• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Cen­ter-​Laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Emit M15

Für kräf­ti­gen Klang in der Mitte

Stärken
  1. hohe Eingangsleistung in Dauerlast
  2. großer Treiber
  3. guter Bass
Schwächen
  1. teuer

Im mit 50 Zentimetern etwas breiten Center-Lautsprecher sind zwei große Tieftöner und ein Hochtöner mit ausreichend Abstand zueinander verbaut. So ist eine gute Abschirmung der einzelnen Bauteile gewährleistet. Angesichts einer Dauerbelastbarkeit jenseits von 150 Watt ist dies ein nicht zu unterschätzender Faktor. Sowohl nach oben als auch nach unten ist der Frequenzbereich sinnvoll gestaltet. Mit minimal 60 Hertz kommen Bässe gut zur Geltung, bei maximal 23.000 Hertz ist die Schwelle des Hörbaren leicht überschritten, sodass auch die Höhen gut dargestellt werden. Durch die etwas großen Abmessungen nimmt der Emit M15 allerdings recht viel Platz ein, zumal noch mindestens zwei, wohl eher aber acht weitere Tongeber hinzukommen für eine komplette Surround-Anlage.

zu Dynaudio Emit M15

  • Dynaudio Emit M15 Center-Lautsprecher, matt schwarz
  • Dynaudio Emit M15 Center-Lautsprecher, matt weiss

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dynaudio Emit M15

Typ Center-Lautsprecher
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Frequenzbereich 60 Hz – 23 kHz
Wege 2
Gewicht 7 kg
Widerstand 6 Ohm
Schalldruckpegel 86 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 60 Hz
Material Gepresstes Holz
Abmessungen
Breite 50 cm
Tiefe 21 cm
Höhe 13 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Dynaudio Emit M15 können Sie direkt beim Hersteller unter dynaudio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

2 plus X

AUDIO 9/2001 - Was die LE 109 in diesen Bereichen aus den Chassis schleuderte, erschütterte Mark und Bein, machte Spaß und riss mit. In den Mitten geriet ihre Performance allerdings etwas informationsärmer als beispielsweise jene der Visonik und die Klangfarbenpracht nicht ganz so üppig. Ähnlich agierte die Magnat Vintage 450. Stimmen lösten sich nicht so locker, und sie offenbarte ebenfalls nicht die duftige Offenheit der Visonik. Dennoch wusste die Box zu überzeugen. …weiterlesen

Ein Gefühl der Liebe

AUDIO 2/2018 - Auch in der Höhe kommt neueste B&W-Technologie zum Einsatz. Der sogenannte Carbon Dome besteht aus zwei Teilen: Im vorderen Bereich schwingt eine 30 Micron dünne Aluminiumkalotte, die B&W mit Kohlenstoff beschichtet. Als Verstärkung legen die Ingenieure noch einen 300 Micron dünnen Karbonring dahinter. Als Ziel soll eine besonders leichte, aber zugleich steife Konstruktion zum Schwingen gebracht werden. …weiterlesen

Jubiläumsbox

HiFi Test 1/2018 - Auf alle Passivboxen der C-Serie gewährt Canton fünf Jahre Garantie. Cantons Jubiläumsangebot zeigt im Messlabor durch die Bank sehr überzeugende Leistungen. Der Standlautsprecher C 309 spielt sehr linear und gefällt durch seine guten Rundstrahleigenschaften mit nahezu deckungsgleichen 0- und 15-Grad-Kurven im Messdiagramm. Er verzerrt sehr wenig und punktet mit einem enorm schnell zur Ruhe kommenden Zerfallspektrum. …weiterlesen