Emmi-dental professional Produktbild
  • Gut

    2,1

  • 0  Tests

    495  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
495 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ultra­schall­zahn­bürste
Akku­be­trieb: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Maxi­male Sau­ber­keit, aber keine Revo­lu­tion beim Zäh­ne­put­zen

Weniger Zahnfleischbluten, weniger Zahnstein, sauberere Zähne und Zahnzwischenräume und das Ganze mit einer Zahnbürste, die nicht schrubbt: Möglich macht es die Emmi-Dent Emmi-dental Professional Zahnbürste, die mit Ultraschall die Zähne reinigt. Das Design ist nicht besonders schick, sondern kindlich schlicht, fast minderwertig durch den hohen Plastikanteil und die bunten Farben.

Ultraschall-Zahnbürste nicht mit Schallzahnbürste verwechseln

Die Ultraschallreinigung ist von der Brillen- und Schmuckreinigung bekannt. Warum also nicht das Prinzip der Mikroreinigung auch beim Zähneputzen anwenden? Im Gegensatz zu den spürbar schwingenden Schallzahnbürsten arbeitet die Ultraschallbürste in Schwingungsbereichen, die der Mensch nicht mehr wahrnehmen kann. Deshalb bewegen sich die Bürsten der Emmi-Dent auch nicht spürbar bei der Anwendung. Im Gegenteil, man muss sich daran gewöhnen, dass das Gerät fast lautlos mit 96 Millionen Luftschwingungen pro Minute arbeitet und dabei komplett ruhig ist. Doch der Ultraschall zerstört Schmutz und Bakterien effektiv. Besonders bei Zahnfleischproblemen, Parodontose, offenliegenden Zahnhälsen und Zahnersatz ist die Zahnbürste besonders wirksam. Denn durch den nicht spürbaren Schall werden Zahnfleisch und Zähne extra schonend gereinigt.

Vor- und Nachteile

Wichtig: Die Reinigungsleistung ist nicht spürbar besser als bei elektrischen oder Schall-Zahnbürsten. Dafür dauert die Reinigung deutlich länger, aber sie ist auch spürbar sanfter, weil der Anpressdruck entfällt. Die Bürsten der Zahnbürste müssen nicht desinfiziert werden, da sie sich durch den Ultraschall selbst reinigen. Nachteilig ist, dass das System nur mit der mitgelieferten Originalzahncreme funktioniert, da nur diese diese Creme die mikroskopisch kleinen Bläschen bildet, die die Zähne säubert. Größtes Manko ist aber die Haltbarkeit. Nach circa einem Jahr Nutzungsdauer wird das Gerät sehr anfällig für Defekte. Die Erstausstattung ist dafür umfangreich: Sie kommt mit zwei Ersatzbürsten, Zahncreme, Zahnfärbetabletten zur Kontrolle und einem Zahnsteinentferner.

Zahnersatz wird blitzblank sauber

Kronen, Spangen, Veneers profitieren von der sanften und schonenden Ultraschallzahnbürste. Wer aber nicht unter Zahnfleischproblemen leidet, kann ohne Weiteres zu herkömmlichen elektrischen oder Schallzahnbürsten greifen, da die Reinigungsleistung bei allen gleich ist. Aufgrund der hohen Anschaffungs- und Unterhaltungskosten lohnt es sich, den Kauf zu überdenken. Für 120 Euro (Amazon) erhält man schon ganze Mundpflegecenter mit integrierter Munddusche.

von Karina

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JETPIK Mundpflegecenter »JP 210 Solo«, 8-tlg., 3-in-1-System

Kundenmeinungen (495) zu Emmi-dent Emmi-dental professional

3,9 Sterne

495 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
287 (58%)
4 Sterne
54 (11%)
3 Sterne
54 (11%)
2 Sterne
35 (7%)
1 Stern
59 (12%)

3,9 Sterne

495 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Elektrische Zahnbürsten

Datenblatt zu Emmi-dent Emmi-dental professional

Allgemeine Informationen
Typ Ultraschallzahnbürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Zahnzwischenraumbürste vorhanden
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste fehlt
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 2
Akku
Ladeanzeige vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Emmi-dent Emmi-dentalProfessional können Sie direkt beim Hersteller unter emmi-dent.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: