Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
50 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­werk­zeug
Betrieb: Netz
Leis­tung: 200 W
Mehr Daten zum Produkt

Dremel Trio im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Empfehlung Oberklasse“

    Das Magazin “Heimwerker Praxis” hat den Dremel Trio getestet. In der Gesamtwertung wird der Dremel mit „sehr gut“ bewertet. Mit einer Drehzahlregelung zwischen 10.000 und 20.000 Umdrehungen pro Minute kann das Gerät mühelos Holz, Kunststoff, Glasfaser, Gipskarton, Laminat und Vinylverkleidung schneiden. Laut Redaktion liefert es saubere Stiche. Eine akkurate Handhabung wird besonders durch das verstellbare Knickgelenk unterstützt. So wird die Führung an der Wand oder das Aussägen von Steckdosenöffnungen erleichtert.

    Der Trio eignet sich für den Privatgebrauch wie für ein professionelles Arbeitsumfeld. Laut Redaktion lohnt sich die Anschaffung des handlichen Geräts auch dann, wenn man bereits im Besitz eines älteren Modells ist. Nur für das Gravieren ist der Dremel von Trio weniger geeignet.

Kundenmeinungen (50) zu Dremel Trio

3,2 Sterne

50 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (34%)
4 Sterne
7 (14%)
3 Sterne
11 (22%)
2 Sterne
5 (10%)
1 Stern
12 (24%)

3,2 Sterne

50 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Trio

Das Magazin “Heimwerker Praxis” hat den Dremel Trio getestet. In der Gesamtwertung wird der Dremel mit „sehr gut“ bewertet. Mit einer Drehzahlregelung zwischen 10.000 und 20.000 Umdrehungen pro Minute kann das Gerät mühelos Holz, Kunststoff, Glasfaser, Gipskarton, Laminat und Vinylverkleidung schneiden. Laut Redaktion liefert es saubere Stiche. Eine akkurate Handhabung wird besonders durch das verstellbare Knickgelenk unterstützt. So wird die Führung an der Wand oder das Aussägen von Steckdosenöffnungen erleichtert.

Der Trio eignet sich für den Privatgebrauch wie für ein professionelles Arbeitsumfeld. Laut Redaktion lohnt sich die Anschaffung des handlichen Geräts auch dann, wenn man bereits im Besitz eines älteren Modells ist. Nur für das Gravieren ist der Dremel von Trio weniger geeignet.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Dremel Trio

Typ Multifunktionswerkzeug
Geeignet für
  • Schleifen
  • Sägen
  • Schneiden
Leistung 200 W
Gewicht 1,2 kg
Leerlaufdrehzahl 10000 - 20000 U/min
Betrieb Netz
Ausstattung
  • Koffer/Tasche
  • Absaugvorrichtung
Weitere Produktinformationen: Multifunktionales Gerät zum Schneiden und Fräsen diverser Materialien wie Fliesen, Laminat, Blech, Trockenwände, Holz und Kunststoff.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: