Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Eizo CG223W im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.06.2010 | Ausgabe: 7/2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der Eizo CG223W ist die richtige Wahl für Grafiker und Fotografen, die Wert auf eine präzise Farbdarstellung legen und eine exakte Druckfarbvorschau benötigen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Eizo CG223W

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Eizo CG223W

Einsatzbereich
Office k.A.
Medienbearbeitung k.A.
Gaming k.A.
Allround k.A.
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22"
Paneltechnologie VA info
Mini-LED k.A.
Touchscreen k.A.
Ultrawide-Monitor k.A.
Curved k.A.
Nvidia G-Sync k.A.
AMD FreeSync k.A.
HDR-Unterstützung k.A.
LED-Backlight k.A.
Ausstattung
Lautsprecher k.A.
Webcam k.A.
Grafikanschlüsse
HDMI k.A.
DisplayPort k.A.
DVI k.A.
VGA k.A.
Thunderbolt k.A.
USB-C k.A.
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss k.A.
LAN-Anschluss k.A.
USB-Hub k.A.
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar k.A.
Schwenkbar k.A.
Pivot-Funktion k.A.
VESA-Bohrung k.A.
Höhenverstellbar k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Eizo CG223W können Sie direkt beim Hersteller unter eizo.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

8 TFT-Bildschirme mit TV-Funktion im Test

PC-WELT - TFT-Bildschirme mit eingebautem TV-Empfänger eignen sich zum Arbeiten genauso wie fürs Filmvergnügen. PC-WELT hat acht dieser Allround-Bildschirme mit bis zu 27 Zoll Bildgröße getestet.Testumfeld:Im Test befanden sich acht Bildschirme mit den Bewertungen 7 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Bildschirmqualität, Bildqualität, Ausstattung, Handhabung, Stromverbrauch und Service. …weiterlesen

Grafikmonitore für kleines Geld

DigitalPHOTO Photoshop - Um Fotos wirklich effizient bearbeiten zu können, brauchen Sie den richtigen Monitor. Allzu tief müssen Sie mittlerweile dafür nicht mehr in die Tasche greifen: Wir testeten für Sie sechs Photoshop-taugliche Monitore für unter 400 Euro und zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten müssen.Testumfeld:Sechs TFT-Flachbildschirme wurden ausprobiert und erhielten Endnoten von 3,5 bis 4,5 von 5 möglichen Sternen. …weiterlesen

Eizo Monitore

Der Bildbearbeiter - Im Februar 2013 bringt der japanische Monitorhersteller Eizo zwei neue Monitore, den CG276 und CX270, auf den Markt.Testumfeld:Im Check waren zwei Monitore, jedoch erhielt keines der Modelle eine Endnote. …weiterlesen

Ich sehen was, was Du nicht siehst

digit! - Der Bildschirm ist die wichtigste Möglichkeit, um ein digitales Foto ernsthaft visuell zu beurteilen. Wir stellen die wichtigsten Auswahlkriterien beim Kauf eines Highend-Monitors vor.Diese 6-seitige Kaufberatung der Zeitschrift digit! enthält neben klaren Fakten, nach denen man beim Kauf eines Monitor entschieden sollte auch eine Tabelle, in der verschiedene Modelle mit ihren Eigenschaften zusammengefasst wurden. …weiterlesen

Brillantes Bild bei jedem Winkel

PCgo - Man kann sie drehen und wenden, wie man will: Monitore mit IPS-Display-Technologie und Höhenverstellung versprechen beste Bildqualität bei jedem Blickwinkel. Was dran ist, und ob die getesteten 23-Zoll-Bildschirme ab 170 Euro wirklich so gut sind, verrät unser Test.Testumfeld:Getestet wurden sechs Monitore, die 4 x mit „sehr gut“ und 2 x mit „gut“ beurteilt wurden. …weiterlesen

Die goldene Mitte

PC Games Hardware - 32 Zoll scheint immer mehr in Mode zu kommen. Mit der WQHD-Auflösung beträgt die Pixeldichte noch immer passable 92 ppi, was noch immer dichter ist als bspw. Full HD auf 27 Zoll (82 ppi). Verwöhnte Augen könnten sich daran stören, nicht zuletzt deswegen ist 27 Zoll beliebter. Der 32GK850G verfügt über ein VA-Panel, das dem Monitor einen relativ niedrigen Schwarzwert und damit einen bisher unschlagbaren Kontrast von über 3.000:1 beschert. Subjektiv empfinden wir damit knackigere Farben. …weiterlesen

Die besten Monitore

Computer Bild Spiele - Die haben die meisten Monitore im Test zwar immer noch, doch inzwischen sind digitale Bildsignaleingänge selbstverständlich. Gut so, denn anders als bei VGA lassen sich digital alle Bildsignale ohne Qualitätsverlust übertragen. Mit gleich sechs Digitalbuchsen hat der Asus PA329Q die meisten Eingänge. Vier Digitaleingänge haben Iiyama und Viewsonic in der Full-HD-Klasse sowie Asus, BenQ und Viewsonic in der 4K-Liga. Digitale Buchsen gibt es in drei Varianten: Displayport (DP), DVI und HDMI. …weiterlesen

Rechen-Power für Fotografen

FineArtPrinter - Mit acht GB RAM ist dieser Rechner für ca. 2100 Euro zu haben. Der Monitor des iMac ist jedoch alles andere als optimal: Die Glanzdarstellung und eine teils unregelmäßige Ausleuchtung kommen für die Bildbearbeitung kaum in Frage. Man kann aber einen zweiten, externen Top-Monitor anschließen, z. B. einen Eizo CG223W mit 22-Zoll-Bilddiagonale. Dieser ist kalibrier- und profilierbar und kostet 950 Euro. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf