DXRacer Master 1 Test

ohne Note
Sehr gut (1,4)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Kunst­le­der Ja  vorhanden
  • Sitz­höhe ver­stell­bar Ja  vorhanden
  • Gewicht 30 kg
  • Belast­bar­keit 135 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

DXRacer Master im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: gute integrierte Lendenwirbelstütze; ausgezeichnete Schaumstofffüllung; sehr gute ergonomische Unterstützung.
    Contra: könnte etwas weicher sein; eher für größere Nutzer; recht teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu DXRacer Master

zu DXRacer Master

  • DXRacer Master DMC-I233S-N, schwarz
  • DXRacer Gaming Chair »DMC«, schwarz
  • DXRacer Gaming Stuhl MASTER Racer DMC-I233S-N schwarz Kunstleder
  • DXRacer Gaming Chair DMC, Kunstleder schwarz Gamingstühle Bürostühle Stühle
  • DXRacer Master Racer, Gaming Stuhl, Schwarz
  • DXRACER Master Racer Gaming Stuhl schwarz (DMC-I233S-N)
  • DXRacer Master Series DMC-I233S - Stuhl - ergonomisch - hohe Rückenlehne -
  • DXRacer Gaming Stuhl, Master Racer Kunstleder, schwarz
  • DXRacer Gaming Stuhl, Master Racer Kunstleder, schwarz (133756)
  • DXRacer Gaming Stuhl MASTER Racer DMC-I233S-N schwarz Kunstleder

Kundenmeinungen (38) zu DXRacer Master

4,6 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (76%)
4 Sterne
7 (18%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (5%)

4,6 Sterne

38 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Das DXRa­cer-​Modell für Grö­ßere und alle, die nur eine halbe Sitz­schale wün­schen

Stärken

  1. Rückenlehne in Schalenoptik für stabile Sitzposition, Lendenstütze integriert
  2. flache Sitzfläche für mehr Spielraum
  3. sehr vielseitig justierbar
  4. hochwertige Materialien und Verarbeitung

Schwächen

  1. ziemlich teuer

Mit dem neuen Master möchte der Gaming-Stuhl-Hersteller DXRacer Gamer:innen mit besonders hohen Ansprüchen an ihre Sitzgelegenheit ansprechen. Der Stuhl besteht aus hochwertig verarbeitetem Kunstleder, das mit ausreichend Schaumstoff sehr gut gepolstert ist. Während die Rückenlehne als gewöhnliche Schale designt wurde, ist die Sitzfläche vollständig flach und verzichtet auf den für Sitzschalen üblichen Formfaktor, den man aus dem Rennsport kennt. Dadurch wird die nutzbare Sitzfläche effektiv breiter und auch insgesamt ist der Stuhl eher für etwas größere Menschen gebaut. Die Armlehnen lassen sich wie gewohnt in jede Richtung verstellen. Trotz der guten Polsterung kommt das Sitzgefühl in einem Testbericht nicht ganz so gut weg – der Stuhl sei recht hart. Erfahrungsgemäß legt sich das jedoch nach einigen Monaten, wenn die Polsterung durch die tägliche Nutzung etwas nachgibt und der Bezug weicher wird. Mit rund 30 kg wiegt der Stuhl recht viel... logisch, er ist ja auch etwas größer gebaut. Die Gasdruckfeder erlaubt eine maximale Belastung von 135 kg. DXRacer-Stühle sind grundsätzlich keine Budget-Modelle – der Master schlägt mit rund 450 Euro jedoch nochmal etwas höher zu Buche. Der Stuhl ist in Schwarz und Weiß erhältlich.

von Julian Elison

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Gaming-Stühle

Datenblatt zu DXRacer Master

Sitzbezug
Leder fehlt
Kunstleder vorhanden
Stoff fehlt
Funktionen
Armlehnen verstellbar vorhanden
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Sitzhöhe verstellbar vorhanden
Sitztiefe verstellbar fehlt
Wippmechanik vorhanden
Ausstattung
Kopfkissen vorhanden
Lendenkissen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Min. Sitzhöhe 470 mm
Max. Sitzhöhe 550 mm
Sitztiefe 590 mm
Sitzbreite 430mm
Rückenlehnenhöhe 840 mm
Gewicht 30 kg
Belastbarkeit 135 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-I233S-N, DMC-I233S-W

Weiterführende Informationen zum Thema DXRacer Master können Sie direkt beim Hersteller unter dxracer-germany.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf