ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Nicht viel grö­ßer als ein Smart­phone

Smartphones und Tablet-PCs ersetzen zwar bisher noch keine vollwertigen Computer oder Notebooks, ermöglichen aber in der Regel einfache Büroarbeiten und Internetrecherchen. Nicht jeder kann sich jedoch mit dem Tippen auf dem Touchdisplay anfreunden. Viel komfortabler bedient man die Geräte mit einer externen Tastatur, wie zum Beispiel der faltbaren Bluetooth-Tastatur von EC Technology. Diese ist zusammengefaltet nicht viel größer als die meisten Smartphones und kann daher bequem überall mit hingenommen werden.

Einfaches Pairing mit fast allen Bluetooth-Geräten, außer Windows 8 und Kindle Fire

Die Falttastatur wird über Bluetooth mit anderen Geräten verbunden, sofern diese den Funkstandard unterstützen. Die Verbindung ist dank einer Pairing-Taste recht einfach. Nach erfolgreicher Verbindung speichert die Tastatur das entsprechende Endgerät zudem und steht zukünftig sofort nach dem Aufklappen zur Verfügung. Nach Angaben des Herstellers kann das Gerät jedoch nicht mit mobilen Geräten verwendet werden, die mit Windows 8 und 8.1. arbeiten. Auch Kindle Fire wird nicht unterstützt. Die Tastaturbelegung entspricht dem deutschen Quertz-Layout, das bereits auf Schreibmaschinen vor dem Computerzeitalter genutzt wurde. Das ist vor allem für Anwender sinnvoll, die das Zehnfingerschreiben beherrschen. Neben den Standardtasten hat die Bluetooth-Tastatur verschiedene Funktionstasten, die die Arbeit oder Multimedia-Anwendungen erleichtern.

Hochwertiges Alugehäuse schützt die Tastatur beim Transport

Mit Strom wird das Eingabegerät über einen integrierten 200 mAh-Akku versorgt, der nach Herstellerangaben Energie für bis zu 200 Stunden liefern soll. Über ein USB-Kabel kann der Akku am Computer oder einem entsprechenden Ladegerät aufgeladen werden. Zusammengeklappt werden die Tasten durch ein hochwertiges Aluminiumgehäuse geschützt. Kunden bemängeln jedoch, dass die Scharniere nur aus Kunststoff sind. Beim Öffnen schaltet sich die Tastatur automatisch ein und ist damit rasch einsatzbereit. Wie berichtet wird, erfordern die Tasten einen recht kräftigen Anschlag. Außerdem kann die Klapptastatur nur auf einer festen Unterlage genutzt werden, da ansonsten die Seitenteile hochklappen - das gefällt nicht allen Anwendern. Insgesamt schneidet die Bluetooth-Tastatur im Internetranking jedoch sehr gut ab. Das Gerät ist bei Amazon für rund 35 Euro erhältlich.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Passende Bestenlisten: Tastaturen

Datenblatt zu EC Technology Faltbare Bluetooth-Tastatur

Anschluss Kabellos
Schnittstellen Bluetooth
Features Mediensteuerung
Typ Falt- / Klapptastatur
Tastentechnik Membrantasten

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf