Dr. Wack A1 Speed Polish im Test

(Autopflege & Motorradpflege)

Ø Gut (1,8)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,9

(294)

Ø Teilnote 1,7

Produktdaten:
Typ: Lack­po­li­tur / -​rei­ni­ger
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Dr. Wack A1 Speed Polish

    • GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

    • Erschienen: 08/2017
    • Produkt: Platz 1 von 9

    „sehr empfehlenswert“ (110 von 120 Punkten)

    „Testsieger“

    • GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 3 von 10

    „empfehlenswert“ (316 von 500 Punkten)

    • ACE LENKRAD

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 1 von 8

    „empfehlenswert“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 10 Punkten, „Testsieger“

    Anwendung: 25 von 30 Punkten;
    Wirkung: 40 von 60 Punkten;
    Kosten: 4 von 10 Punkten.  Mehr Details

    • ACE LENKRAD

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 1 von 9

    157 von 200 Punkten

    Preis/Leistung: 48 von 50 Punkten, „Testsieger“

    Auftragen: 45 von 50 Punkten;
    Wirkung: 48 von 80 Punkten;
    Verpackung: 16 von 20 Punkten;
    Kosten: 48 von 50 Punkten.  Mehr Details

zu Dr. Wack A1 Speed Polish

  • Dr. Wack A1 Speed Polish 500 ml

    Das Dr. Wack A1 Speed Polish sorgt für brillanten Tiefenglanz, spielend leicht! Die Nano - Polierpartikel schaffen eine ,...

  • Dr. Wack - A1 Speed Polish, 500 ml (#2700) - vom Hersteller eingestellt

    A1 Speed Polish beseitigt jetzt noch besser feine Kratzer, matt gewordene Stellen und den Grauschleier im Lack, ,...

  • Dr. Wack - A1 Speed Polish, 500 ml (#2700) - vom Hersteller eingestellt

    A1 Speed Polish beseitigt jetzt noch besser feine Kratzer, matt gewordene Stellen und den Grauschleier im Lack, ,...

  • Speed Polish (250 ml) | Dr O.k. Wack Chemie (2701)

    Mit A1 Speed Polish erzielt man auf allen Lackarten (Bunt - , Nitro - und Metalliclack) und Lackzuständen (von stark bis ,...

  • Dr. Wack - A1 Speed Polish, 500 ml (#2700) - vom Hersteller eingestellt

    A1 Speed Polish beseitigt jetzt noch besser feine Kratzer, matt gewordene Stellen und den Grauschleier im Lack, ,...

Kundenmeinungen (294) zu Dr. Wack A1 Speed Polish

294 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
218
4 Sterne
30
3 Sterne
15
2 Sterne
15
1 Stern
19
  • Speed polish das war's!

    von zoukalys
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: einfache Anwendung
    • Nachteile: kaum Wirkung, teuer

    Die politurA1 Speed Polish ist einfach in der Anwendung, auftragen, polieren und hat man schon eine glänzende Oberfläche, mehr aber auch nicht! Das Produkt bewirkt keinerlei Lackpflege, sogar kleine Schmutzreste oder leicht Kratzer kann man damit nicht entfernen. Auf Grund meiner Erfahrung kann ich nur abraten es zu verwenden.
    Eine Politur, die Ihren Namen nicht verdient hat, eigentlich sollte man es Glänzmittel nennen.

    Antworten

  • Hält, was es verspricht !!! :o)

    von Jetti
    • Vorteile: schnelle Wirkung, einfache Anwendung
    • Nachteile: wenig ergiebig

    Bin offen gesagt mit recht gemischten Gefühlen daran gegangen, meinen Waschstrassen-Lackstriemen mittels einer Politur zu Leibe zu rücken.
    Schließlich enthält jedes (!) Politurprodukt mehr oder weniger abrassive Schleifmittel; und da mein Autolack gerade mal zarte 3 Monate(!) alt ist und dennoch durch diese vermaledeiten Wasserbasischen-Öko-Weichmacher schon beim bloßen Anblick einer modernen Textilwaschanlage Kratzer im Klarlack zu bekommen scheint, war ich diesbezüglich natürlich besonders vorsichtig mit der Auswahl an Lackpoliturprodukten.
    Habe mich nach längeren intensiven Internetrecherchen also für besagtes A1-Speed-Polish aus dem Hause Dr.Wack Chemie entschieden und es absolut (gottlob) nicht bereut!!! :-)
    Entgegen diverser Negativberichte, wo von zusätzlichen Kratzern durch Verwendung dieser Politur berichtet wird; kann ich diese Aussagen reinen Gewissens widerlegen.
    Wenn man sein Fahrzeug vor dem Polier-& Schleifgang nicht pingelig & gründlich reinigt, dann wird man natürlich auch kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen können....und zwar unabhängig von Farbtyp des Wagens und Produkthersteller.
    Zudem ist es wirklich wichtig, genau nach Herstellerbeschreibung(!) beim Auftragen des Lackpflegeproduktes vorzugehen.
    Habe beides berücksichtigt und nach rund 3 Stunden Poliertätigkeit (gute; und bitte KEINE(!) 1,99 Euro Mikrofasertücher für das Finish verwenden ist überdies überaus hilfreich für eine tolles Glanzergebnis) konnte ich zu meiner Freude feststellen; daß etwa 95% der Hologramme und Waschstrassenkratzer (auch bei direkter Sonneneinstrahlung und aus verschiedenen Blickwinkelperspektiven) eliminiert wurden und der dunkelblaue Lackfarbton wieder mit sattem Tiefenglanz die Augen erfreut.
    Bitte nehmt Euch Zeit beim Wachsen oder Polieren Eures Fahrzeugs, denn nur so holt Ihr auch ohne Poliermaschine das bestmögliche Resultat aus den Produkten heraus.
    Ich für meinen Teil bin absolut zufrieden mit dem Speed-Polish; als reine Wachspflege bevorzuge ich allerdings auch weiterhin die Produktpalette vom Konkurrenten Sonax.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

A1 Speed Polish

Überzeugende Politur

Diese Politur steht bei Anwendern hoch in der Gunst, und auch positive Testberichte sprechen für dieses Produkt. Das Mittel eignet sich zur Reinigung und Aufbereitung fast aller Autolacke, lediglich Neuwagen sollten besser noch nicht damit behandelt werden.

Leicht auspolierbar

Die Halbliter-Flasche enthält eine weiße Politur, die in ihrer Konsistenz eine dünnen Lotion entspricht. Nach dem vorbereitenden Waschen und Abledern des Wagens ist das Mittel leicht mit dem beiliegenden Spezialschwamm aufgetragen, und man sieht außerdem sofort, welche Stellen noch zu behandeln sind. Eines der wichtigsten Kriterien für eine anwenderfreundliche Politur ist ihre Auspolierbarkeit, und diese gelingt beim Speed Polish schnell und ohne große Mühe. Hierfür empfiehlt der Hersteller keine Watte, sondern ein Frotteetuch. Lackpflege-Enthusiasten auf dem neueren Stand werden allerdings eher ein spezielles Microfasertuch benutzen.

Sichtbare Rückstände

Ein Minuspunkt, den das Produkt mit vielen anderen Mitteln gemeinsam hat, ist seine Sichtbarkeit auf bestimmten Teilen der Karosserie, insbesondere auf dunklem Kunststoff. Im Bereich von Türgriffen, Stoßfängern, Scheibenwischern und sonstigen Anbauteilen sowie an Kanten und Falzen ist oft ein zweiter und etwas intensiverer Arbeitsgang nötig, um die Reste der Politur zu entfernen.

Tester und Verbraucher überzeugt

Die Politur kann bei entsprechender Vorsicht mit einer Poliermaschine verwendet werden. Sie hinterlässt aber auch bei manueller Verarbeitung eine glänzenden Oberfläche, die außerdem durch Carnauba-Wachs mehrere Wochen geschützt ist. In den Zeitschriften ACE Test und Auto Zeitung wurde das Produkt in Politur-Vergleichstests zum Sieger gekürt. Auch die Einschätzungen der Anwender in Online-Shops sind nahezu durchweg gut bis sehr gut. Nur vereinzelt kritisierten Nutzer, dass die Politur zum Entfernen von Schmutz und Kratzern nicht effektiv genug sei. Das Speed Polish gehört daher zu den empfehlenswerten Polituren. Es ist für rund 15 EUR erhältlich (Amazon).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dr. Wack A1 Speed Polish

Anwendung
Typ Lackpolitur / -reiniger

Weiterführende Informationen zum Thema Dr. Wack A1 Speed Polish können Sie direkt beim Hersteller unter wackchem.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen