Echo PPT-235ES

PPT-235ES Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Hoch­en­tas­ter
  • Betriebs­art Ben­zin
  • Geeig­net für Holz
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Über­teu­er­tes Mit­tel­maß

Obwohl das Gerät einen kleinen Motor mit einem Hubraum von gerade mal 21,2 Kubikzentimetern hat und damit die Leistung auch nur bei 660 Watt liegt, hat der Benzin-Hochentaster ein ordentliches Gewicht von 7,4 Kilogramm und macht zu viel Lärm. Dennoch soll man etwa 625 EUR investieren.

Wenig Leistung

Mit einer Leistung von 660 Watt liegt der Hochentaster im unteren Bereich. Die Kette wird mit einem Zwei-Takt-Motor angetrieben. Dieser verfügt über eine Elektronikzündung, eine mehrfach gelagerte Kurbelwelle und einer hitzedämmenden Kapselung sowie einem Katalysator, der Atemgifte aus dem Abgas binden soll. Das kann zwar ein Viertaktmotor besser leisten, allerdings wäre dieser auch noch schwerer gewesen. Der große und griffige Tankdeckel ermöglicht einen schnellen, werkzeuglosen Zugriff. Das von Echo konzipierte „iSi-Start“-Leichtstartsystem hilft den Anzugskräften am Starterseil.

Langer Teleskopstab

Die Basislänge des Gerätes beträgt 267 Zentimeter. Zieht man den Stab voll aus, gewinnt man einen ganzen Meter. Damit kommt man auf eine beachtliche Arbeitshöhe von etwa fünf Metern. So könnte der Benzin-Hochentaster nicht nur im eigenen Garten oder in Obstplantagen zum Einsatz kommen, sondern auch beim Landschaftsgärtner oder Forstwirtschaftler. Allerdings sollte man Zonen wie Wohngebiete, Kindergärten oder Schule meiden, denn der Echo zählt mit seinem Schallleistungspegel von 110 Dezibel nicht zu den leisesten seiner Art.

Komfortleistungen versuchen auszugleichen

Das schwerere Gewicht kann man mit einem Schultergurt etwas ausgleichen, da es sich so besser verteilt. Ein großer, ergonomischer Griff kann auch mit Arbeitshandschuhen gut gehalten werden. Die Kette wird wie üblich automatisch geschmiert. Der für die Kettenschmierung zuständige große Öltank ist vorn mit einer Metall-Verkleidung vor Beschädigungen geschützt.

Fazit

Die beschriebenen Komfortleistungen gehören mittlerweile schon zum Standard. Sie rechtfertigen die hohen Anschaffungskosten in keinster Weise. Ebenso bringt der Motor nicht die Leistung mit die Modelle in einer ähnlichen Preisklasse haben. Einzige Pluspunkte bleiben die Länge des Arbeitsgerätes und die Qualität des Sägeblattes.

von Marie Morgenstern

Datenblatt zu Echo PPT-235ES

Typ Hochentaster
Betriebsart Benzin
Geeignet für Holz
Gewicht 7,4 kg
Ausstattung Sägeblätter

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf