DAB 550 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Ja
UKW: Nein
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DAB 550

Kom­pakt­an­lage mit Digi­tal­tu­ner

Digitales Radio hat nach wie vor einen schweren Stand – allerdings versorgen die Hersteller den Markt dennoch kontinuierlich mit neuen Empfangsgeräten. Eines davon: Die Kompaktanlage DAB 550 des deutschen Traditionsunternehmens Dual.

Zwei Tuner, viele Programmspeicher

Neben Digitalsendern empfängt die Anlage wie üblich auch klassische UKW-Frequenzen, wobei sich jeweils 30 Sender speichern lassen. Ein seltener Wert Im Einsteigerbereich. Das Laufwerk indes spielt CDs und MP3-Rohlinge (CD-R/RW), zudem sind die Wiedergabeoptionen vielfältig. Man kann zum nächsten oder vorherigen Song skippen, vor- und zurückspulen, einzelne Titel anspielen (Intro) und wiederholen, Lieder in zufälliger Reihenfolge wiedergeben oder eine eigene Songlist zusammenstellen. Ebenfalls positiv: An der Front sitzt ein iPod-Dock mit Ladefunktion. Allerdings gibt es keine Info, ob es sich um einen 30 Pol- oder einen Lightninganschluss handelt.

Videoausgang an Bord

Ansonsten fällt auf, dass sich Filme und Clips vom iPhone via Composite Video-Buchse an einen Fernseher ausgeben lassen. Das sieht man nicht alle Tage – insofern sammelt die Anlage hier einen klaren Pluspunkt. Für Speichersticks (USB) und -karten sowie für MP3-Player indes stehen an der Frontseite ebenfalls Anschlüsse bereit, zudem ist natürlich ein Kopfhörerausgang an Bord. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einem Wecker, einem Sleep Timer und zwei 14 Zentimeter breiten, 24 Zentimeter tiefen und 22 Zentimeter hohen Speakern, die sich zusammen immerhin mit 40 Watt belasten lassen. Den Sound wiederum personalisiert man dabei mittels diverser Equalizer-Presets (Classic, Rock, Pop und Jazz).

Optisch ist die Dual DAB 550 nicht gerade der letzte Schrei, dafür kann man der Kompaktanlage funktional wenig vorwerfen. Digitaltuner, iPod-Dock, viele Anschlussoptionen – angesichts der unverbindlichen Preisempfehlung von 150 EUR ist die Ausstattung gut. Wer Interesse hat: Der Verkaufsstart ist noch nicht bekannt.

Datenblatt zu Dual DAB 550

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Leistung
Leistung (RMS) 40 W
Empfang
DAB+ vorhanden
DAB fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: