Gut

2,0

ohne Note

Gut (2,0)
Fazit unserer Redaktion 12.11.2020

Simp­les Modell mit Gel­bremse

Einsteigerfreundlicher Rollentrainer. Leiser, benutzerfreundlicher Rollentrainer für Einsteiger. Einfache Handhabung, keine komplizierten Einstellungen erforderlich. Kein Stromanschluss notwendig.

Stärken

Schwächen

Elite Qubo Fluid im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 27.02.2017
    • Details zum Test

    „großartig“ (9,3 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Mit dem Elite Qubo Fluid Rollentrainer lässt es sich in geräuscharmer Kulisse sehr rund pedalieren und somit die Radform jederzeit halten. Wenn schon Rollentraining, dann jedenfalls auf einer Rolle, die technisch ausgereift ein echtes Fahrvergnügen bereitet.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Elite Qubo Fluid

Kundenmeinungen (564) zu Elite Qubo Fluid

4,0 Sterne

564 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
313 (55%)
4 Sterne
112 (20%)
3 Sterne
50 (9%)
2 Sterne
39 (7%)
1 Stern
50 (9%)

4,0 Sterne

561 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Simp­les Modell mit Gel­bremse

Stärken

Schwächen

Mit dem Qubo Fluid von Elite erhalten Einsteiger einen ausgereiften Rollentrainer, der im Testumfeld für ein Günstig-Modell auch noch leise werkelt. Das bestätigen auch die Produktbewertungen. Dies erreicht der Hersteller durch eine sogenannte Elastogel-Rolle. Völlig geräuschfrei ist der Trainer nicht, nutzen Sie aber Slick-Reifen, können Sie die Nebengeräusche um einiges senken. Insgesamt handelt es sich um ein eher simples Gerät, was im Gegenzug auch eine sehr leichte Handhabung bedeutet. Das Einspannen der Reifen fällt den Kunden leicht, und so manchen wird es freuen, dass man nichts einstellen muss. Andere stört vielleicht, dass man das auch gar nicht kann. Den Widerstand bestimmt der Sportler nämlich allein durch sein Gewicht und die Trittfrequenz. Steigungen und Gefälle lassen sich daher nicht simulieren. Über einen optional erhältlichen Sensor können Sie den Trainer mit diversen Apps verbinden. Wird er nicht mehr benötigt, lässt sich der Trainingshelfer leicht zusammenklappen; er braucht außerdem keinen Stromanschluss und kann daher überall zum Einsatz kommen.

von Daniel Simic

Fachredakteur im Ressort Home & Life - bei Testberichte.de seit 2014.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenliste

Datenblatt zu Elite Qubo Fluid

Geeignete Radgrößen
  • 26 Zoll
  • 27,5 Zoll
  • 29 Zoll
  • 28 Zoll
  • 24 Zoll
  • 27 Zoll

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf