Gut (2,0)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Vor­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
WLAN: Ja
Blue­tooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Elac DDP-2 im Test der Fachmagazine

  • 77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Nicht nur Vorstufe, (Roon-)Streamer und DAC, sondern auch veritable digitalanaloge Schaltzentrale mit Komplettausstattung: ELACs Alchemy DDP-2 hat zwar Schwächen bei der Bedienung, bietet aber jede Menge Klang und Technik fürs Geld.“

  • „ausgezeichnet“ (93%)

    Preis/Leistung: „gut“ (8 von 10 Punkten)

    3 Produkte im Test

    Wiedergabequalität: 60 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 18 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 7 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 11.12.20 verfügbar

    Stärken: vielseitig einsetzbar; detailreiche und lebendige Wiedergabe; viele Anschlüsse.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“

    „Highlight“

    2 Produkte im Test

    Pro: exzellenter Klang; Roon-Endpoint; geringe Bauhöhe; informatives OLED-Display; merkt sich letzten Pegel für jeden Eingang.
    Contra: Tasten aus Kunststoff; Regler sehr leichtgängig.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (4,4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    Stärken: hohe Leistungsreserven; kompaktes Gehäuse; symmetrische und unsymmetrische Eingänge; Rack-Montagepunkte und -Winkel.
    Schwächen: helle LEDs an Vorderseite; Fernbedienung etwas gewöhnungsbedürftig.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    „Top-Produkt“

    3 Produkte im Test

    Plus: massive Aluminiumfront; acht digitale Eingänge, darunter USB und AES/EBU; symmetrische und unsymmetrische Anschlüsse; verarbeitet HiRes-Files bis 384 kHz und 32 Bit; viele Filtereinstelllungen und Anpassungsmöglichkeiten.
    Minus: Bluetooth, aber ohne aptX-HD und LDAC; kein HDMI-ARC-Anschluss.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Elac DDP-2

  • Elac Alchemy DDP-2 DAC Stereo Vorverstärker mit DAC und Streamer *schwarz*

Einschätzung unserer Autoren

DDP-2

Vor­ver­stär­ker für Pro­fis

Stärken
  1. tolle Dynamik, hoher Detailgrad
  2. viele Funktionen zur Anpassung des Eingangssignals
  3. saubere Trennung zwischen analoger und digitaler Sektion
  4. sehr viele Schnittstellen
Schwächen
  1. Lautstärkeregler ohne Raster
  2. einfaches Bluetooth-Modul
  3. sehr teuer

Der Elac DDP-2 richtet sich an Highend-Hörer mit höchsten Ansprüchen. Dafür bietet er zum einen zahlreiche Optionen zur Reinigung und Anpassung des Eingangssignals, darunter mehrere Filterstufen (Linear- und Minimumphasig, steiles und sanftes Roll-Off) oder "ReshEn" zum Aufpeppen der Auflösung. Und zum anderen gefällt der Aufbau. Der analoge Bereich ist sauber vom digitalen Bereich getrennt, sowohl was Platine, Erdung und Stromversorgung angeht. Weiter stark: Bei den Anschlüssen geht der Vorverstärker in die Vollen und der Klang überzeugt. Das Magazin "hifi-journal.de" testet den DPP-2 im Verbund mit der Endstufe DPA-2, der Phonovorstufe PPA-2 und verschiedenen Stand- und Regalboxen und zieht ein klares Fazit. Das Set klingt hochdynamisch, detailliert und auch bei hohen Pegeln sauber.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elac DDP-2

Technik & Leistung
Typ Vorverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 10 Hz - 20 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
Verfügbare Musikdienste Spotify
Eingänge
LAN vorhanden
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
USB fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Soundsysteme & Wiedergabeformate
Wiedergabeformate
  • DSD
  • MQA
  • PCM
Abmessungen & Gewicht
Breite 44,5 cm
Tiefe 38 cm
Höhe 5 cm
Gewicht 6,35 kg
Weitere Produktinformationen: Zusätzliche Eingänge: I2S (ALCHEMY & HDMI)

Weiterführende Informationen zum Thema Elac DDP-2 können Sie direkt beim Hersteller unter elac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Questyle Audio CMA TwelveSPL - Sound Performance Lab Director Mk2Arcam SA30NAD C 268Cambridge Audio CXA61Cambridge Audio CXA81Nubert nuConnect ampXHifiman Jade II AmplifierSPL - Sound Performance Lab Phonitor x mit DAC768xsQuad Vena II Play

Der neueste Test erschien am .