielle Ankündigung von Emtec. Die Straßenpreise hingegen werden sicherlich bald etwas darunter liegen.

Datenblatt zu Emtec S100

Schreibgeschwindigkeit 5 MB/s
Lesegeschwindigkeit 15 MB/s

Weiterführende Informationen zum Thema Emtec S 100 können Sie direkt beim Hersteller unter emtec-international.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Micro Flash Drive

Macwelt 5/2011 - Den Stick gibt es in Grau oder Schwarz entweder mit 4, 8 oder 16 GB Speicher. Die Geschwindigkeit des Winzlings ist mäßig: Gerade mal 17 Megabyte pro Sekunde beim Lesen und 4,1 Megabyte pro Sekunde beim Schreiben messen wir. Mit einer Schlaufe kann man den Stick am Schlüsselbund befestigen. …weiterlesen