Befriedigend (2,6)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mit­tel­klasse
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 6
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 5 [15]

  • 5 BlueHDi 180 (133 kW) (2015) 5 BlueHDi 180 (133 kW) (2015)
  • 5 THP 165 (121 kW) [15] 5 THP 165 (121 kW) [15]
  • 5 BlueHDi 150 (110 kW) (2015) 5 BlueHDi 150 (110 kW) (2015)
  • 5 2.0 BlueHDi 180 S&S EAT6 Sport Chic (133 kW) [15] 5 2.0 BlueHDi 180 S&S EAT6 Sport Chic (133 kW) [15]
  • 5 THP 165 Automatik (121 kW) [15] 5 THP 165 Automatik (121 kW) [15]
  • Mehr...

DS 5 [15] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 BlueHDi 180 (133 kW) (2015)

    „Plus: bequeme Sitze; kräftiger Dieselmotor; langstreckentauglicher Fahrkomfort; leichtgängige Lenkung; sehr gutes Licht mit Kurvenlicht; geringe Inspektionskosten; große Reichweite ...
    Minus: zum Teil komplizierte Bedienung; mäßiges Raumgefühl; hektische Start-Stopp-Automatik; hoher Wertverlust; teils ruppiges Automatikgetriebe; unzuverlässiges Navigationssystem; sehr straff abgestimmtes Fahrwerk.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 2.0 BlueHDi 180 S&S EAT6 Sport Chic (133 kW) [15]

    „Ob DS oder Citroën, der DS 5 verfolgt in der zweiten Generation nicht mehr die sportliche Fährte, sondern besinnt sich seiner Tugenden als komfortable Reiselimousine. Das Fahrwerk hat sich klar verbessert. Mit Assistenzsystemen wie Toter-Winkel-Warner, Spurhalteassistent und automatischem Fernlicht ist er auf der Höhe der Zeit, und das zu einem Basispreis von unter 50.000 Franken ...“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 BlueHDi 150 (110 kW) (2015)

    „La Déesse – die Göttin, hat gute Gene, harte Arbeit ist ihr aber zuwider. Ein wirklich schickes Auto mit guten Fahrleistungen, für einen guten Zugwagen fehlen aber einige Details.“

  • 479 von 750 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: 5 BlueHDi 180 (133 kW) (2015)

    „... Das Plus an Leistung kann er in der Praxis nicht optimal umsetzen. Im Sprint hängt er den 2er nicht ab, die Durchzugswerte lassen eher auf 30 PS weniger schließen. Dafür arbeitet seine Federung schlechte Straßenbeläge ordentlich ab, zudem läuft der Citroën sehr sauber geradeaus. Schade: Die gestreckte Linie kostet Platz im Fond und ergibt eine extrem schlechte Übersicht. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 THP 165 (121 kW) [15]

    „... Der von uns gefahrene, nun 165 PS starke Benziner harmoniert mit der serienmäßigen Sechsstufen-Wandlerautomatik und passt gut zum gediegenen Charakter des Franzosen. ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 5 THP 165 (121 kW) [15]

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu DS 5 [15]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung fehlt
Automatik vorhanden
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Limousine
Modelljahr 2015
Besonderheit nur in der Schweiz erhältlich

Weiterführende Informationen zum Thema DS Automobiles 5 [15] können Sie direkt beim Hersteller unter dsautomobiles.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Abspaltung der Göttin

auto-ILLUSTRIERTE - Mit technisch schlauem Motorkonzept, neuer Front und einem verfeinerten Innenraum startet der DS 5 in seiner eigenen Welt durch.Es befand sich eine Kombilimousine auf dem Prüfstand, die jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Standhaft mobil

HANDICAP - Daher hat sich der sportliche Mann inzwischen auf ein Leben im Stehen eingerichtet. Der Weg ist das Ziel Seine eingeschränkte Mobilität störte Ernst Raths allerdings immer mehr. Immerhin konnte er sich in öffentlichen Verkehrsmitteln nur stehend und im Auto nur quer auf der Rückbank liegend fortbewegen. Also begann er bereits 2004, sich mit dem Thema Autoumrüstung zu beschäftigen. Damit war der frühere Werkzeugmacher auch ganz in seinem Metier. …weiterlesen

Fahrspaß ohne Dach bei Audi, BMW, Mercedes, Peugeot und Renault

Unter den „feinen Coupés“, wie sie die Zeitschrift „Auto Bild“ nennt, ist das BMW 325d Coupé das beste. So lautet jedenfalls das Ergebnis eines Vergleichstests, den die Zeitschrift mit insgesamt fünf Vertretern dieser Autoklasse durchgeführt hatte. Dabei hatte das Mercedes-Benz E 250 Coupé CDI Blue Efficiency dem 325er in den Testwertungen sogar den ersten Platz abgenommen – und durch seinen hohen Preis den Testsieg doch noch verspielt.

Schönen Urlaub

FREIE FAHRT - Keine losen Gegenstände im Innenraum, die können bei Unfall oder Notbremsung zu lebensgefährlichen Torpedos werden. Bei vollgepacktem Kofferraum Autoapotheke, Pannendreieck und Feuerlöscher (falls nicht im Innenraum fix montiert) immer griffbereit obenauf. Bei Dachtransporten (Räder, Dachbox) immer auf Gewichtlimits, Geschwindigkeit (erheblicher Luftwiderstand) und korrekte Befestigung achten. Achtung in Kurven: Schwerpunkt wandert bei Dachlast nach oben. …weiterlesen

Business Class

CAMPING CARS & Caravans - Der 150-PS-Vierzylinder Diesel mit ordentlichen 370 Newtonmetern zieht kräftig an. Das Fahrverhalten ist gut, durch den kurzen Hecküberhang bleibt der DS auch auf welligem Untergrund gutmütig. …weiterlesen

Cooler geht nicht

CAR & HIFI - Das Interieur war ausgesprochen uneisig, fast eisfrei und auf jeden Fall war viel zu wenig Eis drin. Die Lösung: mehr Eis! Nachdem 2007 schon 1400 Stunden in den Mondeo geflossen waren, legte Pekka noch mal so viel drauf, um 2008 ein richtiges Ice-Auto zu haben. Wie gesagt, vor dem Projekt war er durch keinerlei Vorkenntnisse belastet, aber nach ein paar Tausend Stunden Üben ging das Handwerk dann doch etwas flüssiger von der Hand. …weiterlesen

Pur de France

auto motor und sport - 100 km - selbst der Dauertestprimus in dieser Klasse, der BMW 320d Tou ring, war da nicht sparsamer, zumal sich der Dieseldurst des BlueHDi 180 problemlos auf Werte mit einer Fünf vor dem Komma drücken lässt. Auf der Autobahn stört die betuli che, oft ruppig schaltende Sechsstu fenautomatik kaum. Allerdings ist sie der Grund für einige Probleme, die für das mäßige Abschneiden des DS 5 verantwortlich sind. …weiterlesen

Marken-Zeichen

AUTO NEWS online - Im Rahmen eines Einzeltests wurde ein Mittelklasse-Kombi begutachtet. Er erhielt 3,5 von 5 möglichen Sternen. Als Wertungskriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen