Vanity Sensitive Skin Produktbild
  • Gut 1,9
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (1,9)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Rasie­rer mit Wech­sel­klin­gen
Geeignet für: Damen
Mehr Daten zum Produkt

Edeka / elkos Vanity Sensitive Skin im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Platz 7 von 20

    Rasieren (40%): „gut“ (2,1);
    Hautschonung (40%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,0).

  • „gut“ (87,1%)

    Platz 5 von 11

    „Bei dem elkos Vanity Sensitive Skin lassen sich die Klingenköpfe sehr einfach austauschen. Die fünf Klingen sorgen für eine gründliche Rasur und ein glattes Hautgefühl. Zwischen den Klingen kann Rasierschaum hängenbleiben, der sich nicht sofort abspülen lässt.“

Kundenmeinungen (2) zu Edeka / elkos Vanity Sensitive Skin

1,0 Stern

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (100%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Schnittverletzung mit elkos Vanity

    von Nicki263
    • Nachteile: man schneidet sich

    Ich habe mich mit dem Ding schlimm geschnitten, 15 cm Haut abgeschält an den Beinen und mußte zum Arzt, üble Schmerzen.
    Nie wieder, absoluter Schrott

    Auf diese Meinung antworten
  • Nicht Empfehlenswert

    von Nina2182
    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: nicht gründlich genug, Haut brennt, man schneidet sich, Hautrötungen, man schneidet sich so heftig wie in 10 Jahren Rasieren noch nie

    Mit dem Ding habe ich mich so heftig geschnitten wie in 10 Jahren rasieren noch nie! Schlecht geformt für schwer zugängliche Stellen.
    Das hat man davon wenn man Geld sparen möchte :( :(

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Edeka / elkos Vanity Sensitive Skin

Typ Rasierer mit Wechselklingen
Geeignet für Damen

Weiterführende Informationen zum Thema Edeka / elkos Vanity Sensitive Skin können Sie direkt beim Hersteller unter edeka.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Göttlich glatt dank Venus

Stiftung Warentest 7/2012 - Das geringere Gewicht der Einwegschrapper ist auf Reisen nur ein kleiner Vorteil. Ihre Schutzkappen sind es auf Einwegrasierer schlimmstenfalls schon nach drei bis vier Rasuren an Beinen, Achseln und Bikinizone nachlässt, können die Klingen Rasier- oder auch Duschgel gleiten die Klingen besser, das schont die Haut. …weiterlesen