Dyson Cyclone V10 Motorhead Test

(Akkustaubsauger)
Sehr gut
1,4
1 Test
08/2018
35 Meinungen
Produktdaten:
  • Akkustaubsauger: Ja
  • Beutellos: Ja
  • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger: Ja
  • Akkulaufzeit: 60 min
  • Wechselbarer Akku: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,4)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Dyson Cyclone V10 Motorhead

  • Dyson Cyclone V10 Motorhead beutel- und kabelloser-/Handstaubsauger (inkl.

    Dyson Cyclone V10 Motorhead

  • Dyson Cyclone V10 Motorhead beutel- und kabelloser-/Handstaubsauger (inkl.

    Dyson Cyclone V10 Motorhead

  • DYSON Akku-Hand-und Stielstaubsauger V10 Motorhead, 525 Watt, beutellos rot

    Allgemein Weitere Vorteile , • Erzeugt die Saugkraft eines herkömmlichen Bodenstaubsaugers₁. ₁ Saugkraft getestet nach ,...

  • Dyson V10 Motorhead Akku-Handstaubsauger 0,54l beutellos (Nickel, Rot)

    Cyclone V10 Motorhead - 525W, 0. 54 Liter, Rot / Rot

  • Cyclone V10 Motorhead

    Dyson Cyclone V10 Motorhead Staubsauger - Rot

  • Dyson Staubsauger V10 Motorhead 230309-01

    Dyson Digitaler Motor V10Erzeugt die Saugkraft eines herkömmlichen Bodenstaubsaugers. 11Saugkraft getestet nach der Norm ,...

Hilfreichste Meinungen (35) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren

Cyclone V10 Motorhead

Spart an Düsen und Staubvolumen, doch gewohnt leistungsstark

Warum ist der Motorhead preiswerter als die anderen V10-Varianten?

In der Produktserie Cyclone V10 präsentiert sich der Motorhead als sparsamste Variante. Dies bezieht sich nicht etwa auf die verbaute Technik – auch er ist mit 14 Zyklonen und einem leistungsstarken Motor ausgestattet –, sondern auf die Ausstattung. So fasst der Staubbehälter rund 200 Milliliter weniger Schmutz als beim V10 Animal und V10 Absolute. Außerdem beinhaltet der Lieferumfang nicht fünf oder sechs, sondern nur drei Düsen. Sein bevorzugtes Einsatzgebiet sind Fußböden.

Ich habe ein Haustier: Komm ich mit Dyson gegen Tierhaare an?

Die meisten Dyson-Sauger sind obligatorisch mit einer elektrisch angetriebenen Rotorbürste ausgestattet, die dafür bekannt ist, Haare effektiv aus Teppichfasern ziehen zu können. Aus diesem Grund sollte auch der Cyclone V10 Motorhead grundsätzlich ein guter Partner in Sachen Haarentfernung sein – zumindest von Fußböden. Um auf Sofa, Autositzen und Kratzbaum bequem für Haarfreiheit sorgen zu können, ist die breite Bodendüse jedoch zu sperrig. Hierfür empfiehlt es sich, den Haarspezialisten V10 Animal ins Auge zu fassen, der es mit zusätzlicher Mini-Elektrobürste und verschiedenen Saugpinseln auch an entlegenen Stellen mit Haaren aufnehmen kann.

Datenblatt zu Dyson Cyclone V10 Motorhead

3-in-1-Düse vorhanden
Abnehmbarer Handsauger vorhanden
Akkulaufzeit 60 min
Akkustaubsauger vorhanden
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Beutellos vorhanden
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse vorhanden
Füllstandsanzeige (Staubbeutel/Behälter) fehlt
Geeignet für Allergiker fehlt
Geeignet für Tierhaare vorhanden
Gewicht 2500 g
HEPA-Filter vorhanden
Ladestation vorhanden
Längenverstellbares Saugrohr vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Mit Beutel fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugkraftregulierung vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Spezieller Möbelschutz fehlt
Staubkapazität 0,54 l
Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger vorhanden
Tragegriff fehlt
Tragegurt fehlt
Turbodüse fehlt
Turbofunktion fehlt
Verstauvorrichtung für Zubehör vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Wechselbarer Akku fehlt
Wischfunktion fehlt
Zusätzlicher Saugschlauch fehlt

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen