Sehr gut (1,5)
4 Tests
Gut (2,2)
304 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sau­gro­bo­ter
Bau­höhe: 7,8 cm
Akku­lauf­zeit: 90 min
App-​Steue­rung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Ecovacs Robotics Deebot M88 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (88,1%)

    Platz 5 von 9

    „Plus: gute Reinigungsleistung, Fernbedienung und App.
    Minus: vereinzelte Stationssuche.“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Ecovacs Robotics Deebot M88

zu Ecovacs Robotics Deebot M 88

  • Saugroboter ECOVACS ROBOTICS DEEBOT M88 mit Wischfunktion

Kundenmeinungen (304) zu Ecovacs Robotics Deebot M88

3,8 Sterne

304 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
134 (44%)
4 Sterne
70 (23%)
3 Sterne
46 (15%)
2 Sterne
21 (7%)
1 Stern
33 (11%)

3,8 Sterne

304 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Ecovacs Robotics DM88

Ecovacs Robotics DM 88

Gut geeig­net für mit­tel­große Woh­nun­gen ohne Hoch­flor-​Tep­pi­che

Stärken
  1. starke Saugleistung
  2. tolle Wischfunktion
  3. ziemlich leise
Schwächen
  1. durchwachsene Akkuleistung
  2. gelegentliche Aussetzer bei der Rückkehr zur Ladestation

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Hartböden werden definitiv sauber, die Saugkraft ist hoch. Das kleine Kraftpaket schafft mühelos Staub, Krümel, Tierhaare und sogar Katzenstreu. Große Schmutzpartikel werden jedoch nicht immer zur Saugöffnung gekehrt, sondern über den Boden geschleudert.

Teppiche & Haare

Mit seiner Rundbürste reinigt der Ecovacs niedrigflorige Teppiche sehr gut und sammelt dabei sogar zuverlässig Haare auf - ideal für Haustierbesitzer. Bei Hochfloor-Teppichen dagegen wird es kritisch. Der Saugroboter erkennt sie als Hindernis, wenn sie zu hoch sind. Dieses Missgeschick leisten sich aber viele Saugroboter.

Ecken & Kanten

Ecken und Kanten hält der Ecovacs für gewöhnlich sauber. Ab und an kann es aber vorkommen, dass er sich hier verhakt und sich selbst aus dieser misslichen Lage befreien muss - was ihm aber in der Regel leicht gelingt. Er saugt danach einfach dort weiter, wo er aufgehört hat.

Leistung

Akku

Eine mögliche Achillesferse des Ecovacs: Die Akkulaufzeit ist laut einiger Kunden kürzer als vom Hersteller angegeben. Außerdem handelt es sich nicht um einen zeitgemäßen Lithium-Akku. Die Quellenlage ist aber derzeit noch zu dünn für ein abschließendes Urteil. Auf der sicheren Seite bist Du, wenn das Gerät nur kleinere Flächen sauber halten soll.

Handhabung

Arbeitsweise

Die Sensoren erkennen Hindernisse zuverlässig, sodass der Roboter abdreht, wenn er nicht weiterkommt. Da er im hinteren Bereich keine Sensoren besitzt, fährt er sich von Zeit zu Zeit zwischen Stuhl- und Tischbeinen fest. Nutzer berichten vereinzelt über Probleme beim Andocken an der Ladestation.

Entleerung & Reinigung

Das Leeren und Reinigen des Staubbehälters bereiten größtenteils keine Probleme. Mit wenigen Handgriffen ist der Behälter geleert und wieder einsatzbereit. Einziges kleines Manko: Vor der Öffnung ist der Filter platziert. Er lässt sich jedoch einfach entfernen.

Lautstärke

Sowohl im Normalbetrieb als auch im kräftigen Turbomodus arbeitet der Saugroboter angenehm leise. Während er sich auf leisen Sohlen durch den Raum bewegt, kannst Du Dich nebenher unterhalten oder TV schauen, ohne gestört zu werden.

Ausstattung

Boden- und Möbelschutz

Auf den Schutz Deiner Möbel kannst Du Dich verlassen. Am Frontteil steckt ein kleines Gummibändchen, dass Schäden beim Anstupsen vermeidet - sofern es überhaupt zu einer Kollision kommt. Denn die allermeiste Zeit berührt der Saugroboter keine Gegenstände, da er vorher abbremst.

Funktionen

Mit Wischfunktion, App-Steuerung und hochwertig verarbeiteter Fernbedienung inkl. benutzerfreundlicher Programmierung weiß der Saugroboter gegenüber vielen Konkurrenten kräftig zu punkten. Allzu hohe Erwartungen solltest Du aber gegenüber der Wischfunktion nicht haben. Sie funktioniert zwar gut, kann aber einen Spezial-Wischmob nicht ersetzen.

Ecovacs Robotics Deebot M 88

Für wen eignet sich das Produkt?

Wer aus gesundheitlichen, beruflichen oder privaten Gründen kaum Zeit für den Hausputz hat, findet in dem Saug- und Wischroboter Deebot M88 von Ecovacs eine zuverlässige Reinigungskraft. Der Roboter verfügt über eine Absturzerkennung, dank der Treppenstürze vermieden werden.  Per Smartphone-App kann der Roboter von zuhause oder unterwegs gesteuert und programmiert werden. Damit ist der M88 das richtige Gerät für junge Haushalte und für alle, die gerne mit moderner Technologie umgehen. Außerdem sind Wohnflächen mit mehreren Etagen und offenen Treppenhäusern oder Galerien gut für den M88 geeignet.

Stärken und Schwächen

Eine zusätzliche kraftvolle Saugfunktion unterstützt die Leistung des Roboters. Durch die Zuschaltung der maximalen Saugleistung schafft der M88 große und hartnäckige Schmutzansammlungen. Die Intensivreinigung per Sauger ist die Vorstufe für die dienliche Wischfunktion. Hier simuliert das Gerät ein beinahe menschliches Putzmuster, ziemlich außergewöhnlich, aber letztlich spielt es keine Rolle, über welches Wisch- oder Saugmuster eine vollständige Reinigung der Fußböden gewährleistet wird. Praktisch und zeitsparend ist, dass der Apparat, wie auch der M81, in einem Arbeitsgang fegt, Staub aufsaugt und wischt. Eine vorteilhafte Neuerung der modernen Bodenreinigungsroboter des Herstellers Ecovacs ist, dass sie automatisch zur Ladestation fahren und ihren Akku wieder auftanken. Bisher waren nach einer gewissen Arbeitsdauer die Batterien leer und damit der Putzvorgang zu Ende. Ebenso sind die zweckdienlichen Hindernissensoren zum sicheren Umfahren von Möbelstücken erhalten geblieben, hier gibt es keine erwähnenswerten Änderungen. Wertvoll ist, dass der Reinigungsautomat neben dem systematischen Putzen von kompletten Wohnbereichen bei entsprechender Programmierung ausschließlich Ecken und Kanten oder bestimmte Punktstellen bearbeiten kann. Das ist hilfreich, wenn Flächen von Hand geputzt wurden und nur noch die Ränder nachgereinigt werden sollen. Die Werbung von Ecovacs, dass das Gerät 14 Tage getestet werden kann, korrespondiert mit der Frist des ohnehin gesetzlich verankerten Rückgaberechts von Verbrauchern. Kurz gesagt: Jedes Gerät darf innerhalb dieser Zeit zum Hersteller zurückgeschickt werden, nicht nur die Produkte von Ecovacs. Insofern ist dieses vermeintlich großzügige Angebot nur die Feststellung geltenden Rechts.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Kombiroboter zum Saugen und Wischen ist für etwas weniger als 400 Euro zu haben. Damit liegt er rund 100 Euro unterhalb des vergleichbaren R95. Vor dem Hintergrund der festgestellten Stärken und Schwächen ist das Gerät eine empfehlenswerte Anschaffung.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Haushaltsroboter

Datenblatt zu Ecovacs Robotics Deebot M88

Mehrraumnavigation vorhanden
Allgemein
Typ Saugroboter
Bauhöhe 7,8 cm
Lautstärke 56 dB
Gewicht 4200 g
Reinigung
Wischfunktion
Trocken vorhanden
Nass vorhanden
Staubkapazität 0,38 l
Seitenbürsten Beidseitig
HEPA-Filter fehlt
Turbofunktion vorhanden
Navigation, Raumerkennung und Steuerung
Navigation
Methodisch vorhanden
Steuerung
Fernbedienung vorhanden
App-Steuerung vorhanden
Timer vorhanden
Stromversorgung
Akkuladezeit 300 min
Akkulaufzeit 90 min
Ladestation vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Ecovacs Robotics DM88 können Sie direkt beim Hersteller unter ecovacs.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: