DVD The Help 1 Test

Sehr gut (1,5)
1 Test
Sehr gut (1,2)
10.969 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Genre Dra­men
  • Medium DVD
  • FSK 0
  • Pro­duk­ti­ons­jahr 2011
  • Regio­nal­code 2
  • Mehr Daten zum Produkt

DVD The Help im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    Film-Urteil: 4,5 von 5 Sternen

    „Bewegendes und großartig besetztes Drama, das sich trotz des ernsten Themas stets einen heiteren Grundton bewahrt.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu DVD The Help

zu DVD The Help

  • The Help
  • WALT DISNEY The Help DVD
  • WALT DISNEY The Help DVD
  • Walt Disney The Help (DVD)
  • Walt Disney Studio The Help (DVD)
  • The Help
  • The Help
  • NO NAME The Help FSK: 0 (DVD) ()
  • Disney DVD The Help Hörbuch
  • The Help Ausgezeichnet mit dem Golden Globe 2012 und Oscar 2012 für die Beste
  • The Help (2012) DVD r91

Kundenmeinungen (10.969) zu DVD The Help

4,8 Sterne

10.969 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9543 (87%)
4 Sterne
877 (8%)
3 Sterne
439 (4%)
2 Sterne
110 (1%)
1 Stern
110 (1%)

4,8 Sterne

10.968 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Jasmin Klietsch

    Großartiger Film mit tollen Darstellern

    • Vorteile: pädagogisch wertvoll, fesselnde Story
    • Geeignet für: Zu Hause
    Dieses Drama spielt Anfang der 60er Jahre in Jackson Mississippi und beschäftigt sich mit dem Rassismus der Weißen gegenüber den Schwarzen. Hier explizit gegenüber den Kindermädchen bzw. Dienstmädchen, die sich zwar um die Kinder und den Haushalt kümmern dürfen, aber nicht einmal die selbe Toilette benutzen dürfen, wie die Hausbesitzer.
    In "The Help" sind Skeeter (Emma Stone), Aibileen (Viola Davis) und Minny (Octavia Spencer) die Hauptrollen. Die junge Skeeter will Journalistin werden und bekommt eine Stelle beim "Jackson Journal", wo sie eine Kolumne über Hausfrauentipps schreiben soll. Da Skeeter aber keine Ahnung davon hat, fragt sie Abileen, das Dienstmädchen von Hilly, ihrer Freundin. Als Skeeter jedoch mitbekommt, wie herablassend und demütigend ihre Schulfreundinnen, allen voran Hilly, ihre Dienstmädchen behandeln und über sie sprechen, fängt sie an, neben ihrer Arbeit für die Kolumne, auch über die Situation der Dienstmädchen zu schreiben. Dafür befragt sie Abileen und Minny, welche eine ziemlich große Klappe hat und am Anfang gar nicht so überzeugt von der Idee ist. Das Problem an der Sache ist, dass die beiden ihre Jobs verlieren könnten, wenn heraus kommt, dass die beiden über ihre Arbeit und Erlebnisse sprechen. Der Film hat also nicht nur traurige und tragische Inhalte zu bieten, sondern durchaus auch den einen oder anderen Lacher. Die Story in der Minny erzählt, wie sie als kleine Rache, ihren speziellen Kuchen gebacken hat, ist einfach nur zum Heulen (vor lachen).
    Als Aibileen und Minny merken, dass Skeeter damit etwas Großes erreichen könnte, holen sie auch noch andere Farbige mit ins Boot die Skeeter berichten, was sie schon alles erlebt haben. Als Skeeter dann fertig ist, und genügend Informationen hat, fasst sie dann alles in einem Buch zusammen mit dem Titel "The Help", welches ein großer Erfolg wird. Als Hilly das Buch allerdings liest, kann sie es nicht fassen,dass die Geschichte mit dem Kuchen dort auch drin steht und fährt sofort zu Skeeter um sie zur Rede zu stellen. Dann allerdings steht ihr auf einmal ihre sehr kranke Mutter bei, welche anfangs auch alles andere als begeistert von der Idee war, dass Skeeter ein Buch über die farbigen Dienstmädchen schreibt. Skeeters Mutter fällt dann erst auf, wie herablassend die Dienstmädchen behandelt werden und das ihre Tochter ein Musterbeispiel an Courage ist.

    Dieser Film ist einfach nur genial gemacht, und hat alles was man für einen gemütlichen Filmabend braucht: Witz, Tragik und Drama, gepaart mit einem doch nicht alltäglichen Thema. Er gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingsfilmen und habe ihn mir auch schon diverse Male angeguckt. Das Tränchen am Ende kann ich mir bis heute nicht verkneifen, weil ich die Szene, in der Aibileen die kleine verlassen muss, zu traurig finde.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu DVD The Help

Genre Dramen
Medium DVD
FSK 0
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Türkisch
Herkunft USA
Untertitel
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Türkisch
Tonformate Dolby Digital 5.1
Produktionsjahr 2011
Regionalcode 2
Laufzeit 140 min
Umfang 1

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf